Etwa 1,6 Milliarden US-Dollar an Bitcoin-Positionen wurden liquidiert, als BTC auf 53.000 US-Dollar zurückging

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung:

  • Etwa 1,6 Milliarden US-Dollar Bitcoin-Positionen wurden geschlossen, während der BTC unter 54.000 US-Dollar fiel.
  • Einige Händler glauben, dass BTC unter 50.000 USD fallen wird. Der CEO von CryptoQuant schlägt jedoch vor, dass der Bullenlauf möglicherweise nicht beendet ist.

Einige Derivathändler wurden nach dem Rückgang des Marktwerts der Krypto durch Kryptowährungsbörsen aus dem Bitcoin-Markt verdrängt. Während der Drucklegung notierte BTC bei Coinmarketcap bei 53.975 USD, was einem Preisrückgang von rund sieben Prozent in den letzten 24 Stunden entspricht.

Über 1 Milliarde US-Dollar an Bitcoin-Positionen wurden geschlossen

Da Bitcoin unter 54.000 USD fiel, gab es viele offene Interessen an BTC liquidiert über mehrere derivative Handelsplattformen. Insgesamt wurden überfinanzierte Positionen in Höhe von 1,6 Mrd. USD geschlossen, hauptsächlich auf Binance. An der führenden Börse wurden Bitcoin-Positionen im Wert von bis zu 827 Mio. USD liquidiert.

Weitere Börsen sind Bybit (357 Mio. USD), Huobi (284 Mio. USD), OKEx (55,5 Mio. USD), FTX (55,4 Mio. USD), BitMEX (47,5 Mio. USD), Deribit (7,1 Mio. USD) und BitFinex (3,5 Mio. USD).

Pro Bybt sind die offenen Positionen in den letzten 24 Stunden um vier Prozent gesunken. Bitcoin enthält derzeit OI im Wert von 20,5 Milliarden US-Dollar.

Ist die Bitcoin-Rallye vorbei?

Nach dem aktuellen Stand von Bitcoin und dem Kryptomarkt im Allgemeinen fragen sich viele Menschen wahrscheinlich, ob die Rallye von BTC beendet ist.

Einige Akteure der Branche, wie Ki-Young Ju, der CEO von CryptoQuant, glauben nicht, dass der Bullenmarkt den Höhepunkt erreicht hat. Erstens stellte er auf Twitter fest, dass die Bitcoin-Geschwindigkeit kürzlich das Jahreshoch erreicht hatte. Es ist jedoch immer noch sehr niedrig im Vergleich zu früheren Bullenläufen. Er wies auch auf die niedrige Fund Flow Ratio an allen Börsen hin, die er als bullisch bezeichnete.

In der Zwischenzeit erwarten beliebte BTC-Händler wie Crypto Wendy, dass BTC höchstens auf 45.000 US-Dollar zurückgeht.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close