Justin Sun kauft Picasso-Gemälde für 20 Millionen US-Dollar, um es auf den JUST NFT Fund zu übertragen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bei einem weiteren Kauf hat Justin Sun, der Gründer eines der größten Blockchain-basierten Projekte, TRON, und der CEO von BitTorrent, Picassos „Femme nue couchée au collier “für 20 Millionen US-Dollar.

Außerdem hat er für drei Millionen US-Dollar „Drei Selbstporträts“ von Andy Warhol gekauft und plant, beide zu kennzeichnen und sie in den kommenden Wochen im JUST NFT Fund aufzulegen.

|008cde510a30e5429c1db01f267205b4|

Justin Sun ist in der Cryptocurrency-Community bekannt und zweifellos einer der einflussreichsten Befürworter.

Der junge Krypto-Tycoon hat kürzlich zwei Gemälde im Wert von insgesamt 22 Millionen US-Dollar gekauft. Laut einer Pressemitteilung geteilt mit CryptoPotato, Sun kaufte “Femme nue couchée au collier “von Picasso und„ Drei Selbstporträts “von Andy Warhol für 20 Mio. USD bzw. 2 Mio. USD.

Es versteht sich von selbst, dass sowohl Picasso als auch Andy Warhol zu den bekanntesten und größten traditionellen Künstlern gehören, deren Werk einen bedeutenden Einfluss und einen immensen Einfluss auf die ganze Welt hinterlassen hat.

Sun gewann die Auktionen beim Kunstabend des 20. Jahrhunderts bei Christie in London. Wie CryptoPotato Wie bereits berichtet, gelang es Christie, Beeples "Everydays: Die ersten 5.000 Tage" von Beeple für satte 69 Millionen US-Dollar zu versteigern, was alle bisherigen Rekorde digitaler Kunst erschütterte.

|e8012348c4c551098385fe50741f7236|

Der CEO von Tron gab Anfang März die Auflegung des JUST NFT Fund bekannt – eine Lösung, die darauf abzielt, die Lücke zwischen der Technologie des digitalen Hauptbuchs und Künstlern zu schließen, die ihre eigenen nicht fungiblen Token veröffentlichen möchten. Der Fonds konzentriert sich auf erstklassige Künstler und Kunstwerke und akzeptiert nur Kunstwerke mit einem Preis von mindestens 1 Million US-Dollar und einem Durchschnittswert von 10 Millionen US-Dollar.

Sun sagte zu diesem Thema:

Ich glaube, der Kunstraum unterliegt auch der 80-20-Regel, nach der nur der Wert der Künstler, die an der Spitze der Pyramide sitzen, den Test der Zeit bestehen kann. “

Vor diesem Hintergrund werden beide Gemälde, die er kürzlich erworben hat, zu den ersten Werken traditioneller Kunst gehören, die in den kommenden Wochen im JUST NFT Fund als Token angeboten und veröffentlicht werden.

Die erste Sammelliste des Fonds wird einen Wert von fast 30 Millionen US-Dollar haben, da auch Beeples OCEAN FRONT enthalten ist.

Noch beeindruckender ist Picassos „Femme nue couchée au collier “ist laut Christies offizieller Website die teuerste Sammlung des 20. Jahrhunderts bei Abendauktionen. Es wurde 1932 gemalt.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Bloomberg

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 50% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close