Einige Trader, die jetzt Wetten Ether nehmen, werden bis Dezember $ 1K brechen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Deribit hat damit begonnen, Ether (ETH) -Optionen mit Streiks über 1.000 USD aufzulisten, und einige Händler setzen jetzt darauf, dass die Kryptowährung diesen Preis bis zum Jahresende erreichen wird.

Über 3.470 Kontrakte – im Wert von 1,3 Mio. USD – mit 1.120 Call-Optionen der ETH wurden für den Ablauf von Dezember 2020 und März 2021 in diesem Monat gehandelt. Diese Geschäfte wurden an der in Panama ansässigen Deribit-Börse ausgeführt, der nach Optionshandelsvolumen weltweit größten Krypto-Börse. Es ist die erste Börse, die Optionen für Streiks über 1.000 USD anbietet, die am 1. August online ging.

Ätheroptionen
Ätheroptionen offenes Interesse
Quelle: Genesis Volatility

Die Bände waren anständig und offen [open positions] Es gibt bereits mehr als 2.500 Kontrakte, was darauf hinweist, dass einige Händler der Ansicht sind, dass die ETH in fünf bis sieben Monaten möglicherweise eine Preisbewegung von über 180% verzeichnen kann “, sagte Luuk Strijjers, COO bei Deribit, gegenüber CoinDesk.

Ether handelt zum Zeitpunkt der Drucklegung in der Nähe von 390 USD, was einem Gewinn von 200% seit Jahresbeginn entspricht. Die beeindruckende Preisrallye und die Erwartungen für einen fortgesetzten von DeFi geführten Bullenlauf könnten die Aktivität in den tiefen Out-of-the-Money-Optionen vorantreiben.

Lesen Sie mehr: Deribit meldet täglichen Rekord von gehandelten Bitcoin-Optionen in Höhe von 539 Mio. USD, mehr als doppelt so hoch wie zuvor

Eine Option gibt den Eigentümern das Recht, aber nicht die Verpflichtung, einen Basiswert zu einem festgelegten Preis und Datum zu handeln. Anrufe geben seinen Eigentümern das Recht, den Vermögenswert zu kaufen, während Puts ihren Eigentümern das Recht geben, zu verkaufen.

Das offene Interesse am Ether-Optionsmarkt ist in diesem Jahr explodiert und stieg nach Angaben von Skew um 2.585% von 14 Mio. USD auf 376 Mio. USD.

ETH-Optionen als Prognosewerkzeug

Optionsmarktdaten werden häufig verwendet, um Unterstützungs- und Widerstandsniveaus sowie potenzielle Preistrends zu ermitteln. Zum Beispiel Kyle Davies, Mitbegründer von Three Arrows Capital, hat Montag getwittert Diese 14.000 US-Dollar sind eine wichtige Hürde für Bitcoin, die bei einem Verstoß den Weg für 20.000 US-Dollar ebnen könnte. Dies liegt daran, dass bei Optionen mit einem Streik von 14.000 USD ein bemerkenswerter Anstieg der offenen Positionen und bei höheren Streiks eine vernachlässigbare Aktivität zu verzeichnen ist.

Im Fall von Ether ist das offene Interesse an Streiks über 1.000 USD jedoch zu gering, um Rückschlüsse auf die Anlegerbias zu ziehen. Zum Zeitpunkt der Drucklegung sind 2.541 Kontrakte zum Ausübungspreis von 1.120 USD offen. Dies sind nach Angaben von Deribit nur magere 0,3% der gesamten offenen Positionen von 878.104 Kontrakten, die über mehrere Verfallszeiten verteilt sind.

"Ich würde nicht viel aus dem bestehenden offenen Interesse von 2.500 Verträgen für diese Streiks machen." Fast jeder Streik von 40 bis 880 US-Dollar hat diesen Mindestzins “, sagte Vishal Shah, Optionshändler und Gründer der von Polychain Capital unterstützten Derivatbörse Alpha5.

Diese relativ geringe Anzahl von Transaktionen spiegelt die Tatsache wider, dass der Optionsmarkt insgesamt eine geringe Wahrscheinlichkeit sieht, dass Ether bis Ende Dezember bei 1.000 USD oder mehr gehandelt wird. Die Wahrscheinlichkeiten werden mit Hilfe der Black-Scholes-Formel berechnet, die auf Kennzahlen wie Call-Option-Preisen, Ausübungspreisen, dem Preis des Basiswerts, der verbleibenden Verfallszeit und dem risikofreien Zinssatz basiert.

Lesen Sie mehr: Offenes Interesse an Ether-Optionen springt auf neues Rekordhoch

Händler verwenden das Delta einer Option, das die Sensitivität des Optionspreises gegenüber Änderungen des Preises des Basiswerts misst, als geschätzte Wahrscheinlichkeit, dass eine bestimmte Option im Geld verfällt oder bei Ablauf Gewinne erzielt. Call-Optionen bei einem Streik von 1.120 USD verfallen im Geld, wenn die Spotpreise am Tag des Ablaufs über 1.120 USD liegen. Eigentümer dieses Streiks sehen nur dann einen Gewinn, wenn Ether über diesem Preis zuzüglich der Kosten der Option gehandelt wird.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung beträgt das Delta der im Dezember auslaufenden Call-Option in Höhe von 1.120 USD 0,11. Mit anderen Worten, die Wahrscheinlichkeit, dass der Äther am oder vor dem 25. Dezember über 1.120 USD steigt, beträgt 11%. In ähnlicher Weise beträgt das Delta der Call-Option für den Ablauf von 1.120 USD im März 0,18. In der Zwischenzeit berechnet der Datenanbieter Skew eine Wahrscheinlichkeit von nur 5% für den Ätherhandel über 1.000 USD vor Neujahr.

Außerdem hat der im Dezember auslaufende Call von 1.120 USD die gleiche Wahrscheinlichkeit wie die Put-Option bei einem Strike von 300 USD. Dies bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Bitcoin das Jahr um 22% unter dem heutigen Preis endet, ähnlich ist wie die Preise, die um 187% höher sind als der aktuelle Preis.

"Das sagt etwas über die Erwartungen aus", sagte Shah und fügte hinzu, "der ETH-Optionsmarkt ist nicht groß genug, um den Preis des Basiswerts zu treiben." In der Tat entspricht das globale Optionsvolumen von 22,9 Mio. USD nur 2% des Spotmarktvolumens von 11,7 Mrd. USD.

Nicht nur Richtungsspiele

Schließlich nehmen Trader selten direkte Richtungswetten oder nackte Long-Positionen in Optionen ein, bei denen es sich nicht um Geld handelt, wie zum Beispiel den 1.120-Dollar-Call. "Es ist wahrscheinlicher, dass es sich um eine Absicherung oder einen Teil einer ausgefeilteren Strategie wie Volatilität oder relative Wertspiele handelt", so Denis Vinokourov, Forschungsleiter bei BeQuant in London, einem Kryptowährungsaustausch- und institutionellen Broker. sagte CoinDesk in einem Telegramm-Chat.

Dennoch sind der Aufbau von Open Interest, Delta und andere Kennzahlen für den Optionsmarkt gute Indikatoren für die Stimmung und werden mit dem Wachstum der Marktgröße zuverlässiger.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close