DeversiFi führt die Funktion für schnelle Abhebungen zwischen L2 und L1 Ethereum »CryptoNinjas ein

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


DeversiFi, ein auf Ethereum basierendes Krypto-Handels- / Börsen-Ökosystem, gab heute bekannt, dass es erstmals mit StarkWare zusammengearbeitet hat. eine neue Art von L2-Transaktion, die als „bedingte Übertragung“ bezeichnet wird und die Interoperabilität zwischen L2 und L1 Ethereum ermöglicht.

„Wir glauben, dass bedingte Transfers im nächsten Jahr zu einem der wichtigsten Bausteine ​​werden, wenn DeFi mit der Migration auf L2 beginnt. Die Ethereum-Community ist im Moment zu Recht von L2s begeistert, aber ob es sich nun um zk-Rollups, Validiums oder optimistische Rollups handelt, die Interoperabilität zwischen verschiedenen Anwendungen und mit Layer 1 ist immer noch eine Herausforderung, die das Ökosystem bewältigen muss damit DeFi migrieren kann. “
– Das DeversiFi-Team

So funktioniert die Funktion für schnelle Auszahlungen von DeversiFi:

Die DeversiFi-Plattform hat nahezu sofortige Abhebungen mit zwei Komponenten ermöglicht:

  1. Ein neuer Transaktionstyp "Bedingte Übertragung", der als Teil des Beweises überprüft wird.
  2. Ein Liquiditätsanbieter (der in diesem Fall derselbe wie der Betreiber ist, aber in Zukunft ein Pool von Benutzern sein könnte, die Gebühren verdienen).

Wofür könnte der Baustein für die bedingte Übertragung noch verwendet werden?

Laut dem DeversiFi-Team besteht der offensichtlichste Anwendungsfall für bedingte Überweisungen darin, Gelder direkt an eine reguläre Ethereum-Adresse in L1 zu senden.

Letztendlich kann jedoch die Tatsache, die im Registrierungsvertrag in der Kette registriert ist, JEDE Art von Transaktion bestätigen. Der StarkEx-Überprüfungsvertrag kann daher alle mit Überweisungen verbundenen Bedingungen überprüfen.

Einige Beispiele sind:

  • Einzahlungen direkt in Tornado Cash
  • Ablagerungen in Verbindung oder Aave
  • Arbitrage-Geschäfte mit L1-DEXes – Beachten Sie, dass dies eine Aggregation und risikofreie Arbitrage zwischen DeversiFi-Liquidität und d. H. Uniswap-Liquidität ermöglicht
  • Direkte Übertragungen zwischen verschiedenen L2s, d. H. Loopring und DeversiFi
  • Einstieg in die ETH2
Die DeversiFi-Benutzeroberfläche für schnelle Abhebungen

Vor ein paar Wochen hat DeversiFi Simple Swaps eingeführt. Eine Funktion, mit der Benutzer einfach, sofort und ohne schädliche Netzwerkgebühren zwischen den auf DeversiFi aufgelisteten Token wechseln können

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close