Ein Crypto-Verbündeter als Top-Bankaufsichtsbehörde der USA?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Präsident Trump hat den ehemaligen Coinbase-Anwalt Brian Brooks für eine volle Amtszeit von fünf Jahren zum Währungsprüfer ernannt. Wird er jedoch rechtzeitig bestätigt?

Brian Brooks war leitender Angestellter bei Coinbase, als er von Finanzminister Steve Mnuchin als Nummer zwei im Büro des Währungsprüfers, der wichtigsten Bankenaufsichtsbehörde des Landes, ausgewählt wurde. Innerhalb von zwei Monaten war er Comptroller und jetzt wurde Brooks für eine volle Amtszeit nominiert.

In seiner kurzen Amtszeit hat er den Banken das Recht eingeräumt, Krypto- und Bankdienstleistungen für Stablecoin-Emittenten zu verwahren. Auf diese Weise hat er den Zorn der Kongressdemokraten geweckt, die ihn beschuldigt haben, zu schnell und einseitig auf Krypto zu reagieren.

In dieser Diskussion bricht NLW Brooks 'Zeit beim OCC auf und fragt, ob er voraussichtlich vor der nächsten Regierung Anfang nächsten Jahres bestätigt wird.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close