EOS / USD Zurück in der roten Zone; Der Preis scheint weiter zu fallen – Cryptovibes.com – Tägliche Kryptowährung und FX-Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


EOS-Preisanalyse – 22. Februar

Das EOS / USD-Paar hält einen Abwärtstrend aufrecht, da die Bären zusammenkommen, um den Verkaufsdruck auf dem Markt zu erhöhen.

EOS / USD Markt

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: 5,5 USD, 6,0 USD, 6,5 USD

Unterstützungsstufen: $ 3.0, $ 2.5, $ 2.0

EOSUSD – Tages-Chart

EOS / USD schwankt unter den gleitenden 9-Tage- und 21-Tage-Durchschnittswerten innerhalb des absteigenden Kanals, was derzeit ein wenig besorgniserregend sein könnte. Die Hauptfrage ist, wann EOS wieder in die Gewinnzone rutscht. Es scheint, dass Händler geduldig sein müssen, um einige Rückmeldungen zur Münze zu nutzen. In der Zwischenzeit möchten sie möglicherweise daran arbeiten, Verluste zu vermeiden, wenn der Wert jeden Tag sinkt.

Was Sie von EOS erwarten können

Auf dem Tages-Chart hält das EOS-Paar einen Abwärtstrend aufrecht, da sich die Bären auf mehr Verkaufsdruck vorbereiten. Der Markt konsolidiert sich und die kritische Unterstützung liegt bei 3,0, 2,5 und 2,0 USD. Wenn die Bullen jedoch wieder in den Markt eintreten könnten, könnte eine Trendumkehr wieder auftauchen und den Preis über die gleitenden Durchschnitte drücken, die später die Widerstandsniveaus von 5,5, 6,0 und 6,5 USD erreichen könnten.

Wie aus dem Tages-Chart hervorgeht, bewegt sich der technische Indikator RSI (14) unter das Niveau von 55, was wahrscheinlich zu rückläufigeren Signalen auf dem Markt führen wird.

EOS / BTC-Markt: Bleibt innerhalb des Kanals intakt

Gegenüber Bitcoin folgt EOS dem Abwärtstrend, obwohl die Preisbewegung innerhalb des absteigenden Kanals intakt geblieben ist, wenn der Verkaufsdruck anhält, dürfte die EOS-Preisschwankung in den kommenden Tagen ein neues Tief schaffen. Ab sofort sind die technischen Indikatoren gesunken, was darauf hindeutet, dass sich der Markt möglicherweise weiterhin negativ entwickelt.

EOSBTC – Tages-Chart

Darüber hinaus handelt EOS / BTC derzeit unter dem gleitenden 9-Tage- und 21-Tage-Durchschnitt des 83 SAT. Wir können eine enge Unterstützung bei den 70 SAT erwarten, bevor wir auf 65 SAT und möglicherweise 60 SAT brechen. Mit anderen Worten, wenn eine zinsbullische Bewegung auftritt und eine Unterbrechung deutlich über den gleitenden Durchschnitten bestätigt; Wir können dann eine Aufwärtsbewegung für den Markt bestätigen. Derzeit liegt der nächste Widerstand jedoch bei 100 SAT und darüber.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close