Mark Cuban vergisst überbewertete Kunstwerke und sieht das NFT-Ticketing als den Massenmarktstörer

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mark Cuban, der Milliardär der Dallas Mavericks der NBA, sprach über sein Bestreben, die NFT-Welt zu nutzen, um Unternehmen zu stören. Auf einer Folge von Der Delfi Podcast, Kubaner sagte:

„Welche Anwendungen kann diese neue Technologie auf den Kopf stellen? Damit ich eine Branche stören und eine Menge Geld verdienen kann… das ist die Gelegenheit, nach der ich suche. “

Der Kubaner gab ein reales Beispiel dafür, woran er arbeitet, und sprach über die Implementierung eines NFT-Ticketsystems, um die Mavericks zu beobachten. Er sieht mehrere Vorteile, einschließlich der Beibehaltung der Lizenzrechte für jedes weiterverkaufte Ticket.

NFT-Ticketing ist eine Möglichkeit, das traditionelle Modell zu stören

NFT-Ticketing ist eine einmalige Gelegenheit, das herkömmliche Ticketing-Modell zu stören. Wie bereits erwähnt, könnte dies aus Sicht der Mavericks von Vorteil sein, wenn das Team jedes Mal bezahlt wird, wenn jemand ein Ticket weiterverkauft.

"Wir versuchen, eine gute Option zu finden, um unsere Tickets in NFTs umzuwandeln. Wir wollen Wege finden, damit nicht nur unsere Verbraucher, unsere Fans Tickets kaufen und weiterverkaufen können, sondern wir verdienen auch weiterhin Lizenzgebühren mit ihnen. “

Cuban wollte jedoch betonen, dass dies nicht so einfach ist wie die Implementierung eines NFT-Ticketsystems. Es gibt auch Faktoren in Bezug auf die Spieltheorie zu berücksichtigen. Dies würde die Optimierung des Systems beinhalten, damit alle Beteiligten Vorteile erzielen können.

"Von 41 Heimspielen vor den Playoffs gibt es ein oder zwei Spiele mit hoher Nachfrage und viele Inhaber von Dauerkarten, die diese ein oder zwei Spiele verkaufen, um zu versuchen, ihr gesamtes Dauerkartenpaket zu bezahlen." Wie können wir all diese Dinge in Einklang bringen, um unseren Umsatz zu maximieren und den Wert auch für Dauerkarteninhaber zu maximieren? “

In Bezug auf Störungen des Massenmarktes hat das NFT-Ticketing jedoch das Potenzial, Ringe um NFT-Kunstwerke zu ziehen, was die Meinung weiterhin polarisiert.

Die Jury ist immer noch nicht bereit, in digitale Kunst zu investieren

NFT-Kunstwerke haben in letzter Zeit die Fantasie der Öffentlichkeit erregt. In vielen Fällen, insbesondere bei Uneingeweihten, ist das Feedback negativ.

Dies ist zum Teil auf die astronomischen Summen zurückzuführen, die mit hochkarätigen Verkäufen verbunden sind. Es gibt auch etwas zu sagen über die Null-Kosten-Reproduzierbarkeit eines Stücks. Während Befürworter sagen, dass es der Eigentumsnachweis ist, der den Preis rechtfertigt, hat dieses Argument in einer digitalen Welt mit unendlich perfekten Kopien weniger Gewicht.

Aus diesen Gründen haben NFT-Kunstwerke einen harten Kampf, um die Menschen davon zu überzeugen, dass es eine bessere Version der realen physischen Kunst ist. NFT-Tickets haben jedoch einen Anwendungsfall, der nicht so subjektiv ist, was dieses Konzept zu einem Massenmarktsieger macht.

Entdecken Sie alle NFT-Münzen auf CryptoSlate.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close