Dieser Durchbruch bei der Krypto-Verwahrung bringt Banken näher an digitale Vermögenswerte heran

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Krypto-Verwahrungsspezialist im Stealth-Modus, Shard X, hat einen Durchbruch erzielt und war das erste Unternehmen, das erfolgreich mathematikintensive Mehrparteienberechnungen (MPC) für Hardware-Sicherheitsmodule (HSMs) durchgeführt hat.

Warum ist diese Buchstabensuppe der Sicherheitstechnologie so wichtig?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass HSMs eine kampferprobte Methode zum Speichern privater Schlüssel sind, die besonders bei Konsumgütern wie Ledger und Trezor beliebt ist. MPC, das kryptografische Schlüssel in Shards zerlegt und verteilt, erfreut sich bei Custody-Tech-Anbietern wie Fireblocks und Curv wachsender Beliebtheit. Eine Herausforderung bei MPC bestand jedoch darin, Schlüssel-Shards zu speichern: Der gesamte Prozess wurde als zu rechenintensiv angesehen, um auf Hardware ausgeführt zu werden.

Die Lösung dieses Problems ist wichtig, da Banken, die sich allmählich der Krypto-Verwahrung nähern, HSMs im Allgemeinen mögen und ihnen vertrauen. Eine Kombination aus kampferprobten HSMs in Bankqualität und hochmodernem MPC ist wahrscheinlich die Art von Technologie, nach der diese Institutionen suchen werden, sagt Yaniv Neu-Ner, Mitbegründer und CEO von Shard X.

Laut Neu-Ner hat Shard X erfolgreich MPC-Tests mit Entrust durchgeführt, einem Anbieter von nShield-HSMs für große Depotbanken, und arbeitet derzeit daran, MPC mit einer Reihe von Firmen durchzuführen, die HSMs anbieten, wie beispielsweise Utimaco.

"Unser großer Durchbruch ist, dass wir es geschafft haben, den MPC-Code so zu komprimieren und zu optimieren, dass er auf HSMs mit Bankqualität ausgeführt werden kann, was die Leute in diesem Bereich nie für möglich gehalten hätten", sagte Neu-Ner. "Jetzt können Sie ein MPC-Schlüsselfragment nehmen und auf einem HSM speichern, um sicherzustellen, dass Sie nicht verletzt werden."

Es gibt viele kluge Leute, die an MPC arbeiten. Wie hat sonst niemand dieses Problem gelöst?

Neu-Ner sagte, der Verdienst gehe an sein Team, das es geschafft habe, gleich starke mathematische und technische Hintergründe zu kombinieren, insbesondere an seinen CTO Nikita Lesnikov.

„[Lesnikov] ist nur ein außergewöhnlicher Geist “, sagte Neu-Ner. „Er war derjenige, der es herausgefunden hat. Ich stelle mir jetzt vor, dass wir es ankündigen, der Wettbewerb wird an der gleichen Herausforderung arbeiten und ich denke, dass sie dort ankommen werden. Aber es ist ein großer Durchbruch, der Erste zu sein. "

Shard X tritt gerne in den Hintergrund und lizenziert seine Software an Depotbanken. In Bezug darauf, wie dieser Durchbruch einer Peer-Review unterzogen wird, wurde der MPC-Code-Auditor Trail of Bits ausgewählt, um die Arbeit kontinuierlich zu überprüfen.

"Da diese Branche wächst, wird es immer mehr Wert auf dem Spiel haben, und im Moment werden die Börsen ziemlich regelmäßig gehackt", sagte er. "Ich denke also nicht, dass eine Technologie ausreichen wird. Die Zukunft, die ich sehe, besteht darin, dass Sie mehrere Technologien kombinieren, um die sichersten Aufbewahrungslösungen zu erstellen. “

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close