Die Crypto-Einlagen der Signature Bank stiegen im zweiten Quartal um 1 Mrd. USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Von dem Einlagenwachstum von fast 8 Milliarden US-Dollar, das die Signature Bank im zweiten Quartal 2020 verzeichnete, wurde laut dem jüngsten Gewinnbericht der Bank 1 Milliarde US-Dollar vom Team für digitale Vermögenswerte des Unternehmens eingesammelt.

Während Signature seine gesamten Einlagen nicht nach Geschäftsbereichen aufteilt, ist der Anstieg ein Rekord für die in New York ansässige, kryptofreundliche Bank. Bei einem Gewinnaufruf führte der CEO von Signature, Joseph DePaolo, das Einlagenwachstum auch auf einen Anstieg in allen Geschäftsbereichen der Bank zurück, einschließlich der Blockchain-basierten Zahlungsplattform Signet.

Die Kryptoindustrie ist häufig eine reichhaltige Quelle für kostengünstige, nicht verzinsliche Einlagen für kryptofreundliche Banken wie Signature, Silvergate Bank und Metropolitan Commercial Bank. Analysten haben daher das Einlagenwachstum von Signature aufmerksam verfolgt.

"Dies ist nun das vierte Quartal in Folge, in dem sowohl das Gesamt- als auch das durchschnittliche Einlagenwachstum 1 Milliarde US-Dollar übersteigt. Unverzinsliche Einlagen in Höhe von 16,1 Milliarden US-Dollar machen immer noch 32% der gesamten Einlagen seit dem zweiten Quartal des vergangenen Jahres aus", sagte DePaolo zu einem Gewinn Anruf am Dienstag.

Die Kosten für diese Einlagen gingen aufgrund des Niedrigzinsumfelds von 98 Basispunkten auf 56 Basispunkte zurück, fügte der CEO hinzu. Um die Rentabilität zu verbessern, will die Bank die Kosten für Einlagen um rund 40 Basispunkte senken, sagte der CEO.

Der Executive Vice President für Unternehmens- und Geschäftsentwicklung des Unternehmens, Eric Howell, kommentierte den Gewinnaufruf, dass die Nettozinsspanne der Bank steigen wird, wenn die Bank wieder zu einem „stabileren“ Einlagenwachstum zwischen 500 Mio. USD und 1 Mrd. USD pro Quartal zurückkehrt .

Die Bank verdiente im zweiten Quartal 2020 rund 117 Millionen US-Dollar, ein deutlicher Rückgang gegenüber 147 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal 2019, nachdem sie im letzten Quartal eine Risikovorsorge in Höhe von 93 Millionen US-Dollar gebildet hatte.

Der Depotanbieter Copper gab am Montag bekannt, dass er sich in die Blockchain-Zahlungsplattform der Bank, Signet, integriert hat.

Durch die Integration können Kupfer-Clients wie Krypto-Börsen Signet jetzt für schnellere Zahlungen und Abwicklungszeiten bei US-Dollar-Transaktionen verwenden.

"Früher war der Prozess des Bezahlens und Abwickelns von Transaktionen weitaus komplexer", sagte Dmitry Tokarev, CEO von Copper, in einer per E-Mail gesendeten Erklärung. „Um Fiat-Währungen weiterzuleiten, mussten Kunden von ihrem Wechselkonto zurück zur Signature Bank und dann zurück zu ihrem Wechselkonto gehen. Jetzt können sowohl Fiat- als auch digitale Assets innerhalb der Copper-Plattform verschoben werden. “

Copper bietet seinen Kunden Multi-Signature-Custody und Prime Brokerage. Dies wird durch die Walled Garden-Infrastruktur von Copper bereitgestellt, die Kunden den Zugang zu Handelseinrichtungen ermöglicht, ohne digitale Vermögenswerte aus der Verwahrung zu nehmen.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close