Diese Schlüsselfaktoren deuten alle auf eine bevorstehende Bitcoin-Rallye hin: Analystenansprüche

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Es war ein turbulenter vergangener Tag für die Kryptomärkte, und Ethereum und die meisten anderen großen digitalen Assets verzeichneten gestern intensive Ausverkäufe
  • Bitcoin konnte einen starken Rückgang vermeiden, da die Käufer ihren Preis leidenschaftlich davor verteidigten, unter 23.000 USD zu fallen
  • Der Kaufdruck hat sich hier als recht stark erwiesen und könnte die Preisentwicklung in den kommenden Tagen und Wochen weiter verstärken
  • Ein Analyst merkt auch an, dass seine mittelfristige Preisbewegung möglicherweise durch einige wichtige technische Faktoren unterstützt wird, die er bemerkt hat
  • Eine Kombination aus dem Aufwärtstrend der Marktdominanz von BTC und seiner jüngsten Stärke scheint darauf hinzudeuten, dass in den kommenden Tagen ein Aufwärtstrend bevorsteht

Bitcoin und der Rest des Kryptomarktes waren in den letzten Tagen von einer intensiven Konsolidierung betroffen.

Der Verkaufsdruck in der Region mit weniger als 24.000 US-Dollar hat seinen Aufwärtstrend gestoppt, und jeder nachfolgende Besuch auf diesem Niveau löste ebenfalls Ablehnungen aus.

Ein Händler glaubt, dass dieser Trend bald ein schnelles Ende finden könnte. Er merkt an, dass die Unterstützung direkt unter dem aktuellen Handelsstand in Verbindung mit einem kürzlich durchgeführten Test der Nachfragezone und dem Zurücksetzen der Finanzierungsraten auf einen bevorstehenden Aufwärtstrend hindeutet.

Bitcoin kämpft darum, an Dynamik zu gewinnen, vermeidet jedoch marktweiten Ausverkauf

Obwohl die Preisentwicklung von Bitcoin in den letzten Tagen stagnierte, konnte ein intensiver Ausverkauf des aggregierten Altcoin-Marktes von gestern vermieden werden.

Dieser Rückgang führte bei mehreren großen Altcoins zu massiven Verlusten und wurde vermutlich durch den Rückgang von XRP um mehr als 50% ausgelöst.

Bitcoin blieb innerhalb der 23.000-Dollar-Region stabil und gewann aufgrund dieses Trends eine ernsthafte Marktbeherrschung.

Diese Schlüsselfaktoren deuten darauf hin, dass BTC bereit ist, höher zu explodieren

Ein Händler wies auf Einige wichtige Ereignisse als Rechtfertigung dafür, dass Bitcoin derzeit lange auf Bitcoin ist.

Er merkt an, dass der gestrige Nachfrageschwung, dessen Finanzierung und Prämie vollständig zurückgesetzt wurden und eine allgemein ängstliche und bärische Stimmung unter den Anlegern auf einen bevorstehenden Aufwärtstrend hindeutet.

„BTC: Tiefststände in Nachfrage, Finanzierung und Prämie wurden vollständig zurückgesetzt, alle hatten höllische Angst, die Stimmung war ziemlich bärisch. Ich bin lang. "

Bitcoin

Bild mit freundlicher Genehmigung von George. Quelle: BTCUSD auf TradingView.

Die kommenden Tage sollten Aufschluss darüber geben, wohin sich der gesamte Markt als nächstes entwickeln wird, da der Makrotrend von Bitcoin trotz seiner Underperformance immer noch den von Altcoins bestimmt.

Ausgewähltes Bild von Unsplash.
Diagramme aus TradingView.

Quelllink



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close