Fünf Jahre später definiert DeFi nun Ethereum

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


DeFi Dad ist ein DeFi-Superuser, der seine Geldexperimente und Tutorials auf Twitter und YouTube teilt. Er ist organisierendes Mitglied des Ethereal Summit and Sessions, Moderator des Ethereal Podcasts und wöchentlicher Mitarbeiter von The Defiant and Bankless.

Ethereum war schon immer schwer zu erklären. Sogar die Gründer von Ethereum hatten manchmal Schwierigkeiten, das Transformationspotential des Projekts in Laienbegriffen zu kommunizieren. Metaphern wie "Weltcomputer" und "Gas" haben versucht, Ethereum in die Welt zu übersetzen, aber im Rückblick ist klar, wie wenig wir über die wahren Fähigkeiten der Plattform verstanden haben.

Bis 2017 wurden große Versprechungen gemacht, dass Ethereum „die Unbanked bankieren“ würde. Aber dieses Versprechen schien im Zuge des anfänglichen ICO-Wahnsinns (Coin Offering) weitgehend unerfüllt zu bleiben. Dennoch war der oft wiederholte Slogan der erste Versuch, das Potenzial von Ethereum zur Transformation der persönlichen Finanzen zu beschreiben.

Siehe auch: Ethereum-Geschichte in 5 Diagrammen

Während die ICO-Manie das Potenzial von Ethereum als Vertriebstechnologie zeigte, die das ursprüngliche Aktienangebot emulieren, verbessern und demokratisieren konnte, fehlte damals ein einfacher persönlicher finanzieller Anwendungsfall, der einem Freund wie einer mobilen App demonstriert werden konnte. In jenen frühen Tagen gab es viele White Papers, Versprechen und Anzeichen von Fortschritten einiger Teams (von denen einige zu den Top-DeFi-Projekten wie ChainLink, Kyber und Set geführt haben), aber die meisten Vorteile mussten erst noch erzielt werden geliefert.

In der Zwischenzeit gab es viele inspirierende Redner aus der Ethereum-Community, die uns zu der Überzeugung verleiteten, dass Ethereum die Welt verändern würde. Es war nur ein geduldiger Neuling erforderlich, der bereit war, täglich durch neue Ideen, komplizierte fremde Konzepte und eine Menge neuer Informationen zu waten. Nichts war ein einfacher Aufzugsstellplatz.

Als ich Joe Lubin auf der Ethereal SF 2017 sprechen sah, gab es eine inspirierende Botschaft zum Mitnehmen. Zu dieser Zeit flogen mir viele Details über den Kopf, aber wenn Sie genau zuhörten, war es unmöglich, die Idee nicht zu kaufen, dass Ethereum die Welt zum Besseren verändern könnte.

Es ist erwähnenswert, dass ConsenSys und andere Early Adopters und Builder im Jahr 2017 auch institutionelle Akteure und Unternehmenssoftwareunternehmen darüber informierten, wie sie von vielen Blockchain-Anwendungsfällen auf Ethereum profitieren können. Partnerschaften mit Microsoft, IBM und Hyperledger haben dazu beigetragen, die Glaubwürdigkeit von Ethereum im Blockchain-Rennen für Unternehmen zu festigen.

Siehe auch: Wie der EWR das Ethereum für das große Geschäft schmackhaft machte

Schneller Vorlauf bis Juli 2018, als ich meine Vollzeitarbeit bei Ethereum begann. Wir alle erholten uns von dem Kater von 2017 und dachten, der Bullenlauf könnte früher zurückkehren, bevor wir beobachten, wie sich die Märkte auflösen und noch blutiger werden. Wir sind aus einer Zeit hervorgegangen, in der es keinen zusammenhängenden, leicht verständlichen Höhenunterschied gab, einschließlich einer Sprache, die so klang, als wäre sie aus einem „Urknalltheorie“ -Skript stammte.

Ich erkannte, dass Ethereum eine kleine Gruppe fanatischer Benutzer finden musste. Ob gut oder schlecht, ich begann, auf meine Erfahrungen mit SaaS zurückzugreifen. Dadurch lernte ich, dass Startups loyale Benutzer benötigen, die in einer Anwendung so viel Nutzen finden, dass sie keine Alternative hätten, wenn sie weggenommen würde.

