"Dieser Wille und muss das Jahr von Bitcoin sein", sagt Mike Novogratz


Angesichts der weiten Teile der Weltmärkte, die sich inmitten der Coronavirus-Pandemie in virtueller Blockade befinden, gehen einige davon aus, dass die Schocks, die Anfang 2020 die Weltwirtschaft heimgesucht haben, das Ausmaß des Finanzcrashs von 2008 noch in den Schatten stellen könnten.

So wie die Kreation von Bitcoin (BTC) mit 2008 und der großen Rezession verbunden ist, sieht der Gründer von Galaxy Digital, Mike Novogratz, dieses Jahr ein Make-or-Break für die Kryptowährung.

In einem Tweet veröffentlicht am 22. März – nur wenige Stunden nachdem der Kongress der Vereinigten Staaten keine parteiübergreifende Einigung über ein vorgeschlagenes wirtschaftliches Unterstützungspaket in Höhe von 2 Billionen US-Dollar erzielt hatte – schrieb Novogratz:

„$ BTC wird in den nächsten Monaten weiterhin volatil sein, aber der makroökonomische Hintergrund ist, WARUM es geschaffen wurde. Dies wird und muss das Jahr von BTC sein. “

Lassen Sie niemals eine gute Krise zu Ende gehen

Anfang dieses Monats hatten die traditionellen Märkte die schlimmsten Schläge seit 1987 erlitten – ein Rückgang, der sich in dem Rückgang von Bitcoin um 60% auf Tiefststände von rund 3.600 USD an einigen Börsen widerspiegelte.

Zu Beginn der fünften Woche der Pandemie – verschärft durch den Einbruch der Nachfrage und einen Preiskampf im Ölsektor – haben gespenstische Anleger ihre Ausverkäufe über Nacht fortgesetzt.

Asiatische Aktien sind aufgrund der Pattsituation im Kongress eingebrochen, und die Wall Street-Futures stürzten ab und erreichten ihre Abwärtsgrenze von 5%.

Vor zehn Tagen – als Investoren sogar Rohstoffe wie Gold im Stich ließen – argumentierte Novogratz, dass Bitcoin nicht weniger anfällig für die Auswirkungen der hektischen Liquidationen sei:

„[Bitcoin] war immer ein Vertrauensspiel. Alles Krypto ist. Und es scheint, dass das weltweite Vertrauen in fast alles verflogen ist. “

Sein jüngster Tweet weist nun jedoch auf die potenziellen Möglichkeiten für die Kryptowährung inmitten der Wirtschaftskrise hin.

Aus dieser Sicht wurde Bitcoin – als zensurresistentes Tauschmittel und nichtinflationäre Rechnungseinheit – genau als Alternative zum ins Stocken geratenen Weltwährungssystem konzipiert.

In einem Tweet Nach seinen gestrigen Ausführungen zu Bitcoin hatte Novogratz an einen ins Stocken geratenen Kongress appelliert, den „ersten Misserfolg von TARP“ – den 2008 verabschiedeten umstrittenen Rettungsfonds – nicht zu wiederholen, der nach Ansicht einiger die strukturellen Schwächen des Systems praktisch intakt gelassen hat.

Changpeng Zhao, der CEO von Crypto Exchange Binance, hatte die offensichtliche Entkopplung von Bitcoin von den von COVID betroffenen traditionellen Märkten Anfang dieser Woche zur Kenntnis genommen und ebenfalls argumentiert, dass die Pandemie eher als Auslöser als als Grundursache einer sichtbar fragilen Welt verstanden werden sollte Wirtschaftsordnung.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close