Die Premia DeFi-Plattform wird von einem von Anon betriebenen Team live geschaltet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Premia ist eine Handelsplattform für dezentrale Finanzoptionen (DeFi) und wurde kürzlich im Ethereum-Netzwerk live geschaltet. Premia selbst wurde vom Entwicklungsteam von Anon Powered angekündigt und gestartet.

Anonyme Entwickler für eine anonyme Plattform

Der große Vorteil für diese Entwicklungsgruppe hinter Anon Powered ist, dass sie alle halb anonym sind. Während eines Interviews haben alle diese Personen beantragt, als "Mitglieder der Premia Republic" bezeichnet zu werden. Es sollte jedoch beachtet werden, dass dies der Name für das bevorstehende DAO für Premia ist. Diese Entwickler machten deutlich, dass Benutzer in der Lage sein werden, so genannte Puts und Calls im amerikanischen Stil zu verkaufen, zu schreiben und auf andere Weise auszuführen. Diese Puts und Calls können auch vor dem Ablaufdatum dieser jeweiligen Optionen ausgeübt werden.

Ein überfüllter Markt ist jetzt noch größer

Mit der Einführung von Premia wird der Markt für DeFi-Optionen noch dichter und überlagert Namen wie Hegic, Auctus und Opyn. Offensichtlich sind die Mitglieder der Premia Republic fest davon überzeugt, dass sich insbesondere ihr Projekt von den anderen abheben wird. Der Grund dafür ist die Mischung der angebotenen Funktionen, die eine Entwicklungsphilosophie umfasst, von der die Gruppe glaubt, dass sie die allgemeinen Gefühle des DeFi-Ökosystems insgesamt widerspiegelt, das für alle offen sein soll, ohne dass Anmeldeinformationen erforderlich sind. Ein weiterer wichtiger Verkaufsschlager ist die Architektur, die ERC-1155s verwendet, eine Phase des primären Bootstrap-Beitrags.

In einer Erklärung erklärten die Mitglieder dieser Premia Republic, dass ihr Kernethos die Akzeptanz der Anonymität ist. Sie beschrieben sich selbst als eine Gruppe anonymer, ehrlicher Personen, die darauf abzielen, die Sichtweise der Anonymität zu ändern.

Ein bisschen Geschichte

Wie die Premia Republic entstanden ist, gaben ihre Mitglieder an, dass sie sich über verschiedene Chatrooms getroffen haben, die sich auf Kryptowährung sowohl über Telegramm als auch über Zwietracht konzentrierten. Anon Powered war einer der ersten Pioniere im Bereich der NFT-Ertragslandwirtschaft, nachdem er eines der frühesten Experimente auf diesem Gebiet durchgeführt hatte: Don't Buy Rope.

Mit ihren Erfahrungen aus dem Don't Buy Rope-Projekt verfügte Anon Powered über die erforderlichen Kenntnisse in ERC-1155, um dieses Projekt zu verwirklichen. ERC-1155 wird häufig zum Prägen von NFTs verwendet. Der Standard sieht vor, dass ein einziger Vertrag eine Reihe von nicht fungiblen oder fungiblen Token prägt. Mit diesem Standard ist Premia in der Lage, Streikzeiten flexibler zu nutzen, was nicht viele seiner Konkurrenten bieten.

Ein Mitglied der Republik hob hervor, wie einige der Lösungen stattdessen mit einer ERC-721-Methode durchgeführt wurden. Dies, so das beschriebene Mitglied, könnte als außerbörslicher Handel (OTC) angesehen werden. Sie erklärten, dass jede Instanz von ERC-721 spezifisch für den betreffenden Ausübungspreis ist.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close