First Mover: Collapsing Bitcoin Futures Premium bietet Einblick in den neuen digitalen Geldmarkt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kostenpunkt

Bitcoin notierte am frühen Donnerstag mit 11.772 USD etwas höher, nachdem es zwei Tage lang in Folge gefallen war.

Die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung ist diese Woche um 1,3% gesunken, da der US-Dollar auf den Devisenmärkten gestiegen ist. Das Greenback erhielt am Mittwoch Unterstützung, als die Federal Reserve erklärte, sie plane nicht sofort die Einführung eines Programms zur Kontrolle der Zinsstrukturkurven, das wahrscheinlich zu einer Beschleunigung des Gelddrucks geführt hätte.

Du liest Vorreiter, CoinDesks täglicher Marktnewsletter. First Mover wird vom CoinDesk Markets Team zusammengestellt und beginnt Ihren Tag mit der aktuellsten Stimmung auf den Kryptomärkten, die natürlich nie zu Ende geht und jeden wilden Schwung bei Bitcoin und mehr in einen Kontext bringt. Wir folgen dem Geld, damit Sie es nicht müssen. Hier können Sie sich anmelden.

"Die Korrekturmaßnahmen, die wir erlebt haben, sind notwendig, damit sich der Markt abkühlt und Luft holt", sagte Joe DiPasquale, CEO der Kryptowährungs-Investmentfirma BitBull Capital, gegenüber CoinDesk in einer E-Mail. "In Zukunft können wir davon ausgehen, dass sich der Markt auf die Unterstützungszone zwischen 11.000 und 11.500 US-Dollar stützt, um zu konsolidieren und einen weiteren Schub über 12.000 US-Dollar zu versuchen."

Markt bewegt sich

Der Mini-Ausverkauf von Bitcoin in dieser Woche hat ein Schlüsselmerkmal der sich schnell entwickelnden Kryptowährungsmärkte aufgezeigt: Wie Dollar-gebundene „Stablecoins“ zur Finanzierung exotischer Futures-Trades verwendet werden, ähnlich wie Geldmärkte als lebenswichtiges Lebenselixier dienen Wall Street.

Wie das norwegische Kryptowährungsanalyseunternehmen Arcane Research Anfang dieser Woche mitteilte, wurden die Preise für Bitcoin-Futures-Kontrakte an der CME-Börse in Chicago deutlich über den Spotpreisen für das zugrunde liegende Wertpapier gehandelt. Diese Prämie stieg letzte Woche auf 20%, den höchsten Stand seit fünf Monaten, was ein Zeichen dafür ist, wie bullisch Großinvestoren auf Bitcoin geworden sind.

Der Preisrückgang in dieser Woche unter 12.000 US-Dollar hat zu einem Engpass für Händler geführt, die eine "Bargeld- und Carry-Arbitrage" versuchten, wie CoinDesks Omkar Godbole am Mittwoch berichtete. Es ist eine Strategie, bei der Händler Bitcoin und dann Short-Futures-Kontrakte auf die Kryptowährung kaufen, darauf wetten, dass die Preise schließlich konvergieren und die Prämie als Gewinn eingesackt wird.

Die annualisierte Prämie fiel in weniger als 48 Stunden auf 14%, als die Preise fielen, und einige Händler beeilten sich, ihre Arbitrage-Geschäfte abzuwickeln.

skew_okex_btc_futures_annualized_rolling_1mth_basis
Prämie von Bitcoin-Futures über Spotpreise für die Kryptowährung.
Quelle: Schräg

Eine Lehre aus der Folge ist, dass Händler laut Godbole offenbar stabile Münzen wie Tether (USDT) zur Finanzierung des Handels verwendeten.

"Stabile Münzen werden häufig als Finanzierungswährungen verwendet, und diese Dollar-gestützten Kryptowährungen wurden von Institutionen stark nachgefragt", sagte Emmanuel Goh, CEO von Skew, in einem Telegramm-Chat zu Godbole.

Bitcoin Watch

Download-1-60
Bitcoin-Preischart.
Quelle: TradingView

Der jüngste Preisrückgang bei Bitcoin könnte sich verschlechtern, da der US-Dollar aufgrund von Protokollen, die am Mittwoch von der Sitzung der Federal Reserve im Juli veröffentlicht wurden, Lebenszeichen zeigt.

  • Der US-Dollar-Index, der den Wert des Greenbacks gegenüber dem anderer Reservewährungen angibt, ist in den letzten 24 Stunden um 1% auf 93 gestiegen. Dies ist der größte Anstieg an einem Tag seit zwei Monaten.
  • Der USD hat die Nachricht aufgegriffen, dass die Fed keine kontroversen Zinskurvenkontrollen für Anleihen plant – etwas, was die Märkte erwartet hatten.
  • Die Korrelation zwischen Bitcoin und dem Dollar ist historisch schwach. Im vergangenen Monat gab es jedoch eine wachsende umgekehrte Beziehung zwischen beiden, da immer mehr Anleger nach Alternativen zur US-Währung suchen. Analysten von Goldman Sachs und einigen Investoren haben gewarnt, dass der Reservewährungsstatus des Greenback gefährdet sein könnte.
  • Die Preisdaten von CoinDesk zeigen, dass Bitcoin in den vier Wochen bis zum 17. August von 9.000 USD auf 12.400 USD gestiegen ist, genau wie der Dollarindex von 97 auf 92 gesunken ist.
  • Angesichts eines stärkeren Dollars ist Bitcoin jedoch auf rund 11.780 USD gefallen, was einem Rückgang von 5% gegenüber dem Hoch von 2020 entspricht, das Anfang dieser Woche erreicht wurde.
  • Eine anhaltende Erholung des Dollars könnte zu weiteren Verlusten bei Bitcoin führen, eine anhaltende Erholung der US-Währung erscheint jedoch weiterhin unwahrscheinlich. Die Zinssätze dürften nahe Null bleiben, um die Wirtschaft anzukurbeln, und die inflationsbereinigten Renditen werden auf einem negativen Niveau gehandelt. Analysten der Deutschen Bank und anderer Länder sagen, die Fed könnte gezwungen sein, radikalere geldpolitische Maßnahmen zu ergreifen.

