Krypto-Preisanalyse und Übersicht 19. Februar: Bitcoin, Ethereum, Ripple, Binance Coin und Polkadot

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Man kann mit Sicherheit sagen, dass die letzten 7 Tage auf dem Kryptowährungsmarkt besonders intensiv waren. Die Kryptowährung, die die Large-Caps am meisten ausbaute, ist Binance Coin (BNB), die in einer Woche um satte 150% zulegte.

Bitcoin

Bitcoin ist diese Woche um starke 14,8% gestiegen, da die Kryptowährung auch heute noch neue ATH-Preise festlegt. Letzte Woche kämpfte es mit dem Widerstand bei 48.570 USD, der durch eine 1,414 Fib-Erweiterungsstufe bereitgestellt wurde.

Dieses Niveau wurde erst am Dienstag erreicht, was es Bitcoin ermöglichte, bei 52.365 USD einen höheren Widerstand zu erzielen. Es blieb hier für ein paar Tage stehen, bis es heute höher wurde, um den neuen ATH-Preis festzulegen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Bitcoin innerhalb eines aufsteigenden Preiskanals handelt und sich der oberen Grenze dieses Kanals nähert.

Mit Blick auf die Zukunft liegt der erste starke Widerstand bei 54.500 USD (1,618 Fib Extension & obere Grenze des Preiskanals). Es folgen 56.112 USD (1,414 Fib Extension – lila), 47.869 USD (1,272 Fib Extension – blau) und 60.000 USD.

Über 60.000 USD hinaus liegt der Widerstand bei 62.170 USD und 65.000 USD.

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützungsstufe bei 51.378 USD. Es folgen 50.000 USD, 47.465 USD (.236 Fib), 45.000 USD und 44.100 USD (.382 Fib).

BTC / USD. Quelle: TradingView

Äther

Ethereum ist auch diese Woche gestiegen, nachdem es um 10% gestiegen ist, um den aktuellen Widerstand von 1.960 USD zu erreichen. Die ETH handelt ebenfalls innerhalb eines aufsteigenden Preiskanals und hatte letzte Woche einen Widerstand von 1.850 USD erreicht.

Es kämpfte darum, diesen Widerstand im Laufe der Woche zu brechen, und der Ausbruch erfolgte erst gestern, wodurch die ETH auf 1.960 USD (1,272 Fib Extension) steigen konnte.

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Widerstandsstufe bei 2.000 USD. Darauf folgt der obere Rand des Preiskanals: 2.061 USD (1,414 Fib-Erweiterung), 2.138 USD und 2.207 USD (1,618 Fib-Erweiterung). Zusätzlicher Widerstand liegt bei 2.400, 2.500 und 2.680 US-Dollar.

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 1.850 USD. Es folgen 1.800 USD, 1.631 USD (.236 Fib & untere Grenze des Preiskanals), 1.500 USD und 1.425 USD (.382 Fib).

ETH / USD Daily Chart. Quelle: TradingView

Ethereum kämpft weiterhin gegen Bitcoin und ist gegenüber dem Februar-Hoch um 22% gesunken, da es heute bei 0,0361 BTC gehandelt wird. Letzte Woche notierte die ETH bei 0,039 BTC, als sie zu rutschen begann. Es fand zunächst Unterstützung bei 0,0372 BTC (0,5 Fib), fiel aber schließlich am Montag durch diese Unterstützung.

Die ETH fiel weiter, bis Unterstützung bei 0,0349 gefunden wurde (Nachteil 1,272 Fib Extension). Es erholte sich von dort, konnte aber nicht so hoch wie 0,038 BTC erreichen. Seitdem ist es heute mit den jüngsten Bitcoin-Preiserhöhungen in die Unterstützung von März 2019 gefallen.

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Unterstützung bei 0,0349 BTC (Nachteil 1,272 Fib-Erweiterung). Es folgen 0,0344 BTC (100-Tage-EMA), 0,0337 BTC (Höchststände im November 2020) und 0,032 BTC (200-Tage-EMA).

Auf der anderen Seite liegt der erste Widerstand bei 0,038 BTC. Es folgen 0,039 BTC, 0,0396 BTC (Hoch vom Februar 2019) und 0,0405 BTC (Hoch von 2020).

ETH / BTC Tages-Chart. Quelle: TradingView

Welligkeit

XRP verzeichnete diese Woche nur einen kleinen Preisanstieg von 7,3%, da es darum kämpfte, über 0,5 USD zu bleiben. Letzte Woche stieg Ripple höher, als er von 0,4 USD abprallte. Dieses Wochenende erreichte die Münze einen Höchststand von 0,67 USD, konnte jedoch eine tägliche Kerze über 0,64 USD nicht schließen.

Infolgedessen begann XRP diese Woche nach unten zu gehen, fand jedoch Unterstützung bei 0,5 USD (0,382 Fib). Es hat sich von dort erholt und handelt auf dem aktuellen Niveau von 0,551 USD.

Mit Blick auf die Zukunft liegt das erste Widerstandsniveau bei 0,556 USD (Höchststände 2019). Es folgen 0,6 USD, 0,648 USD (rückläufige 0,786 Fib), 0,67 USD und 0,685 USD.

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei einer steigenden Trendlinie. Es folgen 0,5 USD, 0,453 USD (0,5 Fib), 0,4 USD (0,618 Fib) und 0,35 USD (Höchststände im Februar 2020).

