Die fünf großen NFT-Anwendungsfälle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nicht fungible Token: Der neueste Trend in der Kryptowelt, bei dem große Marken wie Nike, NBA, Formel 1, Louis Vuitton und mehr auf sich aufmerksam machen und sich engagieren. Sie bewegen Hunderttausende von Dollar und Projekte erzielen rekordverdächtige Umsätze. Noch vor wenigen Monaten gab es Rekorde im 5- bis 6-stelligen Bereich, wie das vom Bitcoin-Code inspirierte Kunstwerk, das für über 130.000 US-Dollar verkauft wurde, oder die Blockchain-basierte Sammelkarte des Pariser Saint-Germain-Stürmers Kylian Mbappé, die für 66.850 US-Dollar verkauft wurde.

In der Zwischenzeit wurden diese Rekorde durch die jüngste Versteigerung des ersten Tweets von Twitter-CEO Jack Dorsey mit einem derzeit höchsten Gebot von 2,5 Mio. USD (die Auktion endet am 21. März) und noch überwältigender: dem Verkauf eines einzelnen digitalen Geräts erschüttert Grafik für $ 69M. Aber mehr als das, was viele als reine Spekulation betrachten, greifen NFTs die Leidenschaften der Massen auf und binden sie über Unterhaltungs- und Erholungskanäle in die Blockchain-Welt ein. Sie erleichtern Anfängern den Zugang zu und das Verständnis für den Wert, den Blockchain-Technologie und Dezentralisierung für sie bieten können.

Nicht fungible Token werden allgemein als NFTs bezeichnet und stellen Token-Versionen von nicht fungiblen Vermögenswerten dar, digital oder auf andere Weise. Nicht fungible Vermögenswerte haben einzigartige Eigenschaften und Attribute, die sie selten, unteilbar und wertvoll machen. Diese Vermögenswerte können von virtuellen Sammlerstücken, Spielgegenständen und digitalen Kunstwerken bis hin zu Konzertkarten, Immobilien, Ausweisdokumenten und vielem mehr reichen. Der aktuelle Kryptomarkt dreht sich stark um fungible Vermögenswerte wie Bitcoin und andere Kryptowährungen.

Aber NFTs gewinnen zunehmend an Bedeutung und ihre zunehmende Beliebtheit eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten für reale und virtuelle Assets. Aktuelle NFT-Anwendungsfälle konzentrieren sich auf die Hauptkategorien Sammlerstücke, Kunst, Spiele und virtuelle Welten. Aber auch andere Kategorien wie Sport, Mode und reale Vermögenswerte entwickeln sich stetig weiter.

Ein interessantes Twitter-Thread vom virtuellen Landinvestor @Dclblogger listet ungefähr 25 Branchen auf, die das NFT-Ökosystem stört. Aber hier sind die aktuellen fünf großen NFT-Anwendungsfälle: Sammlerstücke, Spiele, Kunst, virtuelle Welten sowie reale Assets und Dokumentationen. Welcher Anwendungsfall weckt Ihr Interesse am meisten und welchen Wert kann er Ihnen bieten?

1. Sammlerstücke

Sammlerstücke sind derzeit eine der beliebtesten Anwendungen von NFTs in Bezug auf das Verkaufsvolumen. Rund 23,6% des Umsatzes des letzten Monats stammen aus Projekten im Zusammenhang mit Sammlerstücken. CryptoPunks, das im Juni 2017 eingeführt wurde, sind eine der ersten sammelbaren NFTs auf Ethereum und wurden für Tausende von Dollar verkauft. Sie wurden tatsächlich vor der Einführung von ERC-721 entwickelt und es musste ein Wrapper eingeführt werden, damit sie an Börsen wie OpenSea gehandelt werden konnten. Seit ihrer Einführung im November 2017 sind CryptoKitties eines der bekanntesten Beispiele für Sammlerstücke, und die Verkäufe für die virtuellen Katzen haben ein Allzeitvolumen von über 38 Millionen US-Dollar erreicht.

