Hasbros MTG-Arena könnte den dominanten Herdstein absolut zerstören


  • Hasbro hat angekündigt, dass die MTG Arena irgendwann im Jahr 2020 endlich mobil sein wird.
  • Basierend auf dem weltweit beliebtesten Kartenspiel könnte die MTG Arena der erste echte Wettbewerb sein, den Hearthstone hatte.
  • Wenn wir Glück haben, wird Arena die mobilen Sammelkartenspiele (CCGs) vollständig dominieren.

Es ist endlich soweit. Hasbro hat angekündigt, dass die MTG Arena 2020 mobil sein wird. Schließlich haben wir einen wichtigen Konkurrenten für die Dominanz von Hearthstone.

Wenn es ein Spiel gibt, das das kann, ist es die MTG Arena. Es basiert auf dem am längsten laufenden CCG der Welt. Es ist auch das beliebteste physische Kartenspiel.

Wenn die Dinge so weitergehen wie bei MTG, wird sie Hearthstone vollständig dominieren.

Sie können mir nicht sagen, dass dieses Kunstwerk nicht erstaunlich ist. | Quelle: Twitter

Hearthstone gegen MTG Arena

Hearthstone hatte nicht viel Konkurrenz. Zumindest hatte es keine ernsthafte Konkurrenz. Es gibt viele Kartenspiele auf mobilen Plattformen, aber die meisten sind nicht auf dem gleichen Wettbewerbsniveau wie Spiele wie MTG Arena.

Nur sehr wenige andere digitale Kartenspiele haben Turniere auf hohem Niveau so wie Magic. Selbst andere große Spiele wie Yu-Gi-Oh konnten nicht im selben digitalen Raum mithalten.

Die MTG Arena ist die erste echte Chance auf einen anständigen Wettbewerb, den Blizzards CCG hatte. Magic hat Hasbro bis Juli letzten Jahres 500 Millionen US-Dollar eingebracht. Mit einem so langlebigen und beliebten Spiel wird Hearthstone endlich einen Run für sein Geld bekommen.

Das Artwork von Hearthstone ist immer noch gut, aber der Ton ist unbeschwerter als das MTG-Artwork. | Quelle: Herdstein

Meiner Meinung nach ist die MTG Arena einfach besser als Hearthstone

Die MTG Arena hat, zumindest was mich betrifft, einige deutliche Vorteile gegenüber Hearthstone. Erstens hat es eine sehr ausgeprägte Überlieferung. Während Hearthstone Warcraft dahinter hat, fühlt sich die Überlieferung für meinen Geschmack ein bisschen zu "generisch" an. Aus meiner Sicht war es noch nie ein besonders großer Zug.

Auf der anderen Seite verfügt Arena über eine ganze Reihe von Dimensionssprung-Assistenten, um sie zu sichern. Komplett mit jahrzehntelanger Überlieferung, einschließlich klassischer Schwert- und Zauberei-Elemente sowie einzigartigerer Elemente wie Planeten aus Maschinen, lebenden Wäldern usw.

Die Kunst ist auch ein guter Punkt. Während Hearthstone einen sehr ausgeprägten Kunststil verwendet, bietet MTG Arena einfach mehr Abwechslung. Vielleicht nicht so abwechslungsreich wie die Magie der alten Schule, aber dennoch. Die Kunst ist für mich nur subjektiv ansprechender. Ich gebe zu, dass es weniger Cartoony ist, was für einige ein Nachteil sein könnte.

Der Wettbewerb ist gut

Im Moment haben wir keine Ahnung, was tatsächlich passieren wird. Wenn man bedenkt, dass die MTG Arena derzeit 3 ​​Millionen aktive Spieler hat, wird das Hinzufügen einer neuen Plattform dies wahrscheinlich erhöhen. Während Hearthstone 100 Millionen Installationen hat, ist es zweifelhaft, dass all diese Leute derzeit das Spiel spielen.

Es ist möglich, dass die Veröffentlichung von MTG Arena keinen großen Einfluss auf Blizzard hat. Aber wenn wir Glück haben, wird ein gesunder Wettbewerb beide Spiele dazu bringen, sich zu verbessern. Was auch immer passiert, ich bin einfach froh, unterwegs Arena spielen zu können. Schließlich.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Samburaj Das.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close