Gold und Silber können nach einem beeindruckenden Jahr 2020 weiter steigen – Matt Maley – Cryptovibes.com – Tägliche Kryptowährung und FX-Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Rallyes von Gold und Silber könnten bis ins neue Jahr andauern. Diese beiden Edelmetalle schlossen am 31. Dezember ihre besten Jahre seit 2010 nach einem Jahr unerwarteter Volatilität ab, das durch die COVID-19-Gesundheitskrise ausgelöst wurde.

Abgesehen von einigen kleinen Hürden sagte Matt Maley, dass 2021 neue Rekorde für die Waren bringen könnte. Maley ist der Chef-Marktstratege bei Miller Tabak. Während er sich auf ein Diagramm der Silberpreise bezog, sagte er:

„Beide sehen hier ziemlich gut aus. Wir brauchen in beiden ein bisschen mehr Aufwärtspotenzial, um zu bestätigen, dass es seinen Aufwärtstrend wiederbelebt. "

Nach einer deutlichen Erholung im ersten Halbjahr 2020 verzeichneten Gold und Silber im August und September eine Abwärtsbewegung. Silber brach unter einer Trendlinie, die bis zum März-Tief zurückreicht. Der Stratege fügte hinzu:

„Das hat mich wirklich beunruhigt. Ich dachte: „Meine Güte, das wird ein Problem für Silber. Aber dann, anstatt ein niedrigeres Tief zu erreichen, hielt es seine Tiefststände im Frühherbst und machte einen doppelten Boden. Das war bullisch. Das brachte das Metall dazu, ein neues Hoch über seinem November-Höchststand zu erreichen, ein weiteres „sehr bullisches“.

Derzeit liegt es leicht über dieser Trendlinie, muss sich jedoch etwas höher bewegen, um zu bestätigen, dass es seinen Trend stark umkehrt. Maley glaubt, dass es ziemlich nahe kommt, was bedeutet, dass es in diesem Bereich viel bullisches Potenzial gibt.

Gold hat auch Potenzial

Auf der anderen Seite bleibt Gold in einem „abwärts geneigten Trendkanal“. Im Moment scheint es gegen die oberste Linie des Trendkanals um 1.900 USD zu stoßen. Wenn es daher gelingt, dieses Niveau zu überschreiten, wird ein zinsbullischer Zyklus bestätigt.

Viele Analysten wünschen sich eine Pause über 1900 USD, gefolgt von einem höheren Hoch im Laufe der Zeit. Maley fügte hinzu:

"Also, dieses Niveau von 1.950 ist wirklich das, auf das ich schaue, um zu bestätigen, dass wir zu dieser Aufwärtsneigung bei Gold zurückkehren werden. Beide haben also wieder viele Potenziale, aber wir brauchen ein bisschen mehr Aufwärtspotenzial, bevor wir wirklich wieder eine grüne Flagge für die beiden Rohstoffe hissen können. “

Die Goldpreise schlossen für den Feiertag am 31. Dezember 2020 bei rund 1.901,60 USD, während Silber das Jahr mit 26,52 USD beendete. Der Gründer und CEO der New Street Advisors Group, Delano Saporu, sagte, dass sein Unternehmen mit seinen Silber- und Goldpositionen in Form eines „Haltemusters“ sei, obwohl es langfristig optimistisch sei.

Der Kryptowährungsfaktor

Saporu sagte in einem Interview:

"Es gab einen leichten Rückzug und es gibt Spekulationen darüber, warum. Es gibt einige Leute, die glauben, dass es einen Abfluss aus den Edelmetallen in die Kryptowährung geben könnte, der sich in den letzten Monaten etwas erholt hat. "

Dieser Trend könnte sich laut Saporu auch 2021 fortsetzen. Er erklärte weiter:

„Ich halte mit den Edelmetallen als Prozentsatz des Portfolios, das ich für die meisten Kunden habe, in einer Warteschleife und wir untersuchen die Mittelung der möglichen Dollarkosten in etwas, das auch ein Wertspeicher ist, nämlich Bitcoin. ”

Derzeit gibt es eine große Verschiebung in Richtung Bitcoin, da institutionelle Investoren der Partei beitreten und Bitcoin über 32,5.000 USD drücken. Dieser Trend könnte sich fortsetzen, wenn mehr Akzeptanz stattfindet, was die Bewertung der Kryptomärkte erheblich erhöhen könnte.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close