Der 20. Zuschuss von Square Crypto unterstützt das Bitcoin-Design und die Benutzererfahrung

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Square Crypto finanziert sein 8. Designer-Stipendium, um sich auf die Benutzererfahrung von Bitcoin zu konzentrieren. Dies ist der 20. Zuschuss des Square-Ablegers zur Unterstützung der Bitcoin-Entwicklung seit seiner Einführung im Sommer 2019.

Die portugiesische Software-Designerin Patricia Estevão ist die jüngste Stipendiatin von Square Crypto. Gemäß ihrem Zuschussvorschlag wird die UX-Designerin die Mittel verwenden, um die Benutzererfahrung von Bitcoin zu untersuchen, insbesondere, warum Benutzer Bitcoin verwenden und welche Hürden ihre Verwendung behindern könnten.

Estevão arbeitet seit 2016 an Bitcoin-Design. Eines ihrer jüngsten und wirkungsvolleren Projekte ist ein ausführliches Papier, das sie im November 2019 für Lightning Network Design veröffentlicht hat.

Nach Abschluss ihrer Forschung findet sie Eingang in den Bitcoin Design Guide, ein Open-Source-Community-Projekt, das UX / UI-Designnotizen für Entwickler, Unternehmen oder alle, die auf Bitcoin aufbauen, enthält.

Der Zuschuss ist der letzte in einer Flut von Finanzmitteln, die Square Crypto, der Bitcoin-orientierte Arm von Jack Dorseys Square, im vergangenen Jahr in die Bitcoin-Entwicklung gesteckt hat. Square Crypto hat nicht nur Bitcoin Core-Entwickler wie Jon Atack und Lloyd Fournier finanziert, sondern auch Open-Source-Software wie BTCPay Server und Chris Belchers CoinSwap-Design finanziert.

Der Zuschuss von Estevão ist der neueste Zuschuss von Square Crypto, der sich auf die Verbesserung der Bitcoin-Benutzererfahrung (UX) und der Benutzeroberflächen (UI) konzentriert. Die Finanzierung der neuesten Technologie Square Crypto und anderer Organisationen ist nur so gut wie die Akzeptanzkurve.

In der Vergangenheit waren diese Zuschüsse freiwillig und haben die Bitcoin-Entwicklung für einige zu einem Vollzeitjob gemacht. Sie bauen auf einem Trend auf, der mit frühen Bitcoin-Entwicklungsunternehmen wie Blockstream, BitMEX und Chaincode Labs begann.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close