Die Derivatbörse von Fetch.ai, Mettalex, startet Smart Contracts für Binance Smart Chain »CryptoNinjas

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mettalex, eine dezentrale Token-basierte Derivatbörse mit Schwerpunkt auf Rohstoffmärkten, gab heute den Start ihrer Smart-Verträge für Binance Smart Chain bekannt, die die Flexibilität, Interoperabilität und Skalierbarkeit der Plattform verbessern.

Mettalex wurde mit der Vision gegründet, den 20-Billionen-Dollar-Rohstoffmarkt in Kette zu bringen, und richtet die finanziellen Anreize von Inhabern physischer Vermögenswerte, Händlern und Liquiditätsanbietern aus. Mit dem Ziel, den Handel mit Warenderivaten in die dezentrale Finanzierung (DeFi) zu bringen, nutzt Mettalex die Blockchain-Technologie, um den kosteneffizienten Handel mit den weltweit begehrtesten Rohstoffen zu ermöglichen, ohne dass Gegenparteien erforderlich sind.

Der Einsatz von Mettalex in Binance Smart Chain wird die Flexibilität und Skalierbarkeit für den kettenübergreifenden Warenhandel erhöhen und gleichzeitig die BSC-Liquidität leicht verfügbar machen. Durch die Bereitstellung in Binance Smart Chain profitieren Mettalex-Benutzer außerdem von extrem niedrigen Transaktionskosten. Bei einem durchschnittlichen Gaspreis von 20 Gwei liegen die Transaktionsgebühren für BSC bei etwa 0,03 USD. Das ist deutlich weniger als bei beliebten DeFi-Ketten wie Ethereum.

„Mit Mettalex live auf BSC können sowohl Binance-Benutzer als auch Kryptowährungsbenutzer branchenweit auf neue Märkte für Warenderivate zugreifen. Sie können kosteneffizienter absichern oder spekulieren, ohne Gegenparteirisiko, unvorhergesehene Liquidationen vermeiden, sich einzigartigen Arbitrage-Möglichkeiten aussetzen und ihr Kapital viel effektiver verwalten. Mit seinem Preis-Band-Ansatz macht Mettalex den Handel mit Rohstoffderivaten für ein breiteres Publikum wesentlich intuitiver und weniger riskant. “
– Humayun Sheikh, CEO von Mettalex

Die heutigen Rohstoffmärkte weisen Marktversagen auf, wie z. B. Front Running, schlechte Liquidität, Preismanipulation und Wertverlust in Form von Margin Calls. Mettalex zielt darauf ab, sie durch Peer-to-Contract-Handel und Autonomous Market Making mithilfe von Blockchain und maschinellem Lernen zu lösen. Durch intelligente Vertragstechnologie können verschiedene Austauschprozesse automatisiert werden, wodurch teure Vermittler entfallen. Dadurch werden sowohl der Verwaltungsaufwand als auch die Zugangskosten reduziert, wodurch die Eintrittsbarrieren für ein breites Spektrum von Marktteilnehmern gesenkt werden.

Jüngsten Daten zufolge ist der Bloomberg Commodity Index in diesem Jahr um fast 11% gefallen, verglichen mit einer Rendite von 2,1% für den MSCI World Index und 8,8% für den iShares TIPS Bond ETF. In Verbindung mit der aktuellen Marktsituation verstärkt die Einführung von MTLX bei BSC die ähnliche Stimmung des ehemaligen Goldman-CEO Lloyd Blankfein, der der Ansicht ist, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um ein finanzielles Engagement in Rohstoffen zu erzielen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close