Gaslos MULTISig – Multis – Medium


Multis und das Tankstellennetz

Um ihr Multis-Konto zu nutzen (eine Transaktion senden, Kontoparameter in der Blockchain ändern usw.), müssen Benutzer heute eine Netzgebühr namens "Gas" bezahlen, die nur in der ETH zu entrichten ist. Angesichts der Art der Multisignatur-Smart-Verträge von Multis (ein Konto wird von einem Team verwaltet) müssen Kontoinhaber über genügend Guthaben verfügen persönlich Brieftaschen, um ihre zu verwenden geteilt Multis-Konto.

Sie können den Schmerz bereits erkennen: Unternehmen müssen entweder die persönlichen Konten ihrer Eigentümer nach Bedarf aufladen, um die Netzwerkgebühren im Voraus zu decken, oder Eigentümer können ihre persönlichen Ausgaben nachverfolgen und häufig Rückerstattungsanträge stellen. Dies führt zu viel Verwirrung, aber auch zu viel Reibung in Bezug auf UX.

Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die Arbeit, die Multis zur Bewältigung dieser Herausforderung geleistet hat.

Das Tankstellennetz wurde von OpenZeppelin, Tabookey und Portis ins Leben gerufen, um dieses Problem zu lösen, indem Benutzer eines intelligenten Vertrags Transaktionen senden können, ohne selbst für Benzin bezahlen zu müssen. Klingt nach Magie? Tauchen wir ein.

GSN auf den Punkt gebracht

Das Signieren von Ethereum-Transaktionen ist kostenlos, das Senden an die Blockchain hingegen kostet Benzin. In einer GSN-Konfiguration signieren Eigentümer nur Transaktionen und fordern dann an, dass sie von einem Relayer rundgesendet werden. Dieser Übermittler wird die unterzeichnete Transaktion effektiv übermitteln und das Gas bezahlen.

Gasfinanzierung

Damit das Relais für die Nutzer Benzin bezahlen kann, müssen die Unternehmen Mittel für die Nutzung des Relais hinterlegen. Wenn die Gelder für ein bestimmtes Unternehmen aufgebraucht sind, werden die Eigentümer aufgefordert, wie gewohnt Gasgebühren zu zahlen, um die GSN-Maschinen zu entfernen. Darüber hinaus erfolgt die Finanzierung des Relais und die Bezahlung der Gasgebühren autonom durch den Einsatz intelligenter Verträge, wodurch die Notwendigkeit eines vertrauenswürdigen Dritten praktisch beseitigt wird.

Autonomes Netzwerk

Das Netzwerk wird von einer einzelnen intelligenten Vertragsinstanz mit dem Namen orchestriert RelayHub, der die Off-Chain-Relayer im Auge behält, weitergeleitete Transaktionen abwickelt und sicherstellt, dass alle Parteien ehrlich sind.

Relayers sind somit Teil eines vertrauenswürdigen P2P-Netzwerks, an dem jeder teilnehmen kann, indem er einen Relayer betreibt (und Geld verdient, indem er Verträge für das Pushen von Transaktionen in die Ethereum-Blockchain abrechnet).

Um am Tankstellennetz teilnehmen zu können, muss ein Smart-Vertrag GSN-fähig sein, dh eine Funktion implementieren, die für den Empfang von weitergeleiteten Anrufen zuständig ist (wird später erläutert). Unter der Haube verwendet Multis jedoch die Smart-Verträge von Gnosis Multisig. die vor GSN geschrieben wurden und somit nicht GSN-fähig sind. Multis fordert Gnosis auf, GSN-fähige intelligente Multisignaturverträge zu implementieren.

Gnosis Multisigs erweitern

Multis gibt das Gnosis Multisig aus, um Folgendes zu tun:

  1. Erlauben für Kostenlose Kontoerstellung: Wenn Sie heute ein Multis-Konto eröffnen, müssen Sie eine Instanz von Gnosis Multisig bereitstellen. Die Gasgebühren für eine solche Operation müssen vom Benutzer bezahlt werden, der den Vertrag bereitstellt. Durch die GSN-Fähigkeit der Gnosis-Fabrik wird Multis in der Lage sein, seinen Benutzern eine kostenlose Kontoerstellung anzubieten, indem sie in ihrem Namen Gas bezahlen.
  2. Sobald ein Konto über Multis erstellt wurde, können Unternehmen dies zulassen zahlen für Benzin im Namen ihrer eigenen Nutzer. Dies bedeutet, dass Sie den tatsächlich implementierbaren Gnosis Smart-Multisignaturvertrag auflösen und ihn zu einem gültigen GSN-Empfänger machen müssen.