XRP / USD Daily Chart. Quelle: TradingView

Gegen Bitcoin handelte XRP im Februar innerhalb eines symmetrischen Dreiecks. Es fiel diese Woche aus diesem Dreiecksmuster heraus, als es von 1300 SAT abfiel, um die Unterstützung bei 1000 SAT zu erreichen. Die Bullen haben in den letzten vier Handelstagen darum gekämpft, über 1000 SAT zu bleiben.

Wenn die Verkäufer in Zukunft unter 1000 SAT drücken, liegt die erste Unterstützung bei 980 SAT (0,786 Fib). Es folgen 867 SAT (vorheriger Bereich), 800 SAT und 670 SAT.

Auf der anderen Seite liegt der erste starke Widerstand bei 1200 SAT (Tief vom Dezember 2017). Es folgen 1300 SAT, 1400 SAT (100-Tage-EMA) und 1550 SAT (Tief vom November 2020).

XRP / BTC-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Binance-Münze

Das Wachstum von Binance Coin war wirklich hervorragend, nachdem es im vergangenen Monat um über 600% explodieren konnte. BNB ist diese Woche um weitere 153% gestiegen, da die Münze 300 US-Dollar überschreitet und in die drei besten Kryptowährungsprojekte aufgenommen wird.

Letzte Woche war die BNB von 75 USD auf einen Anstieg von 148,37 USD (1,618 Fib Extension) gestiegen. Es blieb dort ungefähr eine Woche lang stehen, bis der Widerstand am Mittwoch endlich durchdrungen war und 175 Dollar erreichte.

Die Bullen setzten ihren Vorstoß in den letzten Tagen fort und trieben die BNB heute in einen neuen ATH-Preis von 348,66 USD (1,414 Fib Extension). Es ist seitdem leicht gefallen, da es jetzt in der Nähe von 305 $ handelt.

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Widerstandsstufe bei 326 USD (1,272 Fib Extension). Es folgen 350 USD (1,414 Fib Extension), 380 USD (1,618 Fib Extension) und 400 USD. Über 400 USD hinaus liegt der Widerstand bei 410 USD, 441 USD, 466 USD und 487 USD.

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 295 USD (.236 Fib). Darauf folgen $ 262 (.382 Fib), $ 250, $ 210 (.68 Fib) und $ 200.

BNB / USD Daily Chart. Quelle: TradingView

Binance Coin hat sich auch gegen Bitcoin sehr gut geschlagen. Die Münze hatte letzte Woche bei 0,003 BTC einen Widerstand erreicht und ging von dort aus bei 0,025 BTC in die Unterstützung.

Am Mittwoch erholten sich die Bullen von 0,025 BTC, als sie anfingen, über den Widerstand von 0,03 BTC zu steigen und 0,0338 BTC zu erreichen. Von dort aus setzte sich der zinsbullische Druck fort, als die BNB heute auf 0,065 BTC stieg. Es ist seitdem auf rund 0,0056 BTC gefallen.

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Widerstandsstufe bei 0,006 BTC. Darauf folgen 0,065 BTC, 0,00671 BTC (1,414 Fib Extension – pink) und 0,007 BTC (1,618 Fib Extension – lila). Zusätzlicher Widerstand wird bei 0,00731 BTC und 0,0075 BTC gefunden.

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 0,0055 BTC. Darauf folgen 0,005 BTC (0,382 Fib), 0,00453 BTC (0,5 Fib) und 0,00406 BTC (0,618 Fib).

BNB / BTC-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Tupfen

Polkadot verzeichnete diese Woche selbst eine respektable Preiserhöhung um 35,3%, als es heute einen neuen ATH-Preis von 35 USD erreichte. Die Kryptowährung wird seit dem gesamten Zeitraum im Februar innerhalb eines aufsteigenden Preiskanals gehandelt und hat heute kürzlich die obere Grenze dieses Kanals erreicht.

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Widerstandsstufe über dem ATH-Preis bei 35,50 USD (1,272 Fib Extension). Es folgen 38 USD (1,414 Fib Extension), 40 USD und 41,63 USD (1,618 Fib Extension). Zusätzlicher Widerstand liegt bei 45 $ und 48 $.

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 33 USD. Es folgen 30 USD (die untere Grenze des Preiskanals), 28 USD (0,236 Fib), 25 USD und 23,86 USD (0,382 Fib).

DOT / USD Daily Chart. Quelle: TradingView

Ebenso schneidet DOT auch gegen Bitcoin sehr gut ab. Die Kryptowährung hat heute einen neuen ATH-Preis bei 0,00065 BTC geschaffen. Es handelte innerhalb eines steigenden Keils, drang aber heute kürzlich in Richtung der Oberseite dieses Keils vor. Wir benötigen eine tägliche Kerze dicht über dem Keil, um den Ausbruch zu bestätigen.

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Widerstandsstufe bei 0,00065 BTC. Darauf folgen 0,000689 BTC (1,272 Fib Extension), 0,0007 BTC, 0,000726 BTC und 0,000739 BTC (1,414 Fib Extnesion). Zusätzlicher Widerstand wird bei 0,0008 BTC und 0,000815 BTC gefunden.

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 0,0006 BTC. Darauf folgen 0,000545 BTC (0,236 Fib), 0,0005 BTC und 0,000482 BTC (0,382 Fib).

DOT / BTC-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close