Justin Sun hält GME immer noch als symbolische Geste, obwohl er 8 Millionen Dollar verloren hat

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die GameStop-Saga vom letzten Monat hat gezeigt, wie einige Anleger mit etwas Glück leicht große Einsätze machen und Geld auszahlen können. Leider hatte Justin Sun, der Gründer der TRON Foundation, nicht so viel Glück, da er anscheinend zu lange auf den Verkauf seiner Aktien gewartet hat.

Sun glaubt an die Marktverschiebung von GME

Heute früh, Bloomberg berichtet dass Sun nach dem Crash vom Hoch des letzten Monats immer noch seine GameStop-Aktie hielt. Der Krypto-Millionär hatte im vergangenen Monat GME im Wert von 10 Millionen US-Dollar gekauft und sich den Tausenden angeschlossen, die die Aktie gekauft hatten, um sich gegen die Wall Street und ihre Geschäftstätigkeit zu wehren. Trotz des Rückgangs glaubt er daran.

Wie viele wissen, hat GME nach gemeinsamen Maßnahmen von Reddit-Investoren, die es massenhaft gekauft und gepumpt haben, einen deutlichen Schub erhalten. Die Aktie stieg im Januar um über 600 Prozent, was viele Käufer unglaublich reich machte. Wie bei jedem Pump-and-Dump-Programm brach es jedoch schließlich zusammen, als der Hype um es herum zischte und seine Befürworter sich auf etwas anderes bewegten.

Anstatt seine Aktien zu verkaufen, als er einen Marktrückgang bemerkte, erklärte Sun, dass er immer noch an GME festhält. Der Millionär fügte hinzu, dass er trotz des Verlusts von 80 Prozent seiner Beteiligungen der Ansicht sei, dass sein Besitz an GME einen seismischen Paradigmenwechsel darstelle.

"Ich denke, ich werde halten. Selbst wenn ich mit der GME-Aktie Geld verliere, glaube ich immer noch, dass dies ein Paradigmenwechsel ist. In der Vergangenheit haben wir alle den Rat der Finanzanalysten befolgt, und heutzutage werden die Leute ihre eigenen Entscheidungen treffen “, sagte der Krypto-Manager.

Sun kaufte außerdem Aktien im Wert von 1 Million US-Dollar von der Theater- und Unterhaltungsfirma AMC. Wie GME ist auch die Aktie gefallen, nachdem Redditors sie gepumpt und verlassen hat. Trotzdem würde er das höchstwahrscheinlich auch halten wollen.

Mögliche Promi-Vermerke

Neben seinem Glauben an nahezu wertlose Aktien sprach Sun auch die jüngsten Trends in der Kryptoindustrie an, die sich hauptsächlich auf die Unterstützung einiger Münzen durch Prominente stützten. Elon Musk, CEO von Tesla, leitete eine Social-Media-Aktion, um DOGE zu pumpen – ein Vermögenswert, der allein in diesem Jahr Milliarden an Marktkapitalisierung gewonnen hat. Zu ihm gesellen sich mehrere andere Acts, darunter die TV-Persönlichkeit Mia Khalifa und die Hip-Hop-Legende Snoop Dogg.

Wie bereits erläutert, hat sich dieser Trend bisher bewährt, da DOGE in den letzten Wochen erheblich gewachsen ist. Sun wog ein und erklärte, dass er einige Prominente beschäftigen könne, um TRON auch als eine Art „meme-freundliche“ Münze zu bewerben.

Sun, der nie die Gelegenheit verpasst, seine Blockchain oder sein Vermögen zu bewerben, könnte bald interessierte Prominente suchen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close