Italienische Banken sind bereit, einen digitalen Euro zu testen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der italienische Bankenverband (ABI) gab am Donnerstag bekannt, dass seine Banken bereit sind, einen digitalen Euro zu testen.

Die Gruppe teilte in der Ankündigung vom Donnerstag zehn Überlegungen zu einem digitalen Euro mit, beginnend mit: "Währungsstabilität und die vollständige Einhaltung des europäischen Rechtsrahmens müssen vorrangig gewahrt bleiben."

Die Gruppe betonte die Notwendigkeit eines Rahmens für digitale Währungen, der den EU-Vorschriften vollständig entspricht, um das Vertrauen der Öffentlichkeit zu gewinnen, und sagte, dass die Banken eine entscheidende Rolle bei der Wahrung dieses Vertrauens spielen werden.

In ihrer zweiten Richtlinie sagte die Gruppe, dass italienische Banken bereits mit verteilter Hauptbuchtechnologie arbeiten und verwies auf das Spunta-Projekt. Das Projekt war eine Initiative des ABI Lab zur Integration von Blockchain, um die Verarbeitung von Interbank-Abrechnungen zu beschleunigen.

Nach Angaben der Gruppe würde eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) zu zukünftigen Innovationen des traditionellen Bankensystems wie P2P-Transaktionen, Machine-to-Machine-Transaktionen und der Fähigkeit führen, das Wechselkurs- und Zinsrisiko dank der programmierbaren Funktionen von zu steuern digitale Währungen.

„Eine programmierbare digitale Währung stellt eine Innovation im Finanzbereich dar, die Geld und Tausch grundlegend revolutionieren kann. Dies ist eine Transformation, die einen erheblichen potenziellen Mehrwert bringen kann, insbesondere im Hinblick auf die Effizienz der Betriebs- und Managementprozesse “, heißt es in der Ankündigung.

Italien ist nicht die erste Nation, die Interesse am Experimentieren mit einem digitalen Euro bekundet. Anfang dieses Jahres sandte die französische Zentralbank eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für CBDC-Experimente. Die niederländische Zentralbank kündigte außerdem an, dass die Niederlande bereit seien, einen digitalen Euro zu testen.

Im vergangenen Jahr warnte der Chef der deutschen Zentralbank, Jens Weidmann, in einer Rede, dass ein CBDC die Finanzsysteme destabilisieren könnte. Später im Jahr kündigte der Verband Deutscher Banken einen programmierbaren digitalen Euro an.

Die italienische Zentralbank hat die Ankündigung von ABI noch nicht kommentiert.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close