Diese Kategorie entwickelt sich weiter und erweitert sich, da die NFT-Technologie genutzt wird, um Token-Versionen von Spitzensportlern und Prominenten zu erstellen, die die Fans sammeln können. Mit dem Fantasy-Fußballspiel Sorare können Spieler „Limited Edition Digital Collectibles“ ihrer Lieblingssportler aus 100 Fußballclubs sammeln.

Mitglieder der NFL und der NBA zeigten bereits im Februar 2020 Interesse an der Arbeit mit NFT-Technologie während der NFT NYC. Seitdem haben die CryptoKitties-Entwickler Dapper Labs in Zusammenarbeit mit der NBA die tokenbasierte NBA TopShot auf den Markt gebracht.

Im Gespräch mit Cointelegraph erklärte Caty Tedman, Leiterin für Partnerschaften und Marketing bei Dapper Labs:

"Das Produkt soll den Fans ein Stück Eigentum an der Aktion vor Gericht geben."

Durch die Erschließung leidenschaftlicher Fangemeinden haben NFT-Sammlerstücke ihr Potenzial und ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, diese Gemeinschaften in die Blockchain zu bringen. NFTs ziehen auch traditionellere Sammlerstücke in die Blockchain-Technologie, wie Sammelkarten, Münzen und Briefmarken (z. B. Kryptostempel).

Das digitale Sammler-Ökosystem Terra Virtua steht an der Spitze der NFT-Sammlerbewegung. Die Plattform zielt darauf ab, Benutzern ein „tiefes sensorisches Erlebnis“ zu bieten, indem digitale Sammlerstücke in eine plattformübergreifende VR- und AR-Welt gebracht werden. Terra Virtua hat eine Sammlung charakterbasierter 3D-animierter Kreaturen namens "vFlects" zusammen mit lizenzierten Sammlerstücken in 2D und 3D von The Godfather, Top Gun, Sunset Boulevard und Lost in Space herausgebracht.

Sie bieten einen Marktplatz für eine interaktive Reihe einzigartiger und lizenzierter digitaler Sammlerstücke, haben aber auch über ihre Kunstgalerie-App und Terra Virtua Fancave ein Ökosystem ins Leben gerufen, um eine plattformübergreifende Reise zu schaffen.

Mit der Kunstgalerie-App können Eigentümer ihre Sammlung einzigartiger digitaler Kunstwerke speichern, anzeigen, interagieren und präsentieren. Die Terra Virtua Fancave ist eine personalisierte und anpassbare VR-Umgebung, in der Benutzer ihre Sammlerstücke anzeigen können. Gary Bracey (CEO bei Terra Virtua) sagt:

„Die Hauptaufgabe von Terra Virtua ist es, NFTs auf den Massenmarkt zu bringen. Die Videospielerfahrung des Kernteams gibt uns einen starken Fokus auf UX und UI. Indem wir den Prozess reibungslos und überzeugend gestalten, hoffen wir, die Welt der interaktiven digitalen Sammlerstücke in den Mainstream zu bringen. “

Das sensorische Element und die plattformübergreifenden Funktionen, die Terra Virtua seinen Benutzern bietet, bringen NFTs über ihr aktuelles Label als Produkte hinaus zu wirklich ansprechenden und interaktiven Erlebnissen.

2. Spielen

Wie bereits erwähnt, sind Gamer der perfekte Zielmarkt für NFTs, da sie bereits mit dem Konzept virtueller Welten und Währungen vertraut sind. NFTs boomt in der Spielebranche, da sie es ermöglichen, Gegenstände im Spiel zu tokenisieren und einfach zu übertragen oder mit Peer-to-Peer-Handel und Marktplätzen auszutauschen.

