Die Bitcoin-OPTIONEN der CME Group sind da! – DVeX


Nach der „Reifung und dem Erfolg der im Dezember 2017 eingeführten Bitcoin-Futures von CME“ und der „Reaktion auf die wachsende Kundennachfrage nach zusätzlichen regulierten Bitcoin-Derivaten“ startet die CME Group morgen, am Montag, den 13. Januar, Optionen auf ihre Bitcoin-Futures. Dies sollte eine größere Flexibilität beim Management des Bitcoin-Preisrisikos ermöglichen und unter anderem das Risiko eines Kontrahentenausfalls durch zentrales CME-Clearing verringern.

______

CME-Optionen geben dem Käufer das Recht, einen Bitcoin-Futures-Kontrakt zu einem festgelegten Ausübungspreis zu einem späteren Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen. In-the-Money-Optionen verfallen in 1 Bitcoin-Futures-Kontrakt, der sofort in bar an den CME CF-Bitcoin-Referenzsatz (BRR) abgerechnet wird. Die Optionen haben eine Tickgröße von 5 USD pro BTC. Bei einem Kontraktwert von 5 BTC bewegen sich die Kontrakte in Schritten von 25 USD. Siehe Bild unten für vorläufige Vertragsspezifikationen.

______

JP Morgan & Chase wurde mit den Worten zitiert, dass sie die Bitcoin-Optionen von CME mit Spannung erwarten, als Nikolaos Panigirtzoglou, ein Stratege von JP Morgan & Chase, sagte: „Die Aktivität des zugrunde liegenden CME-Futures-Kontrakts hat in den letzten Tagen stark zugenommen. Diese ungewöhnlich starke Aktivität in den letzten Tagen spiegelt wahrscheinlich die hohe Vorfreude der Marktteilnehmer auf den Optionskontrakt wider. “Derzeit ist das offene Interesse an CMEs Bitcoin-Futures fast so hoch wie seit dem 1. Januar 2018 (April 2019 als Ausreißer). Letzte Woche hat die CME Group das getwittert Das Open Interest (OI) für Bitcoin-Futures in den ersten vier Handelstagen des Jahres ist gegenüber dem Jahresende um 69% gestiegen (siehe Abbildung unten). “

______

Vor ungefähr einem Monat startete Bakkt seine Bitcoin-Optionsverträge und war damit der technisch erste regulierte und konforme Bitcoin-Optionsmarkt der Welt. Das Mutterunternehmen der New Yorker Börse, Bakkt (Wortspiel beabsichtigt), wurde von Intercontinental Exchange Inc (ICE) unterstützt und verzeichnete seit der Einführung der Futures-Plattform im Jahr 2019 ein enormes Wachstum Treffen Sie die Entscheidung, Optionen zu starten. Im Kontext basiert Bakkts Optionspreisgestaltung auf seinem vorhandenen physischen Produkt, während die Preisgestaltung von CME von seinem Bitcoin-Index, dem CME CF Bitcoin Reference Rate (BRR), abhängt.

______

Genauso wie regulierte Bitcoin-Futures die Möglichkeiten für Händler erweitert haben, werden regulierte Bitcoin-Optionen auch eine Reihe neuer Handelsstrategien und -möglichkeiten eröffnen, was wiederum zu einer geringeren Volatilität dieser Anlageklasse führt und eine Allokation in Portfolios mit mehreren Anlagen erforderlich macht . "Derivative Produkte bringen Bitcoin einer breiteren Basis von Investoren nahe, die weitaus mehr Vermögen als Privatanleger oder Privatanleger halten." – Brian Armsrong.

____________________

Quellen:

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close