Demokratie verlangt ein Mitspracherecht in der Zukunft des Geldes

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das Geld, das wir verwenden, ändert sich schnell, viel schneller als wir erkennen. Mit der Konvergenz verschiedener exponentiell beschleunigter Technologien wie Verschlüsselung und verteilter Hauptbücher ist die bevorstehende Zukunft des Geldes digital, direkt und demokratisch.

Auch in diesem Winter befindet sich Bitcoin wieder auf einem dramatischen Bullenlauf. Bei den Olympischen Winterspielen 2022 wird China die Welt mit seinem digitalen Yuan begeistern, der von Millionen von Besuchern in Restaurants, Hotels und Stadien in Peking verwendet wird.

Die Frage für die Demokratien der Welt, insbesondere für die Vereinigten Staaten, ist bis dahin, wie eine freie Gesellschaft die Zukunft des Geldes formuliert. Wer entscheidet und wie werden die Entscheidungen getroffen? Derzeit ist die Kluft zwischen den politischen Entscheidungsträgern der USA und der Bürgerschaft groß und vielversprechend.

Der Hon. J. Christopher Giancarlo ist Senior Counsel bei Willkie Farr & Gallagher LLP und ehemaliger Vorsitzender der US-amerikanischen Commodity Futures Trading Commission.

Wenn Zweifel an der Aufteilung bestehen, lesen Sie den jüngsten Vorschlag des US-Finanzministeriums zur Anwendung der KYC-Anforderungen (Know-your-Customer) auf private Kryptowährungsbrieftaschen. Derzeit würde die neue Regel die Überwachung von Transaktionen durch Personen durch die Regierung vorschreiben, die Kryptowährung in ihren eigenen elektronischen Geldbörsen speichern (anstatt einen professionellen Service zu nutzen).

Mit dieser Idee stimmt vieles nicht, aber es ist wichtig, das Gesamtbild dessen zu erfassen, was uns hierher geführt hat und warum es dringend erforderlich ist, den richtigen Weg vorwärts zu finden.

Das frühe Internet machte den Zugang zu Informationen direkt, sofort und kostengünstig. Heute verspricht das Internet eine Zukunft für Geld, das schneller, billiger und integrativer ist. Geld war schon immer ein soziales Konstrukt wie ein von der Regierung unterstütztes öffentliches Gut. Jetzt befindet es sich in einer Phase tiefgreifender Veränderungen, angeführt von privat entwickelten Währungen, den so genannten Stablecoins, die archaische elektronische Nachrichtensysteme herausfordern, die Transaktionskosten senken und die weltweiten Zahlungen und Devisen beschleunigen.

Die Regierungen beeilen sich, aufzuholen. Die meisten Zentralbanken der Welt experimentieren derzeit mit irgendeiner Form der digitalen Währung der Zentralbank. Sie werden von einer Reihe von Motiven angetrieben, die darin bestehen, ihre Volkswirtschaften selbst zu stärken, globalen Einfluss zu gewinnen, die finanzielle Inklusion zu erweitern, geldpolitische Instrumente zu schärfen, Strafverfolgungsmaßnahmen durchzuführen und die enorme Menge an persönlichen Daten und Transaktionsdaten, die von nationalen Währungsnetzwerken generiert werden, zu korrigieren.

Letzten Sommer habe ich dem Bankenausschuss des Senats gesagt, dass die Vereinigten Staaten ein Ass in der Bewegung in Richtung digitales Geld haben: Datenschutzrechte. Mit den traditionellen amerikanischen Idealen wirtschaftlicher Freiheit, einer soliden rechtlichen und juristischen Entwicklung der verfassungsmäßigen Datenschutzrechte und durchdachten Designentscheidungen in Bezug auf Anonymität könnte digitales US-Geld gegenüber vielen konkurrierenden Instrumenten, kommerziellen oder staatlichen Instrumenten, überlegene Datenschutzrechte genießen. Dies wäre insbesondere im Vergleich zu digitalen Instrumenten von Nichtdemokratien der Fall, die durchaus als Instrument der staatlichen Überwachung eingesetzt werden können. Wie zuvor haben die USA die Möglichkeit, mit ihren besten Idealen zu führen.

Der Vorschlag des Finanzministeriums macht mich jedoch viel weniger sicher. Die Entscheidung, privaten Geldbörseninhabern KYC-Regeln aufzuerlegen, basiert auf der fehlerhaften Annahme, dass alle derartigen unabhängigen Kryptowährungsgeschäfte von Natur aus rechtswidrig sind und die Privatsphäre nicht verdienen, selbst wenn sie wie die meisten für rechtmäßige Zwecke durchgeführt werden. Es wird auch die Tatsache ignoriert, dass die wichtigsten Kryptowährungen strukturell transparenter sind als Bankgeschäfte. Am schlimmsten ist jedoch, dass der Vorschlag der Öffentlichkeit widerwillig 15 Tage über Weihnachten und Neujahr Zeit gibt, um zu antworten. Dies sei eine gesetzlich nicht vorgeschriebene Höflichkeit.

Viele glauben, dass der Vorschlag des Finanzministeriums die weitere Entwicklung transformativer Finanzdienstleistungen in den USA zugunsten eines ehrwürdigen, kontobasierten Bankgeschäfts vereiteln wird. Diese Feindseligkeit gegenüber Kryptowährungsinnovationen in der elften Stunde der ausgehenden Verwaltung ist verwirrend im Vergleich zu der Kühnheit vor drei Jahren, die Entwicklung des weltweit ersten regulierten Krypto-Futures-Marktes für Bitcoin zu unterstützen.

Die 15-tägige Weihnachtskommentarfrist des Finanzministeriums beraubt eine breite Palette von Bürgern der Möglichkeit, ein praktikables Gleichgewicht zwischen individuellen Rechten auf Privatsphäre und verantwortungsbewusster Strafverfolgung zu prüfen und vorzuschlagen. Das kurze Fenster spiegelt die große Kluft zwischen der Energie und dem Erfindungsreichtum des Privatsektors bei Finanz- und Geldinnovationen im Vergleich zur Vorsicht, Skepsis und Präferenz der US-Regierung für den Status Quo wider.

Eine freie Gesellschaft verdient es besser, als die Zukunft des Geldes in einer verkürzten Kommentierungsphase zum Jahresende zu erkunden. Das Finanzministerium sollte es erweitern. Letztendlich muss der Kongress die konkurrierenden Interessen der staatlichen Überwachung und Strafverfolgung gegenüber den wirtschaftlichen Datenschutzrechten eines souveränen Volkes verstärken und abwägen. Der Kongress ist bei der Gestaltung eines konstruktiven Regulierungsrahmens für Kryptowährung längst überfällig. Ohne sie verpassen wir unsere Chance, eine digitale Zukunft des Geldes zu gestalten, die der ältesten Demokratie der Welt würdig ist.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close