Token Watch

Ren (REN) profitiert von der steigenden Nachfrage nach Token-Bitcoin in DeFi: Die Preise für den Ren-Token haben sich in den letzten Tagen verdoppelt. Wie andere Protokolle zur Herstellung synthetischer Versionen von Kryptowährungen verwendet RenVM Bitcoins und ein ERC-20-Token namens renBTC, das in Ethereum-basierten Anwendungen verwendet werden kann. Laut DeFi Pulse wurden am Montag mehr als 10.000 der tokenisierten Bitcoin, renBTC, gesperrt. RenBTC repräsentiert derzeit etwa 21,7% des Marktes für Token-Bitcoin und belegt damit den zweiten Platz hinter WBTC (Wrapped Bitcoin).

Die Zinssätze für die Ausleihe des Synthetix Stablecoin SUSD stiegen monetär auf fast 50% Mittwoch auf der dezentralen Kreditplattform von Aave. Die Ursache? Laut Stani Kulechov, dem Chief Executive Officer von Aave, forderten die Benutzer, dass die mit dem Dollar verbundenen sUSD-Token an Curve gesendet werden, damit sie die CRV-Token dieses Protokolls über "Yield Farming" gewinnen können. Laut CoinGecko notierten die Preise für CRV zum Zeitpunkt des Schreibens bei 4,35 USD, was einem Anstieg von 14,8% in den letzten 24 Stunden entspricht. Wie Arcane Research Anfang dieser Woche sagte, ist es ein "Sommer verrückter Renditen" in "üppigem DeFi".

Aave (LEND) verzeichnet mit dem Preissprung 2020 einen Anstieg der Transaktionen: "Trotz wachsender Kritik daran, dass der tatsächlich gesperrte Wert erheblich geringer ist als in DeFi Pulse angegeben, zeigen die Aktivitäten in der Kette für diese Protokolle und ihre Token eine florierende Aktivität", so ein Beitrag des Crypto-Intelligence-Unternehmens IntoTheBlock am Mittwoch auf dem Blog von CoinMarketCap.com . Der Token des dezentralen Kreditgebers ist in diesem Jahr um das 29-fache gestiegen, was einer Marktbewertung von 700 Millionen US-Dollar entspricht, was zu Ungläubigkeit führt. Der Bullenfall lautet: „Es ist nicht zu leugnen, dass diese Innovationen das Potenzial haben, die Finanzierung neu zu definieren, wie wir sie kennen“, schrieb IntoTheBlock. Will Foxley von CoinDesk berichtete letzte Woche, dass Aave plant, mit der Firma RealT zusammenzuarbeiten, um Hypotheken für Eigenheime zu vermarkten.

Screenshot-2020-08-19-at-3-31-48-pm
Transaktionen im Aave-Protokoll.
Quelle: IntoTheBlock

Analoge – zur Wirtschaft und zum traditionellen Finanzwesen

Beamte der US-Notenbank sahen auf der Sitzung des letzten Monats (Fed) Bedarf an weiteren Anreizen.

Die Vermögensblase ist nicht wirklich eine Blase. Es ist rational aufgrund der einfachen Geldpolitik der Fed. (WSJ)

"Die Pandemie hat einen schumpeterianischen Prozess der kreativen Zerstörung ausgelöst." (FT)

Deutsche Bank, Citi, andere große Banken sitzen auf 250 Mrd. USD Murky Assets (Bloomberg)

Bitcoin übertraf Apple im Jahr 2020, da der Computerhersteller eine Marktkapitalisierung von 2 Mrd. USD erreicht.

Screenshot-2020-08-19-at-2-57-48-pm
Die Renditen von Bitcoin seit Jahresbeginn im Vergleich zu Apple-Aktien.
Quelle: TradingView

Tweet des Tages

Was ist heiß?

Die Bitcoiner, die "dauerhaft nicht da" leben (CoinDesk)
Bitcoiner unterscheiden sich nicht von den alten Reichen darin, dass sie nach dem bestmöglichen Ort suchen, um nicht mehr Steuern zu zahlen. Hier ist ein Unternehmen, das ihnen dabei hilft.

Hohe Ethereum-Gebühren bringen Tether zu seiner achten Blockchain, OMG Network (CoinDesk)
Tether hat die Ethereum-Skalierungslösung OMG Network inmitten der Rekordnachfrage nach Siedlungsraum auf dem „Weltcomputer“ eingeführt.

Laut Eventus tauscht Crypto Exchange Gemini sein Anti-Markt-Manipulationssystem aus. (Bloomberg)
Die Winklevoss-Zwillinge haben auf Ventus Systems Inc. zugegriffen, um Überwachungs- und marktfeindliche Manipulationswerkzeuge für Krypto bereitzustellen.

– Sebastian Sinclair, Reporter

coindesk_newsletters_1200x400_24
Melden Sie sich an, um First Mover an jedem Wochentag in Ihrem Posteingang zu erhalten.
Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close