Europäische Großunternehmen nutzen Blockchain zur Verfolgung erneuerbarer Energien


Zwei große Unternehmen der iberischen Halbinsel haben gerade die Einführung eines Blockchain-Systems angekündigt, um die Nachhaltigkeit von Elektrizität zu überprüfen. Das spanische Kaufhaus El Corte Inglés wird das System nutzen, um das Engagement des Unternehmens zur Reduzierung seiner CO2-Emissionen zu beweisen.

Die Versorgung der Geschäfte von El Corte Inglés mit sauberer Energie wird der langjährige Stromversorger EDP des Unternehmens sein. Eine Tochtergesellschaft des Unternehmens, EDP Renováveis, besitzt fünf Windparks in Spanien, die die ausgewählten Niederlassungen mit Strom versorgen, um zunächst die Blockchain-Technologie zu nutzen.

Saubere Energie durch Blockchain garantiert?

Laut einer Pressemitteilung von El Corte Inglés garantiert die spanische Kaufhauskette, dass der in drei ihrer größten Filialen verwendete Strom mithilfe der Blockchain-Technologie erneuerbar ist. Mit dem neuen System, das in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Energieversorger EDP des Unternehmens entwickelt wurde, kann die Herkunft des im Laden verbrauchten Stroms in Echtzeit überprüft werden. Die Zweigniederlassungen, die in der Pressemitteilung als erste vom sogenannten "Blockchain Energy Tracking" -Dienst profitieren, befinden sich in Sevilla, Malaga und Madrid.

Die saubere Energie für das System liefert EDP Renováveis, ein Tochterunternehmen von EDP. EDP ​​Renováveis ​​ist einer der weltweit größten Produzenten von Windenergie. Es betreibt eine Reihe von Windparks auf der Iberischen Halbinsel. Die fünf wichtigsten El Corte Inglés-Märkte befinden sich in den Provinzen Malaga, Sevilla und Cádiz und haben eine Kapazität von 169,4 MW.

In der Pressemitteilung schreibt El Corte Inglés, dass jedes seiner Kaufhäuser, die ein Jahr lang ausschließlich mit erneuerbarer Energie betrieben werden, die CO2-Emissionen um den gleichen Betrag senken wird, als ob mehr als 100.000 Autos plötzlich für eine Woche oder um den Betrag von der Straße verschwunden wären von über 15.000 Bäumen im Laufe von zehn Jahren produziert.

Nachdem der CEO von EDP Renováveis, João Manso Neto, erklärt hatte, wie wichtig es ist, das System bei einem so großen Kunden wie El Corte Inglés einzusetzen, äußerte er sich allgemeiner zum Einsatz der Blockchain-Technologie zur Überprüfung der Stromquelle:

"Dank des Blockchain Energy Tracking können Unternehmen ihren Stakeholdern versichern, dass sie ihre Umweltziele erreichen, und wir werden in der Lage sein, den technologischen und digitalen Wandel des Energiesektors voranzutreiben."

Die Blockchain-Technologie wird zunehmend in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt. Die bei weitem häufigste Anwendung besteht darin, die Echtheit von etwas zu gewährleisten. Zusätzlich zum neuen Stromverfolgungsdienst in spanischen Kaufhäusern NewsBTC hat kürzlich berichtet, dass Blockchain-Systeme verwendet werden, um die Echtheit vieler unterschiedlicher Produkte, Materialien und Zertifizierungen zu gewährleisten. Dazu gehören die Kunstwerke eines angesehenen chinesischen Kalligraphs und die Qualifikationen von US-Tierärzten.

Verwandte Lesung: Bitcoin, das "größte Einhorn der 2010er Jahre": Marktkapitalisierung höher als Uber & Airbnb kombiniert

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.



Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close