Die Pandemie war nur der Katalysator

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


In seinem 2017 erschienenen Buch „Zero Hour: Den größten politischen und finanziellen Umbruch in der modernen Geschichte zu Ihrem Vorteil nutzen“ prognostizierte Harry Dent, dass uns ein katastrophaler Wirtschaftskrach spätestens Anfang 2020 treffen würde.

Dent sah, wie die Industrieländer das spitze Ende einer langen und nicht nachhaltigen Periode des technologischen Fortschritts und Wachstums erreichten, die dazu bestimmt war, im größten Blasenausbruch der modernen Geschichte zu implodieren. In einem schwachen Versuch, den daraus resultierenden Abschwung zu vereiteln, und als Ausdruck einer groben Geldmanipulation würden die Zentralbanken darauf reagieren, indem sie mehr Geld drucken.

Dieser Beitrag ist Teil von CoinDesks 2020 Year in Review – einer Sammlung von Beiträgen, Essays und Interviews über das Jahr in Crypto und darüber hinaus. Leah Callon-Butler, eine CoinDesk-Kolumnistin, ist Direktorin von Emfarsis, einem Beratungsunternehmen, das sich auf die Rolle der Technologie bei der Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in Asien konzentriert.

Dann, inmitten zunehmender geopolitischer Spannungen und regionaler Handelskriege, würden die heimischen Schmelztiegel schließlich überkochen, wenn Bürger aus unpassenden Kulturen, Religionen und Einkommensgruppen gegen das Establishment schimpften, um sich gegen die zunehmende Globalisierung zu wehren. 2017 wies er auf Donald Trumps Wahl zum US-Präsidenten Brexit und Black Lives Matter hin und sagte "die größte Revolution und Finanzkrise seit dem späten 18. Jahrhundert" voraus.

Harry wer?

Der 67-jährige Harry Dent hat eine Karriere auf solch kühnen Vorhersagen aufgebaut. Seine Bücher haben Titel wie "The Great Crash Ahead" (2011), "The Great Depression Ahead" (2009) und "The Next Great Bubble Boom" (2006). Als Sohn eines politischen Strategen gründete Dent in Tampa ein Investment- und Newsletter-Imperium. Vor kurzem hat er sich nach Puerto Rico zurückgezogen, wo er sich mit mehreren Mitgliedern der Krypto-Community der Insel mischt.

"Zumindest geht es um die Krise, anstatt Geld zu drucken, um die Probleme zu decken", schrieb Harry über seine Entscheidung, in Puerto Rico Wurzeln zu schlagen.

Die verschuldete Karibikinsel ist bekannt für ihre günstigen steuerlichen Anreize. Um 2018 begann es, einige hochkarätige Blockchain-Unternehmer und -Investoren anzuziehen, die sich zum Ziel gesetzt hatten, die lokale Szene aufzubauen. Harrys Rhetorik stimmte mit den Kernphilosophien der aufstrebenden Krypto-Community in Puerto Rico überein, und sein neuer Nachbar, Investor und PR-Mann Michael Terpin, lud ihn ein, auf seiner Investitionskonferenz CoinAgenda Caribbean eine Keynote über die Zukunft des Geldes zu halten.

Harry schließt unseren Chat mit einer Warnung: Du solltest besser auf mich hören, nicht auf diese Egghead-Ökonomen und Zentralbanker.

BitcoinIdeologie – und Preis – das ganze Jahr über.

Schieße auf den Boten

Harry wird sich niemals als Ökonom bezeichnen und es ist wahr, dass sein unkonventioneller Ansatz viele Kritiker angezogen hat. Ein bemerkenswerter Gegner ist der Wirtschaftsforscher und Vermögensberater Larry Swedroe, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Harry für seine Vorhersagen zur Rechenschaft zu ziehen – von denen er behauptet, dass sie häufiger falsch als richtig waren.

Über einen LinkedIn DM beschrieb Larry Harrys Vorboten als "Investment-Porno, der Sie kitzeln, stimulieren und zum Handeln anregen soll, aber in der Realität keine Grundlage hat". Er verglich Harrys Erfolg als Prognostiker mit einem blinden Eichhörnchen, das gelegentlich eine Eichel findet. Larry sagte, er habe "viele Exponate geschrieben [Harry’s] Müll “und teilte ein paar Links als Beweis, eine, die bis 2013 zurückreicht.

Siehe auch: Leah Callon-Butler – Was DeFi von InFi lernen kann

Aber Harry ist nicht beeindruckt. Er sagt, auf diese Weise werden Störer getroffen. "So werde ich von Ökonomen begrüßt: 'Halt die Klappe, wir wollen das nicht hören, du bist ein Kuckuck'", sagte er und skizzierte die Notlage von jedem, der es wagt, seine Meinung falsch zu positionieren Seite beliebt. "Es ist dasselbe wie bei Innovatoren. Wir werden mit Kugeln und A-Bomben begrüßt und aufgefordert, hier rauszukommen. “

Das könnte auch erklären, warum Harry nicht mehr eingeladen wird, auf den Kryptokonferenzen zu sprechen, da er jetzt Dinge sagt wie: Es gibt keine größere Blase als Bitcoin, es ist die Blasenblase. Harry weigert sich, den aktuellen Bullenlauf zuzugeben, was eine Massenadoption und eine echte institutionelle Akzeptanz darstellt. Er glaubt, dass er sich bis zu einem Zeitpunkt im Jahr 2022, an dem Bitcoin eine 90% ige Korrektur erfahren sollte, noch bärisch fühlen wird.

Einige seiner Nachbarn möchten darauf bestehen, dass sie bereits den schlimmsten Kryptowinter gesehen haben, aber Harry sieht eine noch größere Erschütterung auf dem Weg zum nächsten großen Ding. Er sagt, es ist ein perfektes Beispiel für eine S-förmige Adoptionskurve in sehr frühen Stadien, wobei die Technologie immer noch bei 1% liegt, aber exponentiell wächst. Er vergleicht Blockchain mit einer Verzögerung von 20 Jahren mit dem World Wide Web und erinnert sich an die Zeit, als „das Internet wie ein Rennwagen am Nasdaq vorbeiging“.

Harry beendet unseren Chat mit einer Warnung: Fangen Sie besser an, mir zuzuhören, nicht diesen Egghead-Ökonomen und Zentralbankern.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close