JPMorgan, Goldman Sachs und UBS investieren in Polkadot (DOT) ETP

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Traditionelle Finanzinstitute wie JPMorgan und Goldman Sachs haben Anteile an dem ersten Exchange Traded Product (ETP) gekauft, das Anlegern ein Engagement in der DOT-Kryptowährung von Polkadot für Kunden bietet.

Laut CoinDesk haben Goldman Sachs, ICAP, JPMorgan, UBS, Kepler Securities, Instinet und andere unter Berufung auf Daten, die von einem Bloomberg-Terminal geprüft wurden, Anteile am 21Shares-ETP mit Sitz in der Schweiz gekauft. Das Produkt debütierte Anfang dieses Monats an der SIX Swiss Exchange bei 22-23 USD und ist seitdem über 30 USD gestiegen.

Die Nachrichtenagentur berichtet, dass die Käufe darauf hindeuten, dass der Appetit institutioneller Anleger auf Kryptowährung auf dem aktuellen Bullenmarkt über Bitcoin und Ether hinausgeht. Eine Investition in das ETP bedeutet, dass die Kunden der Unternehmen nicht in DOT selbst investieren, sondern in ein Wertpapier, das seine Leistung verfolgt.

Polkadot wurde vom Mitbegründer von Ethereum, Gavin Wood, erstellt und ist eine Blockchain, die verschiedene miteinander verbundene Unterketten unterstützt, die als Fallschirme bezeichnet werden. DOT ist in den letzten 30 Tagen um 86,2% gestiegen und entwickelt sich nach Marktkapitalisierung schnell zu einer der größten Kryptowährungen.

´DOTUSDT Chart über TradingView

Wenn Sie in das ETP investieren, müssen Kunden weder bestimmte Software herunterladen, um eine Brieftasche auszuführen, noch müssen sie verstehen, wie die Kryptowährung verwendet wird. Berichten zufolge erwarb Goldman Sachs drei Lose Aktien auf Kundenwunsch, während UBS 2.770 Aktien kaufte.

JPMogan soll 500 Aktien, ICAP 1.000 Aktien und Merril Lunch von der Bank of America 2.200 Aktien gekauft haben. Kepler Securities kaufte 550 und Instinet 9.280. Flow Traders kauften 6.897.

Laut CoinDesk ist das ETP auf ein verwaltetes Vermögen von über 15 Millionen US-Dollar angewachsen. Michael Lie, Leiter des Handels mit digitalen Assets beim Crypto ETP-Market Maker Flow Traders, sagte, das Interesse am Handel mit Cryptoassets habe "mardekly" zugenommen, da diese Produkte "eine einfache Möglichkeit sind, sich Kryptowährungen auszusetzen, ohne sich um das Sorgerecht sorgen zu müssen".

Ausgewähltes Bild über Pixabay.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close