Erster Schritt: Mit den neuen DeFi-Futures von Binance können Crypto-Händler auf Dezentralisierung setzen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Markt bewegt sich

Das schnell wachsende Gebiet der dezentralen Finanzierung – halbautonome Börsen und Kreditgeber, die aus miteinander verbundenen Systemen digitaler Token und Codierung auf der Ethereum-Blockchain errichtet wurden – ist mit einem Wert von 7 Milliarden US-Dollar in diesem Jahr eine der heißesten Ecken der Kryptoindustrie 10-fache Steigerung gegenüber Anfang 2020.

Jetzt finden die großen zentralisierten Krypto-Börsen einen Weg, um von der Manie zu profitieren, indem sie Indizes einführen, die mit dem Schicksal von „DeFi“ -Token und neuen Futures-Kontrakten und anderen Arten von Derivaten verbunden sind. Für Händler bieten diese Indizes eine Möglichkeit, über dezentrale Finanzierungen zu spekulieren, ohne sich auf ein einzelnes Projekt einzulassen.

Du liest Vorreiter, CoinDesks täglicher Marktnewsletter. First Mover wird vom CoinDesk Markets Team zusammengestellt und beginnt Ihren Tag mit der aktuellsten Stimmung auf den Kryptomärkten, die natürlich nie zu Ende geht und jeden wilden Schwung bei Bitcoin und mehr in einen Kontext bringt. Wir folgen dem Geld, damit Sie es nicht müssen. Hier können Sie sich anmelden.

Die neueste Ankündigung stammt von Binance, dem weltweit größten Kryptowährungsaustausch.

Laut einer Pressemitteilung vom Mittwoch plant das Unternehmen, auf Binance Futures gelistete „DeFi Index Perpetual Contracts“ anzubieten. Die Kontrakte lauten auf den Dollar-gebundenen Stablecoin-Tether und bieten Händlern eine Hebelwirkung von bis zum 50-fachen ihres Geldes.

Das „vollsynthetische Derivatprodukt ermöglicht einen besseren Zugang zu dezentralen Finanzierungen“, sagte Binance in der Pressemitteilung.

Hm. Unterschätzen Sie niemals die Kreativität der Krypto-Börsen, wenn es darum geht, das Financial Engineering im Wall Street-Stil für die Verwendung auf den sogenannten digitalen Schienen anzupassen.

Screenshot-2020-08-25-at-5-11-30-pm
Die DeFi Index Perpetual Futures von FTX sind seit dem Start Mitte Juni größtenteils gestiegen.
Quelle: FTX / TradingView

Die neuen Verträge von Binance könnten ein früher Einstieg in ein möglicherweise überfülltes Feld sein.

Anfang dieser Woche kündigte die Börse FTX einen Futures-Index an, der die Top 100 Liquiditätspools an der dezentralen Börse Uniswap nachbildet. FTX hatte bereits im Juni einen eigenen DeFi-Index aufgelegt.

"Wir haben eine große Nachfrage von Kunden nach einer breiten Basis von DeFi-Produkten gesehen", sagte CEO Sam Bankman-Fried in einer privaten Nachricht gegenüber Zack Voell von CoinDesk.

Der DeFi-Index von Binance besteht aus 10 mit DeFi verbundenen Token, von denen einige zu den besten des Jahres zählen. Dazu gehören Chainlinks LINK, Compounds COMP, Kybers KNC, Aaves LEND, ZRXs 0x und MakerDAOs MKR.

In einem Beispiel für die spekulative Leidenschaft haben Token, die mit dem Phänomen verbunden sind, jetzt einen kombinierten Marktwert von 12,7 Milliarden US-Dollar, mehr als der Geldbetrag, der laut der Website DeFi Market Cap an die zugrunde liegenden Plattformen gebunden ist.

"DeFi ist immer noch der große Hype, da viele Münzen immer noch hoch fliegen", schrieb das norwegische Kryptowährungsanalyseunternehmen Arcane Research am Dienstag in einem wöchentlichen Bericht.

Messari, ein Krypto-Marktforschungsunternehmen, hat eine eigene Liste von 30 mit DeFi verbundenen Token zusammengestellt. Im Durchschnitt sind sie 2020 um das 13-fache gestiegen.

Der Gewinn von Bitcoin von 56% seit Jahresbeginn sieht fast wie totes Geld aus.

Screenshot-2020-08-25-at-5-06-09-pm
Top 10 DeFi-Token nach Marktkapitalisierung.
Quelle: Messari

Bitcoin Uhr

skew_bitmex_xbtusd_liquidations-9
BitMEX verkauft Liquidationen.
Quelle: Schrägstellung.

