Erster Schritt: Kyber-CEO prognostiziert 2020-Transaktionen für 3 Mrd. USD, wenn DeFi Token ansteigt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der schnell wachsende Bereich der dezentralen Finanzierung, bekannt als DeFi, hat einige der reichsten Renditen des Jahres für Kryptowährungsinvestoren erzielt, von Compounds COMP-Token bis hin zu Chainlinks LINK.

Kein Wunder also, dass der KNC-Token des Kyber-Netzwerks in diesem Jahr um das Achtfache gestiegen ist und damit die größte Marktkapitalisierung unter den von der Datenfirma Messari erfassten dezentralen Börsen aufweist.

Du liest Vorreiter, CoinDesks täglicher Marktnewsletter. First Mover wird vom CoinDesk Markets Team zusammengestellt und beginnt Ihren Tag mit der aktuellsten Stimmung auf den Kryptomärkten, die natürlich nie zu Ende geht und jeden wilden Schwung bei Bitcoin und mehr in einen Kontext bringt. Wir folgen dem Geld, damit Sie es nicht müssen. Hier können Sie sich anmelden.

First Mover interviewte Loi Luu, CEO von Kyber, über das Projekt, einschließlich des Starts der KyberDAO-Governance-Plattform am 7. Juli. Laut Luu sind rund 30% des zirkulierenden Angebots an KNC-Token auf der Plattform abgesteckt. Dies sei ein Beweis dafür, dass „Inhaber dahinter stehen wollen“.

First Mover: Wie würden Sie Kyber dem Uneingeweihten erklären?

Die Kurzversion soll sagen, dass es sich um ein Liquiditätsprotokoll für jedermann handelt. Die längere Version davon besteht darin, einen On-Chain-Liquiditätsendpunkt zu erstellen, in den sich die Kontributoren integrieren, um entweder Liquidität beizutragen oder Liquidität zu nutzen.

Warum hat sich der KNC-Token dieses Jahr so ​​gut geschlagen?

Die Menschen betrachten das Wachstum von Kyber und die Menschen das Ökosystem, das wir aufbauen. Ich denke, bis jetzt haben wir eines der größten Ökosysteme in diesem Bereich. Wir haben mehr als 100 verschiedene Anwendungen, Brieftaschen, die in Kyber integriert wurden. Wir haben das Volumen von 1 Milliarde US-Dollar im Jahr 2020 überschritten und wollen vor Jahresende 3 Milliarden US-Dollar überschreiten. Ob das Token gut funktioniert oder nicht, hängt wirklich davon ab, wie das Protokoll funktioniert.

FM-Aug-7-Chart-1-Kyber-Marktkapitalisierung
Grafik mit Wachstum der Marktkapitalisierung von KNC.
Quelle: CoinGecko

Glauben Sie, dass das KNC-Token Spekulationen über zukünftige Kyber-Entwicklungen enthält?

Ehrlich gesagt denke ich, dass es Spekulationen für jeden Token geben wird, also nicht nur für KNC. Wenn Sie mich fragen, gilt dies für jeden Token.

Welche Bedeutung hat Liquidität in diesem Ökosystem?

Im Finanzbereich ist Liquidität der Schlüssel. Wir arbeiten eng mit der DeFi-Community zusammen. Beispielsweise müssen sie von Zeit zu Zeit ein Asset-Management-Protokoll erstellen, um ihr Portfolio neu auszurichten. Sie müssen also viel in der Kette von einem Vermögenswert zum anderen handeln. Und hier kann Kyber ins Spiel kommen, weil sie alles in der Kette erledigen können.

Welchen Vorteil hat Kyber, wenn er in der Kette ist?

Ich betone viel den On-Chain-Aspekt, weil alles, was Kyber tut, auf dem intelligenten Vertrag, auf der Blockchain, läuft. Es ist wichtig, alles in der Kette zu betreiben, damit es sich um einen intelligenten Vertrag handelt, der mit einem intelligenten Vertrag spricht. Auf diese Weise ist alles vertrauenslos. Es gibt keine zentrale Depotbank.

Wie beurteilen Sie den diesjährigen Boom bei DeFi?

Derzeit finden im DeFi-Ökosystem viele Experimente statt, die vom Liquidity Mining über die Bootstrapping-Einführung eines Protokolls bis hin zu ähnlichen Dingen reichen. Ich finde es gut, dass viele Dinge passieren. Wir haben auch viele neue Projekte gesehen, die nichts mit DeFi zu tun haben, das auch als DeFi bezeichnet wird, um einen Hype zu bekommen. Ich denke, es gibt definitiv einen Hype, aber verglichen mit dem ICO-Boom im Jahr 2017 ist es bei weitem nicht nah. Wir sehen nicht, dass der Einzelhandel in den DeFi-Hype gerät. Wir sehen im Mainstream keine Leute, die über DeFi sprechen.

DeFi basiert auf Ethereum, aber es gibt Einschränkungen für dieses Protokoll, insbesondere im Moment. Wie fühlst du dich heute dabei?

Ich denke, es macht uns wirklich Sorgen. Die Gaspreise oder Gebühren für die Nutzung von Ethereum sind immer noch sehr hoch. Wir schauen uns also aktiv verschiedene Layer-2-Protokolle an, um herauszufinden, mit welchem ​​wir arbeiten sollten. Für Endbenutzer können sie nicht jedes Mal 5 bis 10 US-Dollar zahlen, wenn sie ein dezentrales Protokoll verwenden. Es muss jeden Tag eine billigere und effizientere Möglichkeit geben, dezentrale Anwendungen zu nutzen.

Tweet des Tages

fm-aug-7-tod

Bitcoin Uhr

btc-daily-chart-20
Quelle: TradingView

BTC: Preis: 11.775 USD (BPI) | 24-Stunden-Hoch: 11.924 USD | 24-Stunden-Tief: 11.662 USD

Trend: Die Preisaktion von Bitcoin in den letzten 24 Stunden erzählt eine Geschichte der Unentschlossenheit und deutet auf einen Preisrückgang hin.

Die nach Marktwert höchste Kryptowährung stieg während der US-Handelszeiten am Donnerstag auf ein Hoch von über 11.900 USD, was die Erholung vom Tief vom Sonntag von 10.659 USD verlängerte. Weitere Gewinne blieben jedoch schwer fassbar und die Kryptowährung beendete den Tag (UTC) mit einer flachen Note bei 11.770 USD.

Einfach ausgedrückt, der Tag begann mit Optimismus, endete jedoch pessimistisch: Die Käufer konnten die Preise nicht auf Höchstständen über 11.900 USD halten. Die Bullen hatten am frühen Freitag einen weiteren gescheiterten Versuch unternommen, dieses Niveau zu erreichen.

Diese Art von Preisbewegungen nach einer bemerkenswerten Erholungsrally und nahezu mehrmonatigen Höchstständen deuten auf eine Unentschlossenheit unter den Bullen hin (Aufwärtstrendermüdung) und gehen häufig Rückzügen voraus.

Die sofortige Unterstützung liegt bei 11.575 US-Dollar (Tief vom Donnerstag), was bei einem Verstoß die Türen für 11.000 US-Dollar öffnen würde. Auf der höheren Seite würde ein Stundenschluss über 11.900 USD eine Fortsetzung der Erholungsrally bedeuten und den Fokus auf die jüngsten Höchststände über 12.100 USD verlagern.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird die Kryptowährung unter 11.800 USD gehandelt, was leichte Verluste am Tag darstellt.

coindesk_newsletters_1200x400_23
Melden Sie sich an, um an jedem Wochentag First Mover in Ihrem Posteingang zu erhalten.
Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close