EOS-Mitbegründer Dan Larimer tritt als CTO von Block.one von seinem Posten zurück

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Dan Larimer tritt von seinem Amt als Chief Technology Officer des Entwicklungsunternehmens Block.one zurück.

Block.one schrieb Geschichte, als es Kryptowährung im Wert von 4 Milliarden US-Dollar für das erste Münzangebot von EOS sammelte, einer Blockchain, die entwickelt wurde, um mit Ethereum und anderen intelligenten Vertragsnetzwerken zu konkurrieren. Das Hauptprojekt von Block.one ist EOS.

Vor Block.one und EOS war Larimer am Blockchain-basierten Social-Media-Publishing-Service Steem and Bitshares beteiligt.

Er machte die Ankündigung in einem kurzen Beitrag, der bei Voice, einer von Block.one gegründeten Social-Media-Initiative, veröffentlicht wurde. Der EOS-Pionier schrieb dazu:

„Ich habe in den letzten 4 Jahren mit Brendan und block.one zusammengearbeitet und bin stolz auf die EOSIO-Software, die ich mithilfe einer äußerst talentierten Gruppe von Ingenieuren erstellen und starten konnte. Leider müssen alle guten Dinge ein Ende haben. Zum 31. Dezember 2020 habe ich meine Position als CTO von block.one niedergelegt. “

Verwandte Lektüre: Wall Street Veteran Kickstarts eigenen Bitcoin-Fonds mit einer Investition von 25 Mio. USD

Larimers zukünftige Ambitionen

Während der Mitbegründer von EOS von seinem Posten bei Block.one zurücktritt, beabsichtigt er, weiter an dezentraler Technologie zu arbeiten:

„Ich werde meine Mission fortsetzen, freiwillige Lösungen für den freien Markt zu schaffen, um Leben, Freiheit, Eigentum und Gerechtigkeit für alle zu sichern. Ich weiß nicht genau, was als nächstes kommt, aber ich neige dazu, zensurresistentere Technologien zu entwickeln. Ich bin zu der Überzeugung gelangt, dass Sie "Freiheit als Dienstleistung" nicht anbieten können, und deshalb werde ich meine Aufmerksamkeit darauf richten, Werkzeuge zu schaffen, mit denen Menschen ihre eigene Freiheit sichern können. "

Larmier erwähnte nicht, ob er aufhören wird, an EOS als Ganzes zu arbeiten.

Viele im Kryptoraum spekulieren, dass er seine Bemühungen als nächstes auf die dezentrale Finanzierung konzentrieren wird, was seinen Ambitionen entspricht, zensurresistente Technologien zu kultivieren.

Verwandte Lektüre: DeFi-Gründer, der auf 8 Mio. USD Hack abzielt, sagt, er habe die IP seines Hackers

EOS Preissenkungen

Der Preis von EOS fiel als Reaktion auf diese Nachricht, da Larimer eine bekannte Persönlichkeit ist und manchmal als das Gesicht des Projekts angesehen wurde.

Laut CoinGecko ist EOS derzeit das Krypto-Asset mit der schlechtesten Performance in den Top 100 nach Marktkapitalisierung. Die Kryptowährung ist in den letzten 24 Stunden um 15% gesunken und liegt damit unter dem Rückgang von Bitcoin um 5% und dem von Ethereum um 1,5%.

In den letzten sieben Tagen hat die Kryptowährung gegenüber dem US-Dollar um 18% zugelegt.

Verwandte Themen: 3 Bitcoin-On-Chain-Trends zeigen, dass sich ein Makro-Bullenmarkt zusammenbraut
Ausgewähltes Bild von Unsplash
Diagramm von TradingView.com
Preisschilder: EOSUSD, EOSBTC
EOS-Mitbegründer Larimer tritt als CTO von Block.one von seinem Posten zurück

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close