Die dunkle Zukunft, in der Zahlungen politisiert werden und Bitcoin gewinnt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Satoshi Nakamoto beabsichtigte, Bitcoin für Online-Zahlungen zu verwenden. Als gängige Zahlungsoption hat es sich jedoch nie durchgesetzt.

Die Haupthürde für die weit verbreitete Einführung von Bitcoin-as-Cash sind die wilden und potenziell lukrativen Preisänderungen. Dieses Achterbahnproblem wird nicht verschwinden. Dies bedeutet, dass Bitcoin-Zahlungen nur dann zum Mainstream werden können, wenn die zuverlässigen Zahlungspipelines des Landes, die sie seit Jahrzehnten miteinander verbinden, ihre Arbeit einstellen. Nur dann werden zweit- und drittbeste Zahlungsschienen wie Bitcoin ins Spiel gebracht.

J.P. Koning, ein CoinDesk-Kolumnist, arbeitete als Aktienforscher bei einer kanadischen Maklerfirma und war Finanzautor bei einer großen kanadischen Bank. Er betreibt den beliebten Moneyness-Blog.

Hier ist eine kurze Geschichte darüber, wie Amerikas Zahlungsinfrastruktur langsam implodiert und Bitcoin-Zahlungen zum Mainstream werden.

Wir alle wissen, dass Amerika ideologisch gespalten ist. Diese Turbulenzen haben bereits sowohl die traditionellen Medien als auch die sozialen Medien erfasst. Viele konservative Stimmen wandern jetzt zu Parler, während Liberale bei Twitter bleiben.

Banken und Zahlungsabwickler sind ebenfalls zu Orten für Konflikte geworden. Zum Beispiel haben Aktivisten Kartenverarbeiter erfolgreich unter Druck gesetzt abgeschnitten weißer supremacistischer Buchverkäufer Counter-Currents, der Warenladen der Proud Boys und soziales Netzwerk Gab, das sich selbst als pro-freie Sprache beschreibt, aber hohe Konzentrationen an Toxizität aufweist.

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der sich diese Spaltungen vertiefen sollten. Angenommen, einige Zahlungsabwickler beginnen, alle Kunden abzuschneiden, die als zu republikanisch gelten. Im Jahr 2023 wird das Wall Street Journal von seinem Erwerber, der Bank, die es in die Visa und Mastercard-Netzwerke einbindet, deplattiert. Unternehmen mit Trump-unterstützenden Führungskräften wie Home Depot und Goya Foods werden ebenfalls von ihren Banken abgeschnitten.

Siehe auch: JP Koning – Der Standard zur Revolutionierung von Zahlungen

Und umgekehrt setzen republikanische Aktivisten die Finanzinstitute unter Druck, demokratisch ausgerichtete Unternehmen vom Netz zu nehmen. Im Jahr 2024 vereinbaren mehrere große Banken, die Verbindung von Abtreibungskliniken mit den Kartennetzen einzustellen.

Was bis 2026 entsteht, ist ein geteiltes Ökosystem von Zahlungsabwicklern. Die eine Hälfte ist auf die Anbindung republikanischer Unternehmen und gemeinnütziger Organisationen an die zentrale Zahlungsinfrastruktur spezialisiert, die andere Hälfte auf die Anbindung demokratischer Unternehmen. Jede Bank oder jeder Prozessor, der versucht, neutral zu bleiben, wird gemieden – sie, die meinen Feind mit Visa verbindet, ist meine Feindin.

Selbst auf dieser Ebene der Spaltung können Republikaner und Demokraten noch Geschäfte zusammen machen. Solange Mastercard und Visa selbst neutral bleiben, indem sowohl republikanische als auch demokratisch ausgerichtete Zahlungsabwickler sich in ihre Netzwerke einbinden, können Dollars über die ideologische Kluft fließen.

Aber im Jahr 2029 setzen demokratische Aktivisten Visa unter Druck, seine Neutralität zu beenden und alle republikanischen Zahlungsabwickler zu trennen. Plötzlich können republikanische Unternehmen keine Visa-Karten mehr akzeptieren. Die Mastercard wird im nächsten Jahr republikanisch. Alle demokratisch orientierten Unternehmen werden aus dem Mastercard-Netzwerk verbannt.

Amerika ist jetzt in zwei Karten-Lehen unterteilt. Verbraucher benötigen eine von jeder Karte, wenn sie sowohl in republikanischen als auch in demokratischen Geschäften einkaufen möchten. Demokratische Käufer verstecken beschämend ihre Mastercards und Republikaner ihre Visa, damit ihre Freunde und Familie nicht sehen, dass sie sich mit dem Feind zusammenschließen.

Bis 2031 treten schließlich Risse im Kern der amerikanischen Zahlungsinstallationen auf. Die Neutralität der Federal Reserve, die sich aus 12 Distrikt-Reservebanken zusammensetzt, endet. Der CEO und die Direktoren der Federal Reserve Bank von Kansas City, allesamt überzeugte Republikaner, beschließen einseitig, den demokratisch orientierten Banken in ihrem Distrikt keinen Zugang zu Fedwire mehr zu gewähren. Der Bezirk Kansas City umfasst die Bundesstaaten Kansas, Wyoming, Nebraska, Colorado und Oklahoma.

Niemand möchte in einem Land leben, in dem Bitcoin für Zahlungen von entscheidender Bedeutung ist.

Fedwire, das Echtzeit-Abwicklungssystem der Federal Reserve, ist Amerikas wichtigstes Zahlungsunternehmen. Wenn jemand eine Zahlung von seiner Bank an eine andere Bank leistet, wird diese letztendlich durch eine Bewegung von Geldern entlang Fedwire beglichen. Indem die Kansas City Fed demokratisch orientierte Banken und ihre Kunden von diesem wichtigen Versorgungsunternehmen ausschließt, wird ihnen der Zugang zum Rest des US-Bankensystems effektiv entzogen.

Die ebenfalls republikanische Fed von Atlanta folgt einen Monat später der Fed von Kansas City. Als Vergeltung trennen die Federal Reserve Banks von San Francisco und Boston die republikanischen Banken von Fedwire auf einen Schlag, um alle republikanischen Unternehmen in ihren Distrikten vom Bankgeschäft zu trennen.

Im Jahr 2033 stoppt die San Francisco Fed alle eingehenden Zahlungen sowohl von den Reservebanken von Kansas City als auch von Atlanta. Plötzlich gibt es keinen universellen US-Dollar mehr. Geld, das auf Konten in Georgia, Florida und Oklahoma geführt wird, kann nicht auf Konten in Kalifornien oder Washington überwiesen werden und umgekehrt. Das Zahlungsgewebe, das einst alle Amerikaner miteinander verband, ist zerrissen.

Der Zusammenbruch der amerikanischen Zahlungsinfrastruktur wäre nur ein Theater in einer viel größeren Fraktionierung der amerikanischen Gesellschaft nach ideologischen Gesichtspunkten. Andere Schlüsselelemente der amerikanischen Infrastruktur würden ebenfalls auseinanderfallen: die Gerichte, die Strafverfolgungsbehörden, das Bildungssystem. Es würde große physische Verwerfungen geben, wenn republikanische Familien in republikanische Enklaven und Demokraten in demokratische Enklaven abwandern.

Aber das Geschäftsleben würde weitergehen. In ihren eigenen Enklaven machten Demokraten immer noch Geschäfte mit Demokraten und Republikaner mit Republikanern. Sie würden sich wahrscheinlich auf lokale kreditbasierte Systeme stützen, um Handel zu treiben. Kredite, die auf Vertrauen beruhen, sind der effizienteste Weg, um Transaktionen durchzuführen.

Siehe auch: JP Koning – Wie Bitcoin wie Amateurfunk ist

Was ist mit dem Handel zwischen Demokraten in einer Enklave und Republikanern in einer anderen Enklave? Jede Seite wird Waren produzieren, die die andere Seite benötigt. Da keine Seite der anderen vertraut, wären Schuldscheine eine inakzeptable Währung.

Es ist möglich, dass Silber und Gold wie in den 1600er und 1700er Jahren wieder populär werden. Oder vielleicht würde Bitcoin Amerikas beliebtestes Medium für den Handel zwischen Fraktionen werden. Das Schöne an Bitcoin wie Gold ist, dass es nicht auf eine vertrauenswürdige Gegenpartei angewiesen ist. Verdächtige Händler brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass der IOU-Emittent begrüßt.

Aber wenn Amerikas Elektro- und Telekommunikationsinfrastruktur zusammengebrochen wäre, wäre es dann überhaupt möglich, Bitcoin zu verwenden?

Es ist eine Strecke, aber wir können uns vorstellen, dass dezentrale Solarenergie das Stromproblem löst. Für den Zugriff auf das Bitcoin-Netzwerk könnten Bastler versuchen, altmodische Amateurfunkgeräte mit dem Bitcoin-Satelliten von Blockstream zu verbinden. Wenn die Überreste von AT & T und Verizon nur uneinheitliche Internetdienste bereitstellen können, bieten sogenannte dezentrale Mesh-Netzwerke möglicherweise eine alternative Möglichkeit, auf das Web zuzugreifen.

Diese dystopische Zukunft wird wahrscheinlich nicht passieren. Im Moment hat Bitcoin eine beliebte Rolle für Amerikaner gefunden, um zu spekulieren, ähnlich wie Gold. Hoffen wir, dass es so bleibt. Niemand möchte in einem Land leben, in dem Bitcoin für Zahlungen von entscheidender Bedeutung ist.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close