Ist es eine CLEVER-Idee, in CLVA zu investieren?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Dezentrale Finanzen (DeFi) sind derzeit einer der heißesten Sektoren. Es gibt buchstäblich Hunderte von Projekten mit ähnlichen Investitions- und Ertragsmodellen, die es Investoren schwer machen, sich voneinander zu unterscheiden, was es schwieriger macht, die richtige Plattform zu finden, die bessere Renditen bietet.

Unter allen DeFi-Projekten zeichnet sich ein Newcomer CLEVER vor allem durch sein einzigartiges garantiertes Zinsmodell und ein hohes Maß an Transparenz aus. Das Projekt hat kürzlich die 30-tägige Prägephase seines nativen CLVA-Tokens abgeschlossen. Jeder, der es verpasst hat, kann sich jetzt durch den Erwerb von CLVA von Uniswap oder P2PB2B an dem Projekt beteiligen.

Was macht CLEVER so anders?

CLEVER ist eine Kreation des Unternehmers und selbstgemachten Millionärs Bryan Legend und ein DeFi-Protokoll, das die Ertragslandwirtschaft vereinfacht, indem es eine flexible und sichere Möglichkeit bietet, Kapitalrenditen zu erzielen. Die CLEVER-Plattform wurde unter Berücksichtigung von Transparenz und Sicherheit entwickelt und setzt in hohem Maße auf Automatisierung durch effiziente Nutzung intelligenter Verträge und Transaktionen in der Kette.

Die Plattform wird mit dem nativen ERC20 CLVA-Token betrieben, der während der kürzlich abgeschlossenen Prägephase von Grund auf neu abgebaut wurde. Ohne vorgefertigte Token und die gesamte CLVA-Verteilung, die von einem dezentralen Verteilungsmechanismus (DDM) verwaltet wird, kann jeder vom ersten Tag an an der Ausgabe von Münzen teilnehmen, um Token zu kaufen. Durch das Halten des Tokens erhalten Anleger in CLVA alle 14 Tage Zinszahlungen, ein Prozess, der wiederum durch den automatischen Zyklusplan automatisiert wird.

Neben intelligenten Verträgen, DMM und Automatic Cycle Schedule unterhält CLEVER auch ein CLVA Analytics Dashboard mit Netzwerkinformationen in Echtzeit, einschließlich aktueller Transaktionen, anstehender Zinsen, Gesamtmarktkapitalisierung, CLVA-Token-Preis und eines Interest + Supply-Rechners zur Schätzung der Kapitalrendite .

Bessere Renditen als Banken und Alts?

Traditionelle Bankinstitute sind nicht mehr zuverlässig, da die Zinssätze derzeit am niedrigsten und in einigen Teilen der Welt sogar negativ sind. Altcoins stellen eine weitere Option dar, aber ihre Volatilität garantiert keine Rendite, da der Vermögenspreis je nach Marktbedingungen in beide Richtungen schwanken könnte. Dies macht DeFi-Plattformen zur besten Option, um bessere Kapitalrenditen zu erzielen, vorausgesetzt, man wählt die richtige aus.

CLEVER DeFi bietet die ideale Lösung, indem es Anlegern die Möglichkeit bietet, garantierte Renditen für CLVA-Bestände zu erzielen. Die Plattform gibt 14-tägige Zinseszinszahlungen von bis zu 11% mithilfe eines automatisierten Verteilungsmechanismus aus, der über einen Zeitraum von zehn Jahren bis zu 307% und 806% betragen kann.

Die Plattform berücksichtigt die Anzahl der CLVA, die während eines 14-tägigen Zyklus in jeder Brieftasche gehalten werden, um die anrechenbaren Zinsen zu berechnen, die am Ende jedes Zyklus an dieselbe Brieftasche ausgezahlt werden. Investoren von CLVA werden weiterhin 888 Zyklen oder rund 34 Jahre lang Zinszahlungen erhalten. Die von CLEVER erzielten Gesamtrenditen sind viel höher als die meisten traditionellen Anlagen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

CLEVER legt den Inhabern von CLVA-Token keine Bedingungen für den Erhalt von Zinszahlungen fest. Es steht ihnen frei, den Token nach Belieben zu verwenden, ohne sich um Absteckungen, Sperrfristen oder Strafen sorgen zu müssen. CLVA kann leicht auf offenen Märkten gehandelt werden, und diejenigen, die bereit sind, Teil des Ökosystems zu werden, können am Ende jedes Zyklus Zinszahlungen kaufen und erhalten.

Ein wertvolles Gut im Entstehen

Während CLEVER in Bezug auf Transparenz und passive Zinserträge die richtigen Kästchen ankreuzt, hat die Notierung an führenden Börsen und Handelsplattformen die Türen für profitable Handelsmöglichkeiten geöffnet. In der vergangenen Woche verzeichnete CLVA einen Preisanstieg von 125% gegenüber dem Allzeittief. Seitdem hat es mit einem durchschnittlichen täglichen Anstieg von bis zu 5% weiter an Boden gewonnen.

Mit jedem Auszahlungszyklus wird mehr CLVA auf den Markt kommen, was in Verbindung mit einem erhöhten Anlegerinteresse möglicherweise zu einer enormen Aufwertung des Token-Werts führen kann. Mit einem Wert von rund 8 USD zum gegenwärtigen Preis ist es für Anleger, die die Münzphase verpasst haben, nicht zu spät, CLVA zu kaufen. Durch den frühzeitigen Kauf von CLVA können sie sich zu einem niedrigeren Preis einkaufen und an mehr Zinsauszahlungszyklen teilnehmen, um langfristig bessere Renditen zu erzielen.

CLVA ist bereits bei Uniswap und P2PB2B gelistet und wartet auf die Notierung an anderen Börsen, darunter Coinsbit, Hotbit und mehr.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close