Kryptowerte erleichtern kriminelle Aktivitäten, der Dollar jedoch auch


Jeder, der Krypto nicht mag, kann dieses eine Argument verwenden, um seinen Fall zu unterstützen: Krypto unterstützt kriminelle Aktivitäten. Doch welcher Teil der Geschichten, die wir hören, ist überhaupt richtig?

Unterstützt Crypto kriminelle Aktivitäten?

Die Massenmedien haben Benutzer davon abgehalten, Krypto zu kaufen, indem sie ihnen mitteilten, dass die Assets immer mit zwielichtigen Geschäften verbunden sind. Dies verursacht Angst und lässt viele Menschen Vermögenswerte meiden.

Obwohl dieses Stereotyp keine vollständige Wahrheit ist, steckt dennoch eine gewisse Wahrheit dahinter. Jede einzelne Wertquelle wurde jedoch mit kriminellen Aktivitäten in Verbindung gebracht, sei es Gold oder Fiat-Währung. Kriminelle Aktivitäten durch Krypto machen jedoch nur einen kleinen Teil der Kriminalfinanzierung aus, die mit herkömmlichen Mitteln durchgeführt wird.

Erst kürzlich hat ein Kryptoanalyse-Unternehmen einen Bericht über den Handel mit XRP veröffentlicht. Der Bericht schlug vor, dass XRP im Wert von 400 Millionen Dollar zur Finanzierung krimineller Aktivitäten verwendet wurde. Obwohl es im Vergleich zu der Gesamtzahl der auf dem System durchgeführten Transaktionen eine kleine Zahl darstellt, ist die Anzahl immer noch signifikant. Dies gilt insbesondere für XRP, da es zur Unterstützung institutioneller Finanzsysteme entwickelt wurde.

Es ist wahr, dass Bitcoin und andere Krypto-Assets eine viel größere Privatsphäre bieten als andere Mittel, aber es ist immer noch ziemlich einfach, einen Trade zu seinem Besitzer zurückzuverfolgen, dank einer privaten Adresse und KYC-Überprüfungen. Illegale Geschäfte bleiben jedoch oft unbemerkt.

Unabhängig davon können wir nicht ignorieren, dass der US-Dollar ein noch größerer Kanal zur Finanzierung von Straftaten ist als Bitcoin.

Statistiken des Büros der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung haben ergeben, dass die Geldwäsche in USD die in Bitcoin im Darknet ausgegebenen Dollar bei weitem übersteigt. Es zeigte sich, dass für jeden Dollar BTC, der für das Darknet ausgegeben wurde; Es wurden 800 Dollar durch Fiat-Währung gewaschen.

Letztendlich wird Krypto, genau wie der Dollar, Gold und jede andere Wertquelle, weiterhin für illegale Zwecke verwendet. Eine solche Nutzung kann jedoch minimiert werden, indem Blockchain-Netzwerke nachverfolgt werden, um sicherzustellen, dass solche Trades nicht stattfinden.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close