Das US-amerikanische Justizministerium beschlagnahmt Bitcoins im Wert von 1 Milliarde US-Dollar, die angeblich zur Seidenstraße gehören

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das US-Justizministerium beschlagnahmte am Dienstag Bitcoins im Wert von rund 1 Milliarde US-Dollar. Heute klagt es auf den Verlust des BTC, den das Bundespersonal beschlagnahmt hat. Die Münzen gehören angeblich zum inzwischen aufgelösten Darknet-Marktplatz Silk Road.

|1ce3cf391e700d3bad96e3eadeb13efa|

Laut Bloombergs jüngstem Bericht will das US-Justizministerium den sofortigen Verlust von Bitcoins im Wert von 1 Milliarde US-Dollar, die es am Dienstag beschlagnahmt hat. Das BTC-Lager gehört den Betreibern der Seidenstraße. Und seine Beschlagnahme ist eine der bislang größten für das Land, was in den Nachrichten über die Bekämpfung von Verbrechen im Zusammenhang mit digitalen Währungen ziemlich häufig vorkommt.

Die Bitcoins bildeten die viertgrößte BTC-Geldbörse der Welt. Als die Münzen aus dem Vorrat kamen, markierte die Blockchain-Analysefirma Elliptic die Transaktion mit den Wurzeln von Silk Roads. Die US-Bundesbehörden verloren keine Zeit bei der Beschlagnahme der Mittel. Durch die Beschlagnahme haben die Behörden tatsächlich einen erheblichen Teil der Bitcoins aus dem Verkehr gezogen.

|9498f1ba142d3f7c9d4c3e186fa97f30|

Laut Bloomberg ist dies der Grund für die massive Pumpe von BTC, die die Preismarke von 15.000 USD überschritten hat. Die Mainstream-Medien berichten, dass Strafverfolgungsbeamte die beschlagnahmten Kryptowährungen versteigert haben, aber viel später, nachdem sie beschlagnahmt wurden.

Das US-amerikanische Justizministerium hat in seiner offiziellen Erklärung bekannt gegeben, dass die Bitcoins von einem „unbekannten Hacker“ beschlagnahmt wurden. Der Chefwissenschaftler von Elliptic behauptet jedoch, dass ein Insider, der der Seidenstraße angeschlossen ist, die Transaktion initiiert hat. Es könnte auch möglich sein, dass Ulbricht selbst die Bitcoins aus der viertgrößten Brieftasche entfernt hat.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close