Kryptomarkt: Wir können es uns nicht leisten, ihn zu ignorieren – Nigeria SEC

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • Die nigerianische SEC sagt, sie werde eine Regulierungsstruktur für Kryptotransaktionen bereitstellen.
  • Es zeigt sich, dass der Kryptomarkt zu groß ist, um ignoriert zu werden, obwohl er eine Front für betrügerische Aktivitäten darstellt.

Die nigerianische Regierung will den Kryptomarkt regulieren

Vor einigen Wochen hat die nigerianische Regierung Kryptowährungstransaktionen im Land verboten. Infolgedessen wurde die Banken gewarnt, die Verbindungen zu allen Krypto-Handelsaktivitäten zu kappen und alle Krypto-Konten zu schließen oder das Risiko von Gebühren zu tragen. In einem virtuellen Treffen am Sonntag hat die SEC jedoch erklärt, dass der Kryptomarkt zu groß ist, um ignoriert zu werden.

Die nigerianische Securities and Exchange Commission (SEC) hat ihre Haltung zur Kryptowährung bekannt gegeben, nachdem sie versprochen hatte, eine genau definierte Regulierungsstruktur für Kryptowährungen im Land einzurichten. Basierend auf einem Bericht werden die SEC und die Zentralbank von Nigeria zusammenarbeiten, um Kryptowährungstransaktionen im Land zu regulieren.

Kryptomarkt zu groß, um ignoriert zu werden

Es scheint, dass der Grund für das Krypto-Verbot in erster Linie seine Verwendung als Front für betrügerische Aktivitäten war. Kevin Amugo, Direktor für Finanzpolitik und Regulierung bei CBN, sagte, dass die Zentralbank das Verbot brauche, um genügend Zeit zu schaffen, um die Anonymität von Kryptotransaktionen anzugehen.

Infolge des Verbots von Einzelhändlern waren Krypto-Börsen und Startup-Unternehmen stark betroffen, da alle Krypto-Transaktionen zum Stillstand kamen. Unabhängig vom Verbot äußerten sich die Jugendlichen weiterhin positiv über das Verbot und sagten, es würde nicht von Dauer sein und die Transaktionen würden sich wieder normalisieren.

Die Nachrichten der SEC sind jedoch ein Hoffnungsschimmer für die Nigerianer, da dies bedeuten könnte, dass das Verbot bald aufgehoben wird. Die SEC gab bekannt, dass es schwierig ist, den Kryptowährungsmarkt mit einer Marktkapitalisierung von etwa 1 Billion US-Dollar zu ignorieren. Es wurde auch festgestellt, dass der Markt voller Möglichkeiten für ICOs und Derivate ist.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close