DeFi-Benutzer strömen zu Flamingo (FLM), um den hohen Gasgebühren von Ethereum zu entgehen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Dezentrale Finanzierungen werden schnell zu einem Eckpfeiler des Kryptowährungssektors, aber das Ökosystem wird zunehmend im Ethereum-Netzwerk zentralisiert, was dazu führt, dass der gesamte Sektor von hohen Gasgebühren und langsamen Transaktionsbestätigungen geplagt wird.

Durchschnittlicher Ethereum-Gaspreis. Quelle: Etherscan

Dieser explosive Anstieg der Gasgebühren veranlasst die Nutzer, nach anderen Optionen zu suchen, und eine Alternative ist die Flamingo-Finanzierung. Das Protokoll basiert auf der NEO-Blockchain und wurde mit Schwerpunkt auf Governance und Interoperabilität entwickelt.

Interoperabilität hat sich auch im Kryptosektor zu einem wichtigen Thema entwickelt, da separate Blockchains und isolierte DeFi-Plattformen eine Möglichkeit benötigen, miteinander zu kommunizieren und protokollübergreifend zu handeln.

Value Pegging beim Umgang mit kettenübergreifenden Assets hat sich bisher als Herausforderung für Protokolle erwiesen und ist in letzter Zeit zu einem Schwerpunkt der Flamingo-Entwickler geworden.

Der Flamingo (FLM) -Preis hat kürzlich ein neues Hoch für 2021 erreicht, da das DeFi-Protokoll am 1. Februar einen Anstieg des Handelsvolumens verzeichnete, der dazu beitrug, dass sich sein Token über Nacht verdoppelte.

Zu Beginn des Jahres 2021 notierte der FLM-Preis bei 0,12 USD, nachdem er von seinem vorherigen Allzeithoch von 1,59 USD im September 2020 am Ende des Sommers von DeFi gefallen war. Seit dem Tiefpunkt im Januar ist der Preis stetig auf seinen aktuellen Wert von 0,35 USD gestiegen.

FLM / USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Drei Gründe für den jüngsten Anstieg des FLM-Preises um 200% sind die kürzlich erfolgte Erweiterung der Governance-Funktionen, der First-Mover-Vorteil von DeFi in der NEO-Blockchain und das rekordhohe Handelsvolumen.

Handelsvolumenspitzen

Im Januar schwankte das 24-Stunden-Handelsvolumen für FLM zwischen 6 und 20 Millionen US-Dollar. Zwischen dem 31. Januar und dem 1. Februar hat sich das Einkaufsvolumen gegenüber dem Vortag mehr als vervierfacht und einen Rekordwert von 93,4 Mio. USD innerhalb von 24 Stunden erreicht, wodurch der Preis von 0,21 USD auf 0,31 USD gestiegen ist.

Ein genauerer Blick auf die jüngsten Ankündigungen des Projekts zeigt, dass der motivierende Faktor für den Anstieg des Volumens ein neuer Governance-Vorschlag war, der der Community zur Abstimmung vorgelegt wurde.

Seit dem Ende der Abstimmung ist das tägliche Handelsvolumen von FLM um 29,7 Mio. USD gesunken, der zweithöchste Betrag seit September 2020.

FLM-Preis vs. Tweet-Volumen. Quelle: Die Krawatte

Wie oben gezeigt, fiel der Preis- und Volumenanstieg auch mit einem Anstieg des Twitter-Volumens zusammen, da Community-Mitglieder positiv auf die Ankündigung reagierten.

Neue Governance-Funktionen ziehen Benutzer an

Gleichzeitig mit einem Anstieg des Kaufvolumens von FLM wurde der neueste Governance-Vorschlag für die Flamingo-Community veröffentlicht, der auch als Flamingo Improvement Proposal (FIP) bezeichnet wird. Dies ist die zweite Abstimmungsmöglichkeit für Mitglieder der Plattform und konzentriert sich auf die Neugestaltung des Asset-Flows der Flamingo-Plattform, um die allgemeine Benutzerfreundlichkeit und Interoperabilität der Assets zu verbessern.

Laut der Flamingo-Website werden die vorgeschlagenen Aktualisierungen dazu beitragen, den beim ersten Start festgelegten „ausgeklügelten Prozess der Asset-Synthese“ zu einem innovativeren Design zu entwickeln, das „den kettenübergreifenden Asset-Flow-Prozess optimiert und gleichzeitig die Wertbindung an das ursprüngliche Asset beibehält. ”

Zu den Neugestaltungszielen gehören: Wiederherstellung der Wertbindung zwischen kettenübergreifenden Vermögenswerten und den zugrunde liegenden ursprünglichen Vermögenswerten; Verbesserung der Robustheit und Zukunftssicherheit des Asset-Flow-Designs von Flamingo; und Flamincome als ultimativen Ertragsverstärker für Ethereum weiterzuentwickeln.

Die Verwendung der NEO-Blockchain bietet Flamingo den First-Mover-Vorteil

Flamingo scheint gut positioniert zu sein, um vom weiteren Ausbau der dezentralen Finanzierung zu profitieren, und hat die Möglichkeit, den Markt in der NEO-Blockchain zu erobern, da es derzeit die größte und am weitesten entwickelte DeFi-Plattform im Netzwerk ist.

Zu den zum Abstecken verfügbaren Token gehören verpackte Formen von Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und Tether (USDT) sowie NEO, Ontology (ONT) und Switcheo (SWTH). Die Liquidität auf der Plattform beträgt derzeit rund 100 Millionen US-Dollar bei einem 24-Stunden-Volumen von 3,4 Millionen US-Dollar.

Liquidität und 24-Stunden-Volumen bei Flamingo. Quelle: Flamingo Finanzen

Das anhaltende Wachstum von DeFi, das sich in der Erhöhung des Gesamtwerts und des 24-Stunden-Volumens zeigt, wird sich wahrscheinlich in Zukunft in positiven Entwicklungen für FLM niederschlagen.

Da Token-Inhaber nach Optionen suchen, um hohen Gasgebühren im Ethereum-Netzwerk zu entgehen, könnten Plattformen wie Flamingo, die die Möglichkeit bieten, sowohl in BTC als auch in der ETH Transaktionen für Kosten von 0,01 GAS durchzuführen, einen Zustrom von Aktivitäten verzeichnen.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close