Der Bitcoin-Preis wird bald 50.000 US-Dollar erreichen, schlägt ein beliebter Analyst vor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein beliebter Analyst hat vorgeschlagen, dass Bitcoin Anzeichen dafür zeigt, dass es seinen Aufwärtstrend fortsetzen wird, um ein neues Rekordhoch über 50.000 USD zu erreichen, basierend auf technischen Indikatoren wie gleitenden Durchschnitten und Kerzenmustern.

Der Analyst TradingShot hat kürzlich eine Mitteilung veröffentlicht, in der das BTC / USD-Handelspaar analysiert und auf seinen Trend hingewiesen wird, der darauf hindeutet, dass es bald 50.000 US-Dollar erreichen wird Allzeithoch könnte noch andauern.

TradingShot wies auf die Candlestick-Muster des Handelspaares in Verbindung mit seinen gleitenden Durchschnitten (MA) hin, um mögliche Umkehr- und Fortführungsmuster des BTC-Preises zu identifizieren, wie Bitcoinist berichtet. Frühere Muster zeigen, dass BTC eine absteigende Trendlinie überschritten hat, um sie erst später erneut zu testen, bevor der gleitende Durchschnitt von 50 Perioden als Unterstützung getestet wurde.

Die jüngsten Preisaktionen scheinen ähnlich zu sein, so der Analyst. Dies zeigt, dass der Preis von BTC über einer „unteren Hochzone“ lag, aber an der Spitze eines aufstrebenden Kanals abgelehnt und auf seinen gleitenden 4-Stunden-Durchschnitt von 50 Perioden zurückgezogen wurde. TradingShot hinzugefügt:

Wird der 4H MA50 oder MA200 nach dem Zusammenbruch der Lower Highs Zone ausreichen, um neue Käufer zu gewinnen? Wenn ja, ist dies möglicherweise die letzte Bestätigung, die wir vor dem 50k-Test benötigen.

Es wird angenommen, dass neue Käufer hinzukommen. Wie CryptoGlobe berichtete, hat der Elektroautohersteller laut Teslas jüngstem Jahresbericht (auf Formular 10-K), der bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereicht wurde, bereits 1,5 USD investiert Milliarden in Bitcoin.

Nach der Ankündigung von Tesla stieg der Preis für Bitcoin auf ein neues Allzeithoch über 44.300 USD, bevor der Preis der Kryptowährung korrigiert wurde. Es handelt jetzt bei 42.770 USD, nachdem es in nur 24 Stunden um fast 13% gestiegen ist.

Der CEO von CryptoQuant, Ki Young Ju, stellte in der Nähe von Teslas Ankündigung massive Abflüsse aus Coinbase fest, was darauf hindeuten könnte, dass das Unternehmen BTC über Coinbase gekauft hat.

Es wird angenommen, dass große Abflüsse von Coinbase von Institutionen und anderen großen Spielern stammen, die Münzen in außerbörslichen Geschäften kaufen und sie dann in ein Kühlhaus schicken. Es ist erwähnenswert, dass Ki Young Ju gesagt hat, dass diese Abflüsse das "stärkste zinsbullische Signal" sind, und darauf hingewiesen hat, dass Bitcoin "ohne Zweifel" dieses Jahr 100.000 US-Dollar erreichen wird.

Ausgewähltes Bild über Pixabay.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close