Laut Anthony Pompliano könnte der BTC-Kauf von Tesla bereits um 1 Milliarde US-Dollar gestiegen sein

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Da der Preis für Bitcoin weiter steigt, ist der Wert einer bestimmten hochkarätigen BTC-Investition möglicherweise erheblich gestiegen, seit sie vor einem Monat angekündigt wurde.

Der Krypto-Analyst Anthony Pompliano schrieb auf Twitter: „Tesla hat Bitcoin im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar für rund 33.000 US-Dollar gekauft. Das bedeutet, dass sie in weniger als 45 Tagen über 1 Milliarde US-Dollar mit dieser Investition verdient haben. “Elon Musk ist eine Legende.

Der Bitcoin-Bär Peter Schiff hat Pomps Begeisterung jedoch schnell beseitigt und daran erinnert, dass "seit Bekanntgabe des # Bitcoin-Kaufs die Tesla-Aktie in einem relativ flachen Markt um 9% gefallen ist".

„Bisher funktioniert der Kauf für # Tesla-Aktionäre nicht. Es ist kein Gewinn, bis @elonmusk verkauft “, sagte er. „Die Jury ist also immer noch nicht da. Moschus mag eine Legende sein, aber Custer auch. “

Musk selbst, der kürzlich eine offensichtliche Fixierung auf DogeCoin entwickelt hat, hat sich ein wenig von Teslas Entscheidung zum Kauf von Bitcoin entfernt.

Vorgeschlagene Artikel

So können Online-Händler sicher investierenGehen Sie zum Artikel >>

Als Antwort auf ein Bloomberg-Interview mit Changpeng Zhao, Chief Executive von Binance, letzte Woche, twitterte Musk: „Bitcoin ist fast so bs wie Fiat-Geld. Das Schlüsselwort ist "fast". "

"Teslas Vorgehen spiegelt nicht direkt meine Meinung wider. Bitcoin zu haben, das einfach eine weniger dumme Form der Liquidität als Bargeld ist, ist für ein S & P500-Unternehmen abenteuerlich genug “, erklärte Musk in einem anderen Tweet. „[…] Wenn die Fiat-Währung jedoch ein negatives reales Interesse hat, würde nur ein Dummkopf nicht woanders hinschauen. "

Der Kaufdruck scheint zuzunehmen

Trotz der Tesla-Musk-Waffeln um BTC hat sich Bitcoin im Laufe des Jahres 2021 weiterhin gut entwickelt und am Wochenende ein weiteres Netto-Allzeithoch von mehr als 58.000 US-Dollar erreicht.

Obwohl der Preis für BTC zum Zeitpunkt der Drucklegung auf 54.450 USD abgekühlt war, zeigten bestimmte Indikatoren, dass der Kaufdruck auf Bitcoin immer noch relativ hoch war. Zum Zeitpunkt der Drucklegung lag der Bitcoin-Index für Angst und Gier bei „extremer Gier“. Mit anderen Worten, Hodler haben sich bemüht, mehr Münzen zu kaufen. “

Darüber hinaus stieg die „Coinbase-Prämie“, die den Preis von Bitcoin auf Coinbase im Vergleich zu anderen Börsen misst, höher. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Privatanleger in Erwartung eines höheren BTC-Preises mehr Bitcoin kauften. Zum Zeitpunkt der Drucklegung verkaufte BTC bei Coinbase 54.685,70 USD und bei Binance 54.609,30 USD.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close