Der Tiefpunkt von Bitcoin ist sehr nahe, nachdem er auf ein Niveau von unter 30.000 US-Dollar gefallen ist

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die jüngste Preiskorrektur, die Bitcoin auf den niedrigsten Stand seit fast sechs Monaten trieb, brachte den Vermögenswert „sehr nah“ an den Boden, argumentierten Analysten des kryptoorientierten Unternehmens Stack Funds. Sie warnten jedoch vor einer möglicherweise hohen Volatilität in den folgenden Wochen aufgrund der auslaufenden vierteljährlichen BTC-Optionen und der Freischaltung von GBTC im Juli.

|688fc4fb57dec8aeec7ba150ec78a8e7|

Die sehr volatile Natur des Kryptowährungsmarktes ist gestern wieder aufgetaucht, als Bitcoin ein steiles Retracement durchlief. Der Vermögenswert fiel an einem Tag um mehr als 6.000 USD auf seinen niedrigsten Preis seit Januar von rund 28.500 USD.

Obwohl die meisten Verluste relativ schnell wieder gutgemacht wurden, erregte dieser kräftige Preisverfall die Aufmerksamkeit der Leute, und viele beeilten sich, die Gründe und die möglichen Folgen zu kommentieren. Nach Ansicht der Strategen von Stack Funds sollte Chinas hartes Vorgehen gegen die Industrie und insbesondere der BTC-Bergbau die meiste Schuld tragen.

Dennoch glauben sie, dass das Schlimmste hätte passieren können, da es „erhebliche Unterstützungsniveaus um die 30.000-Dollar-Marke gibt, wobei erhebliche Gebote eingehen, um die Angebote zu erfüllen“. Dies wurde zuvor von einem anderen Bericht bestätigt, der darauf hindeutet, dass Wale tatsächlich die Gelegenheit genutzt haben, den Dip zu kaufen.

Darüber hinaus stellte Stack Funds fest, dass Unternehmen wie MicroStrategy, die erhebliche Teile des Vermögenswerts abschöpfen, diesen weiteren Absturz verhindern.

„Wenn man all diese Faktoren zusammenfasst, glauben wir, dass Bitcoin sehr nahe am Boden liegt, zumindest in dieser aktuellen Welle.“ – fügten die Strategen hinzu.

|cd18ce975bb1035849a57f50e9485f85|

Obwohl Stack Funds sagte, dass seine Bitcoin-Makroansicht weiterhin bullisch sei, warnte es davor, dass die erhöhte Volatilität in den folgenden Tagen und Wochen auf den Markt zurückkehren könnte.

Es berührte die Bitcoin-Optionen im Wert von 2,3 Milliarden US-Dollar, die an diesem Freitag, dem 25. Juni, auslaufen sollen. Dennoch räumten die Analysten ein, dass die meisten Erwartungen in den Märkten hätten eingepreist werden können, weshalb sie diesmal von einer „relativ ruhigen Sitzung“ ausgehen.

Ablauf von Bitcoin-Optionen. Quelle: Bybt

Was jedoch zu weiteren Schwankungen führen könnte, ist die Freischaltung von Aktien des Grayscale Bitcoin Trust. Wie bereits berichtet, erhalten institutionelle Anleger Mitte Juli nach einer sechsmonatigen Sperrfrist Zugang zu 16.000 Bitcoins.

Als größte Einzelentsperrung in der Geschichte von GBTC und mit der Wertsteigerung von BTC innerhalb dieser Zeit könnte dies zu Ausverkäufen führen, die erneut zu sehr volatilen Preisbewegungen führen.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT FREE Voucher: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und erhalten Sie 10% Rabatt auf die Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 50% kostenlosen Bonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close