DeFi Tage

Bis zum Frühjahr 2019 arbeite ich ganztägig am Ethereal Summit, einer Reihe von Veranstaltungen, bei denen die Gründer und Erbauer des dezentralen Web auf Ethereum gefeiert werden. Zu diesem Zeitpunkt begann sich die Erzählung von Ethereum zu ändern. Ich habe von Compound gehört, wo Sie Kredite vergeben und ausleihen können – ähnlich wie bei MakerDAO, jedoch mit besseren LTV-Verhältnissen (Loan-to-Value).

Ich war erstaunt – 50 MILLIONEN US-Dollar in einer App, die auf Ethereum basiert! Es war aufregend zu erfahren, dass eine zweite Finanzanwendung erstellt, gestartet und seit mehr als sechs Monaten auf Ethereum ausgeführt wird.

All diese Aktivitäten wurden als dezentrale Finanzierung oder DeFi bekannt. Der Begriff wurde 2018 von Mitgliedern des 0x-Teams geprägt, aber die Branche hat gerade erst begonnen. Ich konnte nicht aufhören darüber nachzudenken.

Ich begann jedes Projekt zu recherchieren, das wir bei Ethereal veranstalteten – PoolTogether, Kyber Argent und Zerion. Und ich habe etwas noch Radikaleres getan: Ich habe angefangen, die verdammten Produkte zu testen und zu verwenden!

Siehe auch: Warum DeFi on Ethereum wie algorithmischer Handel in den 90er Jahren ist

Ich musste sehen, dass meine Investition Geld verdient, um die Leistungsfähigkeit dieser DeFi-Anwendungen zu nutzen. Ich habe angefangen, dai auf Compound für über 10% APY zu verleihen, und es hat einfach geklickt. Ich leihe dai und andere leihen dieses Geld aus, aber es gibt keine Bank, die die Vermittlergebühren einzieht. Im Gegenzug verdiene ich bessere Kreditzinsen und die Kreditnehmer zahlen geringere Gebühren, ohne Ihren Kunden (KYC) oder die Erlaubnis eines anderen zu kennen.

Was der Massenakzeptanz von DeFi im Wege stand, war ein besseres Geschichtenerzählen und eine visuellere Demonstration, wie DeFi für jeden funktionieren kann

Es war lange ein Gesprächsthema in der Kryptografie gewesen, dass die Benutzererfahrung (User Experience, UX) verbessert werden musste, damit Ethereum die Akzeptanz sehen konnte, aber ich fand, dass dieselben Leute, die sich für solche Kritikpunkte aussprachen, oft keine Erfahrung mit DeFi-Anwendungen hatten. Es schien eine Lüge zu sein, die lange genug durchgehalten hatte, um zur Wahrheit zu werden, obwohl ich DeFi UX besser fand als meine Erfahrung mit Legacy-Banking.

Was der Massenakzeptanz von DeFi im Wege stand, war für mich ein besseres Geschichtenerzählen und eine visuellere Demonstration, wie DeFi für jeden funktionieren kann. EthHub.io und The Defiant von Cami Russo haben in diesem Bereich bereits viel Beinarbeit geleistet, aber es gab eindeutig mehr, worauf man aufbauen konnte.

Ende 2019 war die DeFi-Community im Vergleich zu heute noch klein, nur ein paar tausend oder möglicherweise sogar ein paar hundert Benutzer, aber es fühlte sich an, als wären wir auf einem geschäftigen Raketenschiff der Aufregung. Wir haben uns um diesen Begriff DeFi gekümmert, den einfachsten Begriff, um eine Peer-to-Peer-Finanz-App zu beschreiben, die auf Ethereum basiert und eine Web 3-Brieftasche wie MetaMask erfordert, die kein KYC benötigt und keinen einzigen Fehlerpunkt aufweist. Wenn ETH Geld ist, ist DeFi Ihre Bank.

Was als Konzept begann, ist jetzt eine Wirtschaftlichkeit miteinander verbundener Anwendungen mit einem investierten Wert von mehr als 4 Milliarden US-Dollar. Aber es ist mehr als nur Geld. DeFi hat die Art und Weise, wie Menschen über Ethereum selbst denken, verändert und neue Erzählungen und Meme hervorgebracht.

Ein Mem wird geboren

Kurz nachdem dieser Funke im Herbst 2019 wirklich an Fahrt gewonnen hatte, fanden DeFi-Benutzer natürlich ein zweites Totem, um sich zu sammeln. Das war das Konzept von Total Value Locked (TLV), das vom Team von DeFi Pulse geprägt wurde.

