Der Gründer von Yearn.finance weist auf die Zusammenarbeit mit dem Top-DeFi-Protokoll Curve hin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


In den letzten Monaten war Yearn.finance (YFI) auf einer Kollaborationsreise.

Ende letzten Jahres kündigte Projektgründer Andre Cronje an, Pickle Finance, einen DeFi-Ertragsaggregator, zu übernehmen. Es folgte eine Reihe weiterer Ankündigungen, in denen Cronje enthüllte, dass Yearn.finance die Ressourcen anderer Protokolle absorbieren würde, um wichtige Synergien zu realisieren.

Inzwischen hat Yearn.finance Pickle Finance, Cream Finance, Akropolis, SushiSwap und Cover Protocol unter seinen wachsenden Flügeln.

Cronje ist jedoch noch nicht fertig. Am Samstag gab der Entwickler bekannt, dass sein Team derzeit mit dem Curve-Team an einem unangekündigten Projekt arbeitet.

YFI x CRV

Am Sonntag wurde Curve ein Jahr alt. Yearn, als iEarn eingeführt, ist jetzt auch ungefähr ein Jahr alt.

Beide Projekte wurden Anfang 2020 gestartet, ebenso wie Aave, um die Explosion im DeFi-Raum auszulösen, die letztes Jahr stattfand.

Bisher könnte Yearns Engagement für Curve als "parasitär" angesehen werden. Derzeit legen Benutzer Stablecoins im Vault-System von Yearn ab, das dann verwendet wird, um systematisch das native Token CRV von Farm and Dump Curve zu erhalten. In der Tat wird manchmal argumentiert, dass Yearns Tresore ein Grund dafür sind, dass CRV seit seiner Einführung im dritten Quartal 2020 so schlecht abgeschnitten hat.

Dies könnte sich jedoch bald ändern, da Cronje enthüllt, dass das Yearn.finance-Team einige gemeinsame Anstrengungen „abschließt“, die „live in“ sein werden [the] nächste ~ 1-2 Wochen. "

Es ist derzeit unklar, was dieses Projekt / Produkt sein könnte.

Der Yearn-Entwickler „Banteg“ hat jedoch Ende letzten Jahres einen veCRV-Tresor „Backscratcher“ veröffentlicht, mit dem Benutzer CRV (die nicht abgehoben werden kann) einzahlen können, um die Verwaltungsgebühren für Curve DAO für alle Yearn-Produkte zu verdienen. Dieses System kommt sowohl dem Yearn-Ökosystem als auch dem Curve-Ökosystem zugute.

Eine von vielen jüngsten Kooperationen

Dies ist eine von vielen der jüngsten Kooperationen von Yearn mit anderen DeFi-Protokollen, die die Reichweite des Protokolls über die von ihm absorbierten und zusammengeführten Protokolle hinaus erweitern.

Letzte Woche hat Cronje eine Partnerschaft mit Alpha Homora bekannt gegeben, die Teil des Alpha Finance Lab-Ökosystems ist.

Alpha Homora ist ein Tool für die Ertragslandwirtschaft, mit dem die Benutzer ihre Ertragsfarmen nutzen können, um die Erträge zu verbessern.

Die Zusammenarbeit von Alpha Homora mit dem Ökosystem von Yearn wird laut Cronje eine Hebelwirkung von bis zu 90-fachen bei stabilen Münzvorkommen und eine Hebelwirkung von bis zu 80-fachen bei Ethereum-Einlagen ermöglichen.

Mit Cream v2 (Iron Bank), Alpha Homora v2 und Yearn v2 werden alle Tresore zu Hebel-Tresoren, und Cross-Asset-Strategien werden realisierbar. Diese plattformübergreifenden Strategien ermöglichen eine bis zu 90-fache Hebelwirkung auf stabile Münzen und eine 80-fache Hebelwirkung auf die ETH und ermöglichen es den Benutzern, den Vermögenswert entweder zu verkaufen und zusammenzusetzen oder zu akkumulieren “, so Cronje schrieb.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close