Institutionelle Investitionen nehmen erwartungsgemäß Fahrt auf


Nachdem die Kryptomärkte Ende 2017 explodierten, war die Frage, wie lange es dauern würde. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Der Markt brach sofort zusammen und durchlief eine schwere Korrektur. Die meisten Altmünzen haben sogar mehr als 99% ihres Wertes verloren. Bitcoin und andere wichtige Währungen haben jedoch ein Comeback hingelegt.

Von da an sprachen die Analysten immer von institutionellen Anlegern, die die Kurse auf ein Allzeithoch setzten. Es sind jedoch bereits zwei Jahre vergangen. Also sind die institutionellen Investoren hier schon? Kurz gesagt ja.

Es ist nur so, dass sie nicht so schnell investieren, wie wir möchten. Der Krypto-Markt ist es gewohnt, schnell zu investieren. So funktioniert der Rest der Investment-Bruderschaft jedoch nicht. Sie arbeiten nur ein paar Stunden am Tag, an den Wochentagen. So bewegen sich traditionelle Märkte mit einem Bruchteil der Geschwindigkeit, die Krypto macht. Sie hängen auch von vielen Vorschriften ab, die langsam sein können.

Institutionelle Investoren kommen auf jeden Fall, aber in ihrem eigenen Tempo, und das ist völlig in Ordnung. Bitcoin ist da, um zu bleiben, und wir sind sehr früh dran. Bakkt ist das größte Beispiel dafür.

Nach monatelangen Verzögerungen startete Bakkt schließlich im September und es hatte einen schrecklichen Start. Das Volumen für den ersten Tag betrug nur 73 BTC. Bakkt ist eine Bitcoin-Terminbörse im Besitz von Intercontinental Exchange Inc., der Muttergesellschaft der NYSE. In nur drei Monaten hat sich das Volumen jedoch um das 100-fache erhöht.

Insgesamt wurden im Dezember 18.946 Kontrakte gehandelt. Allein der 16. Dezember verzeichnete ein Rekordvolumen von 2.224 Verträgen. Das Volumen stieg in Zeiten der Volatilität stark an.

Bakkt sieht gute Erfolge, die die Wettbewerber zur Kenntnis nehmen. Die CME Group, die führende Terminbörse, wird voraussichtlich in dieser Woche ihre Optionskontrakte auflegen. Institutionelle Investoren geraten definitiv in Kryptowährungen. Investoren müssen nur geduldig sein, da es nicht so schnell ist wie andere Kryptomärkte.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close