Entwickler von Ethereum diskutieren über die Beschleunigung des Zusammenschlusses – Trustnodes

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Entwickler von Ethereum werden darüber diskutieren, ob sie sich auf den vollständigen Proof of Stake (PoS) konzentrieren sollen, nachdem die Hardfork des Gebührenmarkts diesen Sommer durchlaufen hat.

"Die Fusion ist die Hauptsache, die die Ethereum-Community erwartet, und die Arbeit an anderen Initiativen (dh einer weiteren" Feature-Gabel ") nimmt den begrenzten Fokus, den Kernentwickler von der Fusion haben, weg", sagte Mikhail Kalinin, ein Ethereum-Entwickler, in einem Vorschlag .

Dies geschah, nachdem Vitalik Buterin, der Mitbegründer des Ethereum, eine Methode entwickelt hatte, um die Fusion zu einem vollständigen Proof of Stake zu beschleunigen.

In einem Entwicklertreffen am 2. April werden sie nun diskutieren, ob „Shanghai im Oktober (keine Fusion) oder Shanghai mit Fokus auf Fusion verzögert wird“.

Shanghai ist der Name der Gabelung, die auf das Gebührenmarkt-Upgrade (London) folgt. Wenn sie sich auf die Zusammenführung konzentrieren, wird dies wahrscheinlich als Zusammenführungsgabel bezeichnet.

Es gab einige Vorschläge, dass, wenn sie sich auf die Fusion konzentrieren, diese im Oktober live gehen würde, da dies der geplante Zeitplan für Shanghai war.

Tim Beiko (im Bild), der Koordinator für Ethereum 1.0, sagt jedoch, dass sich die Zeitachse ändern würde, wenn sich der Fokus auf die Fusion verlagert.

„Wenn wir uns auf die Fusion nach London konzentrieren, wird der Zeitplan für Shanghai offensichtlich verschoben. Die Fusion wird nicht im Oktober stattfinden “, sagte er.

Wenn sie sich in etwa zwei Wochen entscheiden, sich auf die Fusion zu konzentrieren, haben sie sechs Monate Zeit, um sie bis Oktober fertig zu stellen. Dies könnte ein sehr enger Zeitplan sein.

Die anfängliche Änderung scheint jedoch ein einfacher RPC-Switch zu sein, aber offensichtlich müssten Testnetze vorhanden sein, und sie arbeiten daran, die Gebührenmarktgabel herauszuholen.

Darüber hinaus haben sie noch nicht einmal die Entscheidung getroffen, sich auf die Fusion zu konzentrieren, weshalb ein Zeitplan in dieser Phase etwas sinnlos wäre.

Wenn sie jedoch ihren Fokus wechseln, würde die Fusion schneller als gedacht erfolgen. Obwohl es nicht ganz die Fusion ist, hat realistisch gesehen niemand darüber nachgedacht, bis die Bergleute anfingen zu spielen.

Was vorgeschlagen wird und jetzt etwas verwirrend als Fusion bezeichnet wird, ist nur eine Änderung der Konsenseinstellungen für Staker und nicht für Bergleute, wobei die Absteckblockkette gleich bleibt – ohne Übertragungsmöglichkeiten und somit wäre das Abstecketh immer noch gesperrt.

Aus Anlegersicht ist dies doppelt so gut, da das Einsatzangebot immer noch nicht mehr im Umlauf wäre, während das neue Angebot von Bergleuten entfernt würde, wodurch die Inflation um etwa 80% von derzeit etwa 4% – 5% pro Jahr auf 0,22% – 1 gesenkt würde % ein Jahr.

Darüber hinaus wird der Gebührenmarkt EIP1559 Gebühren verbrennen, sodass nicht nur das neue Angebot nahe Null liegt, sondern auch das Gesamtangebot von eth reduziert wird.

Und das ist möglicherweise in Monaten. Eth aus Investitionssicht zu einem ganz anderen Aktivposten machen, wenn es um Kryptoökonomie geht.

Je nachdem, wie sich Bergleute verhalten, muss diese „leichte“ Fusion diesen Sommer möglicherweise sogar in einer Notfallform durchlaufen.

Daher ist es schwierig zu sehen, wie die Entwickler von Ethereum am 2. April eine große Auswahl haben, sich jedoch auf die Fusion zu konzentrieren, da dies für die Notfallbereitstellung möglicherweise erforderlich ist. Was sie jedoch tatsächlich entscheiden, bleibt abzuwarten.

Auf der Zeitachse sollte Proof of Stake im Jahr 2018 durchgeführt werden. Wenn wir die neuere Zeitachse verwenden, sind seit November 2020 etwa zwei Jahre für die vollständige Fusion vergangen. Diese vereinfachte Fusion, die bis Ende des Jahres durchgeführt wird, entspricht also eher den Erwartungen, wenn sie durchgeführt wird.

Realistischer wäre jedoch Anfang nächsten Jahres gut genug, aber realistisch gesehen ist es eher so, dass wir keine Ahnung haben, weil sie noch nicht einmal festgelegt haben, was noch getan werden muss.

Wenn wir dies jedoch aus der Perspektive von 2018 betrachten, steht dies jetzt ziemlich unmittelbar bevor, da eth bald die erste bekannte deflationäre Kryptowährung sein wird, die im Gegensatz zu Bitcoin's endlichem Angebot ein reduzierendes Angebot hat.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close