Kolumbien, Deloitte und ConsenSys unterzeichnen die "Blockchain Bill of Rights" des WEF

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Token-Wirtschaft hat gerade eine organisierte Struktur für die Zusammenarbeit mit führenden Politikern der Welt erhalten.

Das Weltwirtschaftsforum hat am Freitag seine Presidio-Prinzipien enthüllt, eine „Blockchain Bill of Rights“, so die gemeinnützige Organisation, die sich auf die Förderung von Diplomatie und internationalen Geschäftspartnerschaften konzentriert. Das Dokument enthält Unterzeichner der kolumbianischen Regierung, Deloitte Consulting LLP, ConsenSys, der Electronic Coin Company, CoinShares und des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen, um nur einige zu nennen.

„Wir haben die Schaffung der Presidio-Grundsätze sowie der Richtlinien und Gestaltungsgrundsätze für öffentliche Einrichtungen unterstützt, weil wir sicherstellen wollten, dass der Fortschritt schnell und verantwortungsbewusst fortgesetzt werden kann und dass grundlegende Merkmale wie Sicherheit und Datenschutz für unsere Bürger sichergestellt werden.“ Victor Munoz, Kolumbiens Präsidentschaftsberater für Wirtschaft und digitale Transformation, sagte in einer Presseerklärung.

Zu den Grundsätzen gehören das Recht eines Benutzers, "die Zustimmung zu Daten zu verwalten, die in Systemen von Drittanbietern gespeichert sind, Daten zwischen interoperablen Systemen zu portieren" und "die Zustimmung für die zukünftige Datenerfassung zu widerrufen".

Joe Lubin, Mitbegründer von Ethereum, ermutigte Krypto-Startups, Unterzeichner zu werden und sich dem offenen Dialog des WEF anzuschließen. In einer Presseerklärung hoffte er, dass "alle Entwickler von Projekten auf Ethereum-Basis – und in der gesamten Blockchain-Landschaft – sich anmelden werden, um ihr Engagement für die Benutzer ihrer Systeme und Anwendungen zu demonstrieren."

In der Tat war Aya Miyaguchi von der Ethereum Foundation beteiligt. Greg Medcraft von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und Delia Ferreira Rubio von Transparency International haben ebenfalls zu dem Projekt beigetragen.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close