Federal Reserve bereitet den Druck von 50 Bitcoin-Netzwerken im Wert von USD vor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Du hast das richtig gelesen. Die Federal Reserve (Fed) plant, nicht 50 BTC, sondern 50 Dollar von Bitcoin Networks zu drucken.


Federal Reserve druckt 6 Billionen US-Dollar

Zentralbanken auf der ganzen Welt zünden ihre Gelddruckmaschinen an. Die kollektive Meinung scheint zu sein, dass der beste Weg, um die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus zu bekämpfen, darin besteht, Geld auf das Problem zu werfen.

Nach Tagen hektischer Diskussionen zwischen beiden Parteien wurde endlich ein erster Deal über 2 Mrd. USD erzielt. Dies ist eine "parteiübergreifende Vereinbarung über ein historisches Hilfspaket für diese Pandemie", sagte der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell. Aber das ist erst der Anfang. Die Federal Reserve hat zugesagt, bis zu 6 Mrd. USD zu drucken… und es könnte noch mehr kommen.

Nach Angaben der National Review,

Davon werden 4 Billionen US-Dollar in Form von Liquidität von der Federal Reserve bereitgestellt, während die verbleibenden 2 Billionen US-Dollar Teil der vom Kongress vorgeschlagenen Phase-Drei-Gesetzgebung sein werden. Wenn die Gesamthilfe 6 Billionen US-Dollar erreicht, entspricht dies etwa 30 Prozent des US-BIP.

Es gab keinen Kommentar zu den nachteiligen Auswirkungen einer Aufblähung des Dollarangebots. Wir werden den Zusammenbruch des Währungssystems beobachten können, sobald wir aus der Asche dieser Krise hervorgegangen sind.

Cypherpunk und Bitcoin-Entwickler Jameson Lopp haben den Massendruck jedoch in eine schöne Perspektive gebracht. Das Erstellen von 6TN neuen Dollars entspricht „fast 50 Bitcoins im Wert von Dollar aus dem Nichts“.

Bitcoin immer noch ein Tropfen auf den heißen Stein

Was zeigt dieser Tweet eigentlich? Abgesehen von der Tatsache, dass das fest begrenzte Angebot von Bitcoin nicht aufgeblasen werden kann und die Inhaber niemals eine Massenabwertung ihres BTC erleiden müssen; Es zeigt auch, wie klein das Bitcoin-Netzwerk wirklich ist.

Wenn die US-Notenbank einfach 6 Mrd. USD aus dem Nichts drucken kann, ist die Marktkapitalisierung von Bitcoin von weniger als 120 Mrd. USD immer noch nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Wir haben noch einen langen Weg vor uns, bis Bitcoin massiv genutzt wird.

Aber mit dem weit verbreiteten Hubschraubergeld, das vom Himmel regnet, scheinen einige Leute endlich aufzuwachen. Sie fragen sich, woher all dieses kostenlose Geld kommt – und wie hoch die endgültigen Kosten sein werden.

Was halten Sie von dem Plan der Federal Reserve, 6 Billionen US-Dollar zu drucken? Fügen Sie Ihre Gedanken unten hinzu!


Bilder über Shutterstock, Twitter @lopp

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close