Für diese Arbeit verwendet Multis OpenZeppelin SDKs.

Weitergeleitete Anrufe über GSN annehmen

Um ein gültiger GSN-Empfänger zu sein, muss ein intelligenter Vertrag eine aufgerufene Funktion implementieren acceptRelayedCall. Diese Funktion ist dafür verantwortlich, den Relay Hub anzuweisen, entweder eine Transaktion auszuführen oder sie abzulehnen. Hier müssen gegebenenfalls Zahlungsstrategien implementiert werden (z. B. wer kostenloses Benzin bekommt und wer nicht).

Zahlungsstrategien

Es gibt mehrere Zahlungsstrategien, dh, um einen weitergeleiteten Anruf über das Tankstellennetz (GSN) anzunehmen oder abzulehnen, können Sie beispielsweise eine weiße Liste vertrauenswürdiger Benutzer haben, nur weitergeleitete Anrufe für eine Teilmenge von Funktionen zulassen oder sogar delegieren Sie Ihre Logik außerhalb der Kette.

Was unsere Aufmerksamkeit jedoch auf sich zog, war die Möglichkeit, Benutzer mit Tokens zu belasten (ausgestellt von Multis, wie wir später besprechen werden), um automatisch kostenloses Benzin zu erhalten, indem man sie einfach in der Hand hält.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass weitergeleitete Anrufanfragen für den Empfänger kostenlos abgelehnt werden können.

Schreiben von GSN-fähigen Smart-Verträgen

Wie bereits erwähnt, hat a Multis-Konto, zuerst sein Schaffung, technische Bereitstellung Ihrer eigenen Instanz des Multisignatur-Smart-Vertrags und zweitens dessen VerwendungDies geschieht über Ihre eigene Self-Custodian-Instanz, die nur von den Eigentümern verwaltet wird, die Sie in den Erstellungsschritt einbezogen oder später Ihrem Konto hinzugefügt haben.

Lassen Sie uns diskutieren, wie gaslose Transaktionen auf jeder dieser Ebenen ablaufen.

Konto-Erstellung

Die Kontoerstellung erfolgt über die von Multis verwaltete Multisig Factory. Wenn Sie für die Erstellungsphase Gasgebühren im Namen der Benutzer bezahlen, müssen Sie die Factory durch Hinterlegung der ETH beim GSN Relay-Hub finanzieren. Auf diese Weise muss jeder, der versucht, ein Konto über Multis zu erstellen, nicht für Benzin bezahlen.

Schutz vor Spam

Da Multis für die Kontoerstellung zahlen wird, mussten wir uns durch die Erstellung mehrerer Konten vor einem böswilligen Angreifer schützen, der die Fabrikmittel in Anspruch nimmt.

Hier wollen wir das vorstellen CryptoDreamers-Token.

CryptoDreamers-Token

Der CryptoDreamers Token (CDT) ist ein von Multis ausgegebener Token, mit dem Sie bei der Erstellung eines Multis-Kontos mit einem Verhältnis von 1: 1 zur ETH einfach Gas bezahlen können.

CDT wird unter folgenden Adressen bereitgestellt:

GSNRecipientERC20Fee

Technisch gesehen ist CDT eine Implementierung der GSNRecipientERC20Fee-Schnittstelle. Dies ist eine recht komplexe Zahlungsstrategie. Da sie jedoch in OpenZeppelin-SDKs integriert ist, war die Integration unkompliziert, da der Vertrag sowohl mit GSNRecipientERC20Fee als auch mit GSNRecipientERC20Fee verlängert werden musste MinterRole, damit Sie Token ausgeben können.

Alles, was Sie als Nächstes tun müssen, ist, Ihre Münzstrategien umzusetzen und vor allem weitergeleitete Anrufe nur für Benutzer anzunehmen, die Ihr Token besitzen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Multis das macht.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close