Entwickler von Ethereum wiegen die Änderung der Gasregeln, um den Gebührendruck zu verringern

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bei einer intelligenten Vertragsfunktion von Ethereum, die Preisnachlässe bietet, kratzen sich Entwickler am Kopf und fragen sich, ob sie den alten Code angesichts eines exponentiellen Anstiegs der Transaktionskosten wegwerfen sollten.

Diese intelligenten Vertragslücken, die als Gas-Token bezeichnet werden, sind eine Möglichkeit, Transaktionen kostengünstig zu versenden, indem Gas „tokeniert“ wird. Diese Gebühren werden für die Ausführung von Berechnungen in der Kette gezahlt. Mit dieser Funktion kann ein Ethereum-Benutzer Transaktionsgebühren kaufen, wenn diese niedrig sind, sie speichern und dann ausgeben, wenn der Gebührenpreis unvermeidlich wieder steigt.

Während die Angelegenheit noch diskutiert wird, befürchten einige Entwickler, dass Token-Gas eines Tages als „Preisuntergrenze“ für Transaktionsgebühren fungieren und diese dauerhaft hoch halten könnte.

Da die Gebühren in derselben Woche zweimal Rekordhöhen erreichten, erhält Entwickler Alexey Akhunovs Vorschlag zur Verbesserung des Ethereum im Juni (EIP) 2751 erneut Aufmerksamkeit.

Akhunovs Serviettenmathematik in der Messaging-App von Ethereum Research and Developers zeigt, dass etwa 1,5% bis 2% der Ethereum-Transaktionen im Sommer einen Prepaid-Gas-Token verwendeten. Darüber hinaus haben viele algorithmische Händler ähnliche Einstellungen, die Akhunovs Analyse nicht erfasst, fügte Entwickler Ali Atiia hinzu.

Siehe auch: BitGo wiegt den Aufbau einer Sidechain für WBTC, wenn die Ethereum-Gebühren steigen

„Transaktionspools sind im Grunde wie ein einseitiges Auftragsbuch, in dem Sie für die Gaspreise bieten. Diese Bestellungen, die an einem bestimmten Ort eingehen, sollen sicherstellen, dass Sie die Dips kaufen, wie im traditionellen Zwei-Wege-Auftragsbuch “, sagte Akhunov beim zweiwöchentlichen Entwickleranruf am Freitag und fügte hinzu, dass er immer noch Analysen zum Ausmaß des Verbrauchs von Gastoken durchführt.

Zum Beschneiden bezahlt

Blockchains sind im Kern Datenabwicklungsschichten. Einige Daten sind wertvoller als andere Daten, und die Aufrechterhaltung von Daten in der Kette ist ein Kostenfaktor, den Läufer tragen müssen.

Ethereum versucht, dieses Problem zu lösen, indem es Ether (ETH) zurückgibt, um alte Verträge oder Informationen aus Verträgen zu löschen. Einige behaupten nun, dies werde jetzt gespielt, um niedrigere Transaktionsgebühren zu erzielen.

Tokenized Gas wurde ursprünglich von einer Handvoll Akademikern und Entwicklern aus der Crypto Commodities-Studiengruppe Project Chicago im Jahr 2017 zusammengestellt und ist im Kern ein kleines Skript, das Sie beim Senden einer Transaktion ausführen. Dieses Skript löscht frühere Daten, die auf einem Smart-Vertrag für Gas-Token gespeichert waren, als die Gebühren niedriger waren.

Das Netzwerk belohnt Sie für das Löschen der alten Daten. Wenn der Preis für das Senden einer Ethereum-Transaktion hoch genug ist, kann das Token-Gas (das die Daten löscht) bis zu 50% davon subventionieren. Dies ist praktisch in einer Zeit, in der die Dezentrale Finanzen (DeFi) die Ethereum-Gebühren auf neue Rekorde treiben.

Siehe auch: Ethereum-Entwickler betrachten neues Gebührenmodell als Anstieg der Gaskosten

"Im Prinzip kann GasToken daher verwendet werden, um die Gaskosten einer Transaktion in DeFi oder anderen Anwendungen zu senken", sagte Florian Tramèr, Mitentwickler von GasToken, gegenüber CoinDesk in einer E-Mail.

Einige, wie Akhunov, warnen davor, dass das Ergebnis ein dauerhaft hoher Gebührenmarkt sein könnte. Entwickler Philippe Castonguay hingegen sagt es glättet lediglich den Gebührenmarkt. In der Tat gibt es Sekundärmärkte für Gastoken wie den im Mai eingeführten Chi (CHI) -Token des Aggregators 1.Inch.

Natürlich sind Gasmarken derzeit nur ein Thema auf dem Gebührenmarkt. DeFi-Anwendungen wie Uniswap oder Chainlink gehören laut Ethgasstation weiterhin zu den Top-Gasfressern. Und dann gibt es stabile Münzen wie Tether (USDT) oder USD Coin (USDC), die immer beliebter werden.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close