Dies ist ganz anders als bei herkömmlichen Spielen, bei denen der Verkauf oder die Weitergabe von Gegenständen im Spiel wie seltenen Waffen und Skins verboten ist. NFTs machen das Spielerlebnis auch greifbarer und lohnender, da die Spieler wirklich Eigentümer ihrer digitalen Assets sind. Sie schaffen auch eine neue Wirtschaft, da die Spieler jetzt das Potenzial haben, Geld durch den Aufbau und die Entwicklung ihrer Vermögenswerte im Spiel zu verdienen.

Der Kern des Blockchain-Potenzials ist hier die Theorie, dass die Loyalität der Spieler zunimmt, wenn sie mehr Skin im Spiel haben: Wenn ihre digitalen Assets zwischen Spielen oder Plattformen übertragen oder auf offenen Märkten gehandelt werden können, investieren sie mehr von ihrem hart verdienten Geld Kasse.”(Quelle: Cointelegraph)

In einer Broschüre von Galaxy Interactive wird erklärt, dass virtuelle Güter denselben Status wie ihre physischen Gegenstücke erhalten:

Der Wert, den wir innerhalb unserer virtuellen Welten schaffen, wird nicht mehr von dem Wert zu unterscheiden sein, den wir historisch außerhalb von ihnen geschaffen haben.

Die Integration von NFT in die Spielewelt fördert auch die Entwicklung einer ansprechenden und interaktiven Community, da die Spieler durch Peer-to-Peer-Handel beginnen, einen inhärenten Community-Aspekt aufzubauen.

Drei beliebte Blockchain-Spiele, die sich wirklich durchgesetzt haben, sind Axie Infinity, Gods Unchained und My Crypto Heroes. Axie Infinity ist eine digitale Haustier-Community, die sich auf das Sammeln, Trainieren, Aufziehen und Kämpfen von Fantasy-Kreaturen namens Axie konzentriert. Das Spiel basiert auf der Ethereum-Blockchain und ist das erste Spiel in der Blockchain, das animierte Charaktere und ein reichhaltiges, beeindruckendes Gameplay bietet.

Gods Unchained ist ein digitales Sammelkartenspiel, bei dem Karten als NFTs ausgegeben werden und die Spieler sie mit demselben Eigentumsgrad wie physische Karten besitzen und handeln können. My Crypto Heroes ist ein japanisches Multiplayer-Rollenspiel, das Helden und Gegenstände im Spiel als Token in der Ethereum-Blockchain ausgibt, in denen Spieler historische Helden durch Quests und Turniere verbessern können.

3. Art

Eine der größten Herausforderungen für digitale Künstler besteht darin, ihre Kreationen vor Urheberrechtsverletzungen zu schützen. NFTs sind jedoch eine Lösung, da sie Eigentumsnachweise und Authentizität nachweisen und Probleme mit Fälschungen und Betrug beseitigen. In einem Artikel von CoinDesk heißt es, dass sich viele Künstler an NFTs und Online-Showrooms gewandt haben, da Museen und Galerien angesichts von COVID-19 gezwungen sind, zu schließen.So wie Bitcoin den Weg für vertrauenswürdige Peer-to-Peer-Transaktionen ebnete, indem es ein gemeinsames Verzeichnis von Ereignissen erstellte, Kryptokunst […] hat Herkunft eingebaut.

Der erste Rekord für den Verkauf von NFT-Kunstauktionen mit dem höchsten Wert wurde im Juli erzielt, als „Picassos Stier“ für über 55.000 US-Dollar gekauft wurde. Weitere nachfolgende Aufzeichnungen sind "Right Place & Right Time" (verkauft für über 100.000 US-Dollar) und "Portraits of a Mind" (verkauft für über 130.000 US-Dollar). Cointelegraph weist darauf hin, dass:

"Diese Projekte können sogar die Einnahmen von Künstlern verbessern und rationalisieren, indem sie über blockchain-basierte Zahlungs- und Umtauschlösungen direkt mit den Verbrauchern verbunden werden."

