Dieses historisch genaue Bitcoin-Fraktal erfordert jetzt eine Korrektur auf 17.500 US-Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Bitcoin und der gesamte Kryptowährungsmarkt erleben nach einigen immensen Turbulenzen gestern einen relativ ruhigen Tag
  • Der Verkaufsdruck von Altcoins war hoch und führte bei vielen zu Flash-Crashs von 20% oder mehr
  • Währenddessen bleibt der Preis von Bitcoin stabil und stabil über 23.000 USD – ungefähr dort, wo er derzeit noch gehandelt wird
  • Ein Händler, der in der Vergangenheit ein Fraktal veröffentlicht hat, das die gesamte Rally der letzten Monate prognostiziert hat, bietet den Anlegern jetzt eine Warnung an
  • Er merkt an, dass dasselbe Fraktal vorhersagt, dass die Krypto in naher Zukunft einen starken Rückgang in Richtung 17.500 USD verzeichnen wird

Bitcoin und der gesamte Kryptomarkt haben heute Morgen einige relativ schwache Preisbewegungen erlebt. BTC ist stabil, da viele Altcoins versuchen, sich vom gestrigen Ausverkauf zu erholen.

Der Verkaufsdruck in der Region mit weniger als 24.000 US-Dollar ist nach wie vor eine große Hürde für BTC, da bei jedem Besuch auf diesem Niveau ein erheblicher Anstieg des Verkaufsdrucks zu verzeichnen war.

Dies könnte mit einem fraktalen Muster übereinstimmen, das den gesamten Anstieg in den letzten Monaten prognostiziert hatte, da es zeigt, dass Raum für eine bevorstehende Korrektur in Richtung 17.500 USD besteht.

Bitcoin konsolidiert sich als marktweite Momentum-Stalls

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin geringfügig zu seinem aktuellen Preis von 23.300 USD. Hier wurde in den letzten Tagen gehandelt.

Der Verkaufsdruck zwischen 24.000 und 24.200 US-Dollar hat mehrere Ausverkäufe ausgelöst, aber jeder hat mit jedem weiteren Besuch auf diesem Niveau an Intensität verloren.

Wenn sich die Bullen weiterhin vor einem starken Abwärtstrend schützen, könnte dies eine zinsbullische Konsolidierungsphase bedeuten, die es dem Markt letztendlich ermöglicht, weitere Aufwärtsbewegungen zu verzeichnen.

Fraktales Muster bedeutet Ärger für BTC

Ein Händler erklärt in einem kürzlich veröffentlichten Tweet, dass Bitcoin kurz davor stehen könnte, in Richtung 17.500 USD zu stürzen, wenn ein Fraktal, das er beobachtet, ausspielt.

Dieses Fraktal prognostizierte den gesamten Schritt aus der 10.000-Dollar-Region mit Präzision, was bedeuten könnte, dass diese Korrektur tatsächlich unmittelbar bevorsteht.

„BTC: Die Roadmap, die ich zum neuen ATH befolgt habe, deutet auf eine Korrektur in Richtung 17,5 K – 18,5 K hin, bevor weitere Aufwärtsbewegungen wahrscheinlich sind. Treten Sie leicht. "

Bild mit freundlicher Genehmigung von Kaleo. Quelle: BTCUSD auf TradingView.

Die kommenden Tage werden für das Verständnis der Aussichten des gesamten Marktes von entscheidender Bedeutung sein, da die Lösung für die laufende Konsolidierungsphase von Bitcoin ein Licht darauf werfen wird, wohin die Trends in das neue Jahr führen.

Ausgewähltes Bild von Unsplash.
Diagramme aus TradingView.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close