Die Tapscotts bringen ihr Blockchain-Forschungsinstitut nach Europa

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das Blockchain Research Institute (BRI), das von den Vater-Sohn-Tech-Evangelisten Don und Alex Tapscott gegründete Zentrum für Bildung und Innovation, hat einen europäischen Arm geöffnet.

Das Blockchain Research Institute Europe (BRIE) wird am Mittwoch in Zusammenarbeit mit Blockwall, einer unabhängigen Risikokapitalgesellschaft mit Sitz in Frankfurt, gegründet. Der neue BRIE-Think Tank wird laut einer gemeinsamen Presseerklärung eine Gruppe europäischer Branchenführer, Wissenschaftler, politischer Entscheidungsträger, Unternehmer und Forscher zusammenbringen.

Das Ziel: Große Unternehmen durch den „Trog der Desillusionierung“ zu bringen, der derzeit mit „Enterprise Blockchain“ verbunden ist.

"Wir haben uns nicht auf das konzentriert, was normalerweise als Unternehmensblockchain bezeichnet wird", sagte Alex Tapscott in einem Interview. "Ich denke, das ist nur eine Fehlbezeichnung."

Stattdessen konzentriert sich BRI auf „Blockchain for Enterprise“, eine breitere Palette, auf der verteilte Technologien eingesetzt werden können.

"Das Sagen von" Enterprise Blockchain "ist wie das Sagen von" Enterprise Internet ". Es gibt nur ein Internet", sagte Tapscott. "Von Anfang an sahen wir öffentliche Protokolle wie Bitcoin und Ethereum als die Basistechnologie, die von Unternehmen verwendet werden würde."

Ein besonderer Wachstumsbereich: Stablecoins.

"Stablecoins waren bis vor kurzem nie Teil des Blockchain-Toolkits für Unternehmen", sagte er. "Aus eigener Erfahrung im Gespräch mit Banken, Lieferketten-, Schifffahrts- und Logistikunternehmen versuchen alle zu verstehen, wie der Stablecoin-Boom das Unternehmen verändern wird."

Laut Tapscott ist es das Ziel von BRIE, große europäische Unternehmen für das BRI-Konsortium zu gewinnen, zu dem hauptsächlich US-amerikanische Mitgliedsunternehmen wie FedEx, Exxon, Coca-Cola, PepsiCo, IBM und Microsoft gehören.

BRIE wird seinen Sitz in Frankfurt haben und von vier oder fünf Blockwall-Mitarbeitern besetzt sein, um künftig engagierte Forschungsmitarbeiter einzustellen, sagte Tapscott. BRI hat bisher über 150 Forschungsprojekte durchgeführt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close