Diese 14 Krypto-Assets könnten 2021 einen großen Aufschwung von Coinbase erhalten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Laut Coinbase wird eine Gruppe von Krypto-Assets überprüft, die bald an der führenden US-Kryptowährungsbörse debütieren könnten.

Das in San Francisco ansässige Unternehmen hat in diesem Jahr eine lange Liste von Krypto-Assets hinzugefügt, einschließlich der kürzlich hinzugefügten Assets von Aave (AAVE), Bancor (BNT) und Synthetix (SNX) zu Coinbase Pro.

In diesem Jahr unterstützte der Austausch auch Filecoin (FIL), NuCypher (NU), Wrapped Bitcoin (WBTC), Balancer (BAL), Ren (REN), Uniswap (UNI), yearn.finance (YFI) und Loopring ( LRC), UMA (UMA) Celo (CGLD), Numeraire (NMR), Band (BAND), Verbindung (COMP), Hersteller (MKR) und OmiseGo (OMG).

Nach diesen Ergänzungen prüft Coinbase nun die Möglichkeit, 14 weitere Krypto-Assets zu unterstützen, die noch auf dem Tisch liegen.

Diese Münzen sind Ampleforth (AMPL), Blockstack (STX), Curve (CRV), Fetch.ai (FET), Flexacoin (FXC), Helium (HNT), Hedera Hashgraph (HBAR), Kava-Münze (KAVA), Melone (MLN) ), Ozeanprotokoll (OCEAN), Paxos Gold (PXG), Reserve Rights (RSR), tBTC und THETA.

Laut Coinbase ist geplant, alle Vermögenswerte zu unterstützen, die den technischen Standards entsprechen und den geltenden Vorschriften entsprechen.

"Mit der Zeit erwarten wir, dass unsere Kunden auf der ganzen Welt über Coinbase-Plattformen Zugang zu mindestens 90% der gesamten Marktkapitalisierung aller im Umlauf befindlichen digitalen Assets haben."

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Phonlamai Foto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close