TVL bezieht sich auf die Summe aller Werte, die in die Smart-Verträge einer DeFi-App eingezahlt wurden, unabhängig davon, ob diese in US-Dollar (USD) oder in der ETH gemessen werden. TVL spiegelte eine neue, nicht spielbare Metrik für die Annahme wider. Auf diese Weise konnte verglichen werden, wie viel Vertrauen DeFi-Benutzer in eine Anwendung setzen. Es hat seine Mängel, aber diese Mängel sind nicht schlimmer, als Bitcoin auf seinen Preis zu reduzieren.

Siehe auch: Nathaniel Whittemore – "Stacking Sats" gegen "ETH ist Geld" – The Memes That Shaped 2019

DeFi half auch dabei, das Mem „ETH ist Geld“ zu festigen. Wie David Hoffman, Co-Moderator des banklosen Podcasts, sagte, ist die ETH ein Triple-Point-Vermögenswert, da sie als Wertspeicher, Kapitalanlage und Verbrauchsgut fungiert. "ETH ist Geld" ist ein absichtlicher Dreh- und Angelpunkt von "ETH ist Gas" und aktualisiert die Welt darüber, wie die ETH tatsächlich auf Ethereum verwendet wird.

Schlicht und einfach: Die ETH ist Geld. Es war schon immer Geld und es zu kennzeichnen, war in den frühen Tagen von Ethereum ein Produktmarketingfehler.

Yield Farming ist das neueste virale Mem in Ethereum. DeFi ist eine größere, umfassende Kategorie von P2P-, Self-Custody- und KYC-freien Finanz-Apps, die auf Ethereum basieren. Yield Farming beschreibt jedoch ein beliebtes Incentive-Programm, bei dem Sie einer DeFi-Anwendung häufig Liquidität als Gegenleistung für eine Kombination von Belohnungen zur Verfügung stellen.

Wie Dan Elitzer von IDEO CoLab Ventures es ausdrückte, ist Yield Farming wie Aquaponics, da es eine symbiotische Beziehung zwischen DeFi-Protokollen herstellt, was bedeutet, dass DeFi-Teilnehmer drei oder mehr Ertragsformen wie Zinsen, Market-Making-Gebühren und gepoolte Belohnungen wie a verdienen können Governance-Token wie BAL oder COMP. Aufgrund der komponierbarsten Incentive-Designs in DeFi ist Yield Farming (auch bekannt als „Liquidity Mining“) wie ein passives Einkommen für Steroide, wobei Programme im Durchschnitt zwischen 10 und 200% täglich APY liefern.

Universelle Anziehungskraft

Vor fünf Jahren konnte man argumentieren, dass Ethereum versucht hat, zu viel zu tun. Selbst vor zwei bis drei Jahren war dies noch eine gültige Hypothese mit stagnierender Annahme.

Heute funktioniert das kühne Experiment von Ethereum. Neben den in DeFi eingezahlten Vermögenswerten in Höhe von 4 Mrd. USD haben wir seit dem 1. Januar einen Anstieg der in DeFi gesperrten ETH um 227% gegenüber dem Vorjahr und einen 20-fachen Anstieg der tokenisierten BTC auf Ethereum (entspricht ~ 220 Mio. USD) verzeichnet.

Siehe auch: Eine Milliarde, zwei Milliarden, drei Milliarden, vier? DeFi klopft an TradFis Tür

Was ein Nachteil war – "zu viel" zu tun – ist jetzt eine Stärke und ein Grund, warum das tägliche Transaktionsvolumen und die täglichen Netzwerkgebühren von Ethereum die von Bitcoin in den Schatten gestellt haben. Obwohl Ethereum weniger als die Hälfte des Alters von Bitcoin ist, hat es in den letzten fünf Jahren mehr erreicht und das fortschrittlichste genehmigungslose P2P-Finanzsystem der Welt aufgebaut, während Bitcoin sich weiterhin für das engere digitale Goldmem einsetzt.

Es wird von Tag zu Tag einfacher, auf DeFi-Apps zu verweisen, die einen Wert und Nutzen zeigen, den Sie anderswo nicht finden können. Wenn Sie es geschafft haben, diese Entwicklungen zu ignorieren, ist jetzt der beste Zeitpunkt, sich einzuholen. Die Geschichte von DeFi und Ethereum fängt gerade erst an.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close