Ein NFT-Projekt zur Finanzierung eines Smart Village

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das Smart Village-Projekt von Future Thinkers erschafft Krypto-Kunst-NFTs um die Entwicklung zu finanzieren Smart Village-Prototyp und das Pflanzen von Bäumen.

Es ist eine 400 Hektar große „regenerative Wohn-Prototyp-Gemeinde“ im Westen Kanadas in einem ehemaligen Golfresort und Wohnmobilpark. Dieses Smart Village soll als „Living Lab“ für ganzjähriges Wohnen, Arbeiten und Spielen dienen, mit dem Ziel, ein Prototyp einer nachhaltigen, regenerativen Wohngemeinschaft zu werden, der in Zukunft nachgebaut werden soll.

Der Verkauf der NFTs dient der Finanzierung des Immobilienkaufs, der findet am 18. Juni statt.

Die Liegenschaft befindet sich in Kamloops, British Columbia, der Heimat der langjährigen Projektgründer Euvie Ivanova und Mike Gilliland, die auch Co-Moderatoren des Podcasts Future Thinkers sind.

In enger Zusammenarbeit mit ihrer Gemeinde haben sie das erste SEED . des Dorfes mitentwickelt NFTs, das erste seiner Art, das dazu beiträgt, den Erwerb des Grundstücks, auf dem das Dorf gebaut werden soll, zu finanzieren, Bäume zu pflanzen, um den zuvor gerodeten Wald zu regenerieren und Investoren anzuziehen, die sich für die Entwicklung des Dorfes selbst interessieren.

Diejenigen, die NFTs kaufen, haben Zugriff auf:

  • Ein aufrufbares, begrenzt verfügbares, gamifiziertes Kunstwerk mit zukünftigen Überraschungen;
  • Ein Schlüssel zu potenziellen zukünftigen Token-Drops;
  • Mitgliedschaft in einer privaten Gruppe, um an verschiedenen Experimenten im Dorf teilzunehmen, zu lernen und zusammenzuarbeiten;
  • Ein Abzeichen für zeigen Beteiligung des ersten Smart Village in BC, Kanada;
  • Physische Bäume, die im Namen des Token-Inhabers im Dorf gepflanzt wurden;

Mike und Euvie starteten ihren Podcast Future Thinkers im Jahr 2013 und interviewten verschiedene Experten zur technologischen, sozialen und philosophischen Evolution hin zu einer regenerativen Zukunft für alle Lebewesen.

Regenerative Living Lab in einem NFT-finanzierten Smart Village

Das Regeneratives Wohnlabor wird Besucher empfangen, die an Retreats, Veranstaltungen oder Ferien teilnehmen. Im Laufe der Zeit wird es auch das ganze Jahr über Unterkünfte für ständige Einwohner bieten, die sich der Mission des Dorfes verschrieben haben.

Gastgäste werden Bildungsworkshops zu Permakultur, nachhaltigen Baumaterialien, regenerativem Wirtschaften und Innovation, persönlicher Entwicklung sowie dezentraler Governance und Finanzen durchführen.

Euvie Ivanova angegeben:

„Das Smart Village ist eine Vision, die wir seit vielen Jahren mit unserer globalen Community diskutieren. Wir haben uns Fragen gestellt wie „Was bedeutet es, eine gesunde Beziehung zur Biosphäre und uns selbst zu haben“ und „Wie können wir uns besser an die sich verändernde Welt anpassen, in der wir leben?“ Wir freuen uns sehr, ein regeneratives Living Lab zu bauen, um diese Art von Fragen in der Praxis zu untersuchen. Wir planen auch, unsere Erkenntnisse als Open Source zu veröffentlichen und sie mit den anderen Communities zu teilen.“

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close