Der jüngste Preisverfall bei Bitcoin hat einen Silberstreifen: Er hat schwache Hände auf dem Derivatemarkt verdrängt und möglicherweise die Türen für eine nachhaltigere Rallye zu den jüngsten Höchstständen geöffnet.

  • Bitcoin wird derzeit in der Nähe von 11.400 USD gehandelt.
  • Der Preisverfall von 3,7% am Dienstag löste laut Datenquelle Skew Verkaufsliquidationen aus – das erzwungene Abwickeln langer Trades – im Wert von fast 50 Millionen US-Dollar an Perpetuals (Futures ohne Ablaufdatum), die an der Kryptowährungsbörse BitMEX notiert sind.
  • "Das Positive an dem Umzug von gestern Abend war, dass viele der schwachen Leverage-Longs beseitigt wurden", sagte QCP Capital aus Singapur in einem Telegrammbeitrag in Bezug auf die ewigen Liquidationen.
  • Nach dem Preisverfall am Dienstag haben sich die Kosten für das Halten von Long-Positionen in BitMEX Perpetuals, die als „Finanzierungsrate“ bezeichnet werden, normalisiert.
  • Eine hohe Refinanzierungsrate hält neue Anleger vom Markteintritt und bestehende Inhaber davon ab, ihre Long-Positionen zu stärken.
  • "Die nicht nachhaltig hohe Finanzierungsrate wurde auf das typische Basisniveau von 11% auf Jahresbasis zurückgesetzt", sagte QCP Capital.
  • Die Finanzierungsrate war am 18. August auf Jahresbasis auf Höchststände über 60% gestiegen, als Bitcoin über 12.000 USD brach.
  • Infolgedessen kann ein stärkerer Kaufdruck entstehen, der zu einem erneuten Test der jüngsten Höchststände über 12.000 USD führt.

Weiterlesen: Bitcoin Drop drückt schwache Derivatpositionen aus – und das kann eine gute Sache sein

Token Watch

Aave (Leihen): Dezentraler Kreditgeber übergibt MakerDAO und wird Nummer 1 in der DeFi-Rangliste (CoinDesk)

Eingewickeltes Bitcoin (WBTC): Die Gebühren für die Ethereum-Blockchain sind so hoch, dass BitGo nach Partnern für eine neue Sidechain sucht. (CoinDesk)

Äther (ETH): ERC-20-Token im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar sind anfällig für „Fake Deposit Exploit“. (CoinDesk)

PAX Gold (PAXG): Crypto Exchange Binance listet den goldgebundenen digitalen Token auf, da Edelmetall um die 1.900 USD pro Unze gehandelt wird. (Paxos)

Analoga

Das Neueste über Wirtschaft und traditionelle Finanzen

Große Unternehmen verschulden sich, da die Kreditkosten selbst in der Rezession sinken (Bloomberg).

Das Verbrauchervertrauen in den USA fällt unerwartet auf ein 6-Jahrestief, da die Stimulusprüfungen ablaufen (Reuters).

Die stimulierungsbedingte Inflation gefährdet 40 Billionen US-Dollar an Altersguthaben (Bloomberg)

Tweet des Tages

Screenshot-2020-08-25-at-6-40-33-pm
Screenshot 2020-08-25 um 18.40.33 Uhr

Was ist heiß?

FTX Exchange versucht, die CoinMarketCap-Akquisition (CoinDesk) von Binance zu vereinfachen
FTX hat Blockfolio, die App für mobile Nachrichten und Portfolio-Tracking, für 150 Millionen US-Dollar erworben.

BitGo könnte eine Sidechain für WBTC als Gebühren für Ethereum Mount (CoinDesk) erstellen.
Der Druck auf die Ethereum-Blockchain könnte BitGo dazu veranlassen, eine Sidechain zu bauen, um exorbitante Gebühren zu umgehen.

Bitcoin Lightning Startup LastBit Arbeiten mit Visa für "Fast Track" -Kartenzahlungen (CoinDesk)
LastBit hofft, dass Benutzer das Lightning-Netzwerk nutzen können, um für nahezu alles zu bezahlen.

Japans erstes IEO startet über Crypto Exchange Coincheck (CoinDesk)
Eine der größten Krypto-Börsen in Japan unterstützt den Start des ersten Börsenangebots des Landes.

coindesk_newsletters_1200x400_24
Melden Sie sich an, um First Mover an jedem Wochentag in Ihrem Posteingang zu erhalten.
Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close