Beispiele für Plattformen und Marktplätze für digitale Kunstwerke sind SuperRare, MakersPlace und Rarible. Diese Plattformen und Marktplätze funktionieren ähnlich und ermöglichen es Benutzern, auf einfache Weise originale digitale Kunstwerke zu erstellen und auf ihrem Marktplatz zu verkaufen. Rarible ist ein besonders interessantes Beispiel, da es einige der interessanteren DeFi-Trends des Jahres 2020 zusammenführt, indem digitale Sammlerstücke mit Ertragslandwirtschaft und Liquiditätsabbau kombiniert werden. Sie haben dies erreicht, indem sie ihren Governance-Token $ RARI ausgestellt haben.

Diese Adoptionsstrategie war einer der Gründe für das erneute Interesse an NFTs in den letzten Monaten des Jahres 2020. Benutzer werden mit dem Governance-Token ($ RARI) von Rarible belohnt und motiviert, wenn sie ihre NFTs auf der Plattform verkaufen und handeln. Als solches ist Rarible ein von der Gemeinde regierter Marktplatz, der darauf abzielt, vollständig dezentralisiert zu werden.

Autonome Organisation (DAO) und das $ RARI-Token sind der erste Schritt in diese Richtung. Neben Rarible haben auch viele andere Plattformen und NFT-Marktplätze damit begonnen, Governance-Token auszugeben und zu verteilen: The Sandbox ($ SAND), Somnium Space ($ CUBES), Decentraland ($ MANA). Eine vollständige Liste finden Sie auf CoinGecko.

4. Virtuelle Welten

Ein weiterer Anwendungsfall für NFTs sind virtuelle Welten. Mit dezentralen Virtual-Reality-Plattformen wie Decentraland, The Sandbox und Cryptovoxels können Benutzer Pakete mit virtuellem Land und anderen NFT-Objekten im Spiel erstellen, besitzen und monetarisieren. LAND in Decentraland ist permanent im Besitz der Community und gibt den Spielern die volle Kontrolle über ihre Kreationen und virtuellen Assets.

Angesichts der Vertrautheit von Gen Z mit virtuellen Welten und der Tatsache, dass sich ihr Konzept wertvoller Vermögenswerte von älteren Generationen unterscheidet, bieten Vermögenswerte in virtuellen Welten ihnen eine Auswahl und Flexibilität, die ihren Werten entspricht: „Vielleicht besitzt die Generation unserer Kinder nicht das Dach über dem Kopf, sondern eine Fülle digitaler Assets.

5. Reale Assets und Dokumentation

Es ist möglich, reale Vermögenswerte wie Eigentum und Aktien oder Unterlagen wie Qualifikationen, Lizenzen, Krankengeschichten, Geburts- und Sterbeurkunden zu kennzeichnen. Entwicklungen in dieser Kategorie befinden sich jedoch noch in einem frühen Stadium und ihre Anwendungsfälle sind relativ selten.

Aber während sich die Kryptowelt und die NFTs weiterentwickeln und erweitern, werden Sie eines Tages (vielleicht bald) nicht in der Lage sein, ein Weingut in einem anderen Land zu besitzen, das Tausende von Kilometern entfernt liegt. Nach allem, was wir wissen, kann Ihre digitale Geldbörse – und im Idealfall eine Hardware-Geldbörse wie NGRAVE ZERO – bald einen Nachweis für jedes Zertifikat, jede Lizenz und jedes Asset enthalten, das Sie besitzen.

Entdecken Sie alle NFT-Münzen auf CryptoSlate.

Gastbeitrag von Ruben Merre von NGRAVE

Ruben Merre ist der CEO und Gründer von NGRAVE. NGRAVE ist ein Krypto-Hardware-Wallet-Unternehmen, das vorgibt, mit seiner vollständig offline verfügbaren Hardware-Wallet NGRAVE ZERO die sicherste Lösung der Welt anzubieten.

Erfahren Sie mehr →

Gepostet in: Gastbeitrag